Sie sind nicht angemeldet.

Alles rund um Abonnements: Mercedes-Benz L 1113 in 1:8 von Hachette

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Dienstag, 23. Januar 2018, 13:46

Stimmt nicht, den Faun gibts als Modell, allerdings in 1:35 und aus Resinbausatz, dafür sowohl als SZM als auch als ZM für Anhänger:
https://www.elitemodell.de/elite/bundeswehr/3519/
https://www.elitemodell.de/elite/bundeswehr/3535/

:wink:

32

Mittwoch, 24. Januar 2018, 07:55

moin
ich Glaube auch nicht das die Lieferungen eine Logik haben, bzw nach Baugruppen geliefert werden
Gruß
Totto

33

Mittwoch, 24. Januar 2018, 13:26

Doch, ne Logik ist da schon vorhanden. Zumindest aus Sicht des Herstellers/ Anbieters. Das wird so geliefert, das alle notwendigen benötigten Teile ( also für den LKW ohne die Aufbauten) erst mit der letzten Ausgabe vorhanden sind, und sei es nur das letzte Rad. Sonst könnte ja der Abonnent auf die Idee kommen, das ganze vorzeitig zu beenden, wenn er z.B. nur die Pritsche will. Ganz so doof sind die dann doch nicht.

34

Mittwoch, 24. Januar 2018, 15:47

Hallo Bernd und all die anderen "Abosüchtigen" ,

irgendwie habt Ihr es geschafft und mich angefixt , morgen kann ich die
erste Ausgabe des Benz bei meinem Zeitschriftendealer holen und nächste Woche
die zweite Ausgabe , bin schon ganz heiss darauf!!
Weiß eigentlich jemand , ob die "DS" auch irgendwann mal in Deutschland landen wird ,
wäre nämlich mein absoluter Traum.

Gruß

Philipp :wink:

35

Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:34

Hallo Philipp. :wink:

Die DS ist auch einer meiner Lieblingswagen. Sie lief in Frankreich vor ein paar Jahren. Bisher hat sie es noch nicht geschafft, in Deutschland zu erscheinen.
In einer Neuheitenmeldung steht sie witzigerweise drin. Wer weiß, vielleicht taucht sie im Frühjahr oder Sommer bei uns oder im nahen Ausland auf.

Viele Grüße Bernd. :party:

36

Donnerstag, 25. Januar 2018, 10:48

Hallo Philipp. :wink:

Die DS ist auch einer meiner Lieblingswagen. Sie lief in Frankreich vor ein paar Jahren. Bisher hat sie es noch nicht geschafft, in Deutschland zu erscheinen.
In einer Neuheitenmeldung steht sie witzigerweise drin. Wer weiß, vielleicht taucht sie im Frühjahr oder Sommer bei uns oder im nahen Ausland auf.

Viele Grüße Bernd. :party:


Hallo Bernd,

die DS wäre auch was für mich. Ich liebe die französischen Autos und da ist einiges an Modellpotential vorhanden.
Matra Murena, Peugeot 504 Cabrio/ Coupe, Peugeot 406 Coupe, Peugeot 205/405 und 208 alle drei als T16 usw. usw.....

Ich habe im Netz ein Bausatz vom Peugeot 205 GTI gesehen aber anscheinend ist das Abo nicht in den Handel gekommen.
http://www.forum-auto.com/automobile-pra…/sujet17422.htm
Das wäre mein Traumauto und es werden Erinnerungen von früher wach. Ich hatte 2 Stück von diesen Kurvenräuber gefahren.
Hast du eventuell mehr Infos über den Bausatz?

Gruß Ralf

37

Donnerstag, 25. Januar 2018, 11:19

Hallo Ralf. :wink:

Bei Altaya in Frankreich ist der Bausatz noch zu sehen. Auch die einzelnen Lieferungen kann man sich ansehen. Nur bestellen kann man sie nicht mehr.
Von Deutschland aus sowieso nicht. Bei Youtube kannst Du Dir die ganzen Bauphasen der DS ansehen und oder runter ziehen.

Viele Grüße Bernd. :prost:

38

Dienstag, 6. Februar 2018, 09:27

moin
habt ihr schon die nächste(n) Ausgabe(n) erhalten?
Gru
Thorsten
Gruß
Totto

Beiträge: 7

Realname: Dirk

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 7. Februar 2018, 07:15

Guten morgen ich bin neu hier und Bau auch den Mercedes l1113. Es ist ein sehr schönes Modell und läßt Kind heißt Tage wieder erwachen. Bin mal gespannt ob der Bausatz auch so schön bleibt. Die ersten drei Ausgaben sind sehr schön anzuschauen .

Beiträge: 7

Realname: Dirk

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:03

Hallo Bernd
Ich muß noch warten habe ein Abo vom l1113 .Weiß schon jemand wann die für die Abo Bauer verschicken

Schöne grüße dirk

41

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:26

Hallo Dirk. :wink:

Am Anfang in der Regel recht schnell. Meist innerhalb der ersten Woche. Später werden die in dieser Hinsicht flexibler und verschicken die Ware, wenn´s den Leuten passt.
Passiert aber nicht jeden. Du könntest Dir die Termine merken und uns nach einer Weile über den Rhythmus berichten. :ok:

Viele Grüße Bernd. :prost:

Beiträge: 203

Realname: Ulrich Lindemann

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 7. Februar 2018, 20:46

Hallo Bernd, :wink:


habe diese Beilage auch, habe mir sie nicht angesehen weil ich auch beim Kiosk bleibe, hat beim Lanz immer geklappt.
Das ABO bei Hachette war eine Katastrophe.
Beim Jaguar geht es ja nicht anders, ist ja auch DeAgostini, bis jetzt immer pünktlich, mal sehen wie es weiter geht...!

Gruß Uli. :party:

Beiträge: 7

Realname: Dirk

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 8. Februar 2018, 04:59

Moin Bernd
Werde euch auf den laufen stand halten

Gruß dirk

44

Donnerstag, 8. Februar 2018, 18:58

Hallo Dirk. :wink:

Super. Danke Dir schön.

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:

45

Dienstag, 20. Februar 2018, 01:24

Nicht nur Du Ralf :) ,
Gott sei Dank kann ich ja zwischenzeitlich an meinem Käferchen weiterbasteln. Aber ansonsten ist das Warten unerträglich.

LG
Ernst

46

Dienstag, 20. Februar 2018, 08:36

Das unerträgliche warten kenne ich Ernst .Das hatte ich vor zwei Jahren bei der F-14 Tomcat auch. Aber nach zwei Jahren ist man diesbezüglich gelassener geworden. Ich habe noch 10 Ausgaben restarbeiten an der F-14 und den Delorean. Zusätzlich habe ich noch was im Auge aber dazu möchte ich noch nichts verraten.

Gruß Ralf

Beiträge: 7

Realname: Dirk

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 20. Februar 2018, 10:40

Moin
Hanne grade die ausgabe 4bis7 bekommen vom l1113
Gruß dirk

keramh

Moderator

Beiträge: 10 763

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 20. Februar 2018, 11:20

Mercedes-Benz L 1113 in 1:8 von Hachette

moin,

ich eröffne hier mal einen Beitrag wo alles hinein kann was nicht direkt in einem Baubericht passt.

49

Dienstag, 20. Februar 2018, 11:22

Moin Dirk
dann kann es bei mir auch nicht mehr lange dauern bis die Lieferung da ist. Der Postbote war heute noch nicht da und es könnte was werden heute 8o

Gruß Ralf

50

Dienstag, 20. Februar 2018, 11:24

Hallo zusammen. :wink:

Dirk, lass was sehen!!!

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:

51

Freitag, 23. Februar 2018, 02:26

Hallo an alle,
meine Ausgaben 4-7 sind gestern auch angekommen :love: inclusive Schraubendreher Bitset. Ob der gut ist werde ich am Delo und Benz antesten .

Mir ist beim studieren der PDF Bauberichte folgendes aufgefallen. Ab dem Heft 9 werden die Blattfedern geliefert. Erst eine Blattfeder und die wird auf der Achse montiert und dann soll die einzige Blattfeder inclusive Achse am Rahmen verschraubt werden. Ein Heft weiter wird die zweite Blattfeder geliefert und diese soll dann an die Achse, welche schon am Rahmen verschraubt ist, montiert werden :bang:

Das werde ich auf keinen Fall so machen und erst beide Blattfedern auf der Achse verschrauben und dann das komplette Packet an den Rahmen Schrauben. Warum? Wenn ich es so mache wie im Baubericht, dann ist der Rahmen im Weg wenn ich die Schraube von der Blattfeder zur Achse einschrauben will und ich habe keine Lust wieder alles auseinander zuschrauben wegen der einen Schraubverbindung.

Gruß Ralf

keramh

Moderator

Beiträge: 10 763

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 28. Februar 2018, 10:49

moin,

habe jetzt ne weile gesucht und folgende angaben gefunden.

Meiner Meinung nach wurde von 1965 bis 1980 dieser Farbton für die Fahrgestelle bei MB benutzt.



Wie seht ihr das?

53

Mittwoch, 28. Februar 2018, 15:49

Hallo Marek,
das mit dem Farbton sieht plausibel aus. Aber welche Baujahre mit diesem Farbton lackiert wurden kann ich nicht erkennen. Glasso oder Glassomax ist mit Sicherheit unter diesen Namen nicht mehr auf dem Markt. Ich erkenne aber als Markenemblem den Papageien und der sieht gewaltig nach Glasurit aus. Glasurit gehört zur BASF und das Farbenwerk ist in Münster Hiltrup. Ich habe vor 28 Jahren Lacke und Farben von Glasurit gefahren und ein Hauptkunde war unter anderen Mercedes. Vielleicht kriegt man noch Infos aus Münster Hiltrup von Glasurit .

Gruß Ralf

54

Mittwoch, 28. Februar 2018, 17:04

Ich würde mir das gar nicht so kompliziert machen. Der Farbcode und Farbname ist ja nun schon bekannt: DB 3538 „Chassisrot“ von Mercedes. Das ist alles was man wissen muss. Der Farbherteller ist dabei komplett egal. Damit kann man jetzt eigentlich in jede Lackiererei gehen und sich die Farbe anmischen lassen. Wenn man Glück hat bekommt man es da auch in Sprühdosen abgefüllt, wobei ich immer eine Lackierung mit der Lackierpistole vorziehe.
Ich habe mal im Internet geguckt, wenn man DB 3538 eingibt kommen auch schon viele Seiten, wo man den Lack dann auch bestellen könnte.
Also ich sehe da absolut null Problem an die genaue Farbe ran zu kommen :ok:

55

Mittwoch, 28. Februar 2018, 20:20

Und wer sich die Farbe selbst mischen möchte, kann dieses ja auch im angegebenen Mischungsverhältnis mit seinen eigenen Farben machen. Scheinen ja alles Standardfarben zu sein.
83,1 % Weinrot
10,5 % Orange
4,1 % Weiß
2,3 % Schwarz

Gruß
Ernst

56

Donnerstag, 1. März 2018, 10:26

Hallo Ernst, das glaub ich eher weniger. Jeder Farbhersteller (Glasorit, Standox, Sikkens und wie sie alle heißen) haben verschiedene Lackprodukte, wie Wasserbasis, Acryl, Kunstharz etc. Jede Lackreihe hat dabei eigene Mischlacke, aus denen dann nach Rezeptur der gewünschte Farbton gemischt wird. Dabei ist aber mit Sicherheit zum Beispiel ein Weinrot von Standox Wasserbasis ein anderes als ein Weinrot von Standox Acryl und auch ein andere als ein Weinrot von Glasorit.
Man muss dabei also immer nach dem Farbcode, in diesem Fall DB 3538, gehen. Das wird beim Lackierer in das Programm des Mischcomputers eingegeben und der gibt einem dann die Rezepur und damit auch wie viel von welchem Mischlack zusammen gerührt werden muss.
Ganz so einfach es es leider nicht, das man einfach die im Bild genannten Farben nimmt.
In dem Bild sind ja sogar zwei verschiedene Lacksyteme von Glasorit angegeben, einmal Glasso und einmal Glassomax. Und dann jeweils die Formel mit den Mengen der jeweiligen Mischlacke, die ja auch mit Produktnummer angegeben sind.

57

Donnerstag, 1. März 2018, 10:47

Diese Farbe gibt es doch auch fertig zu kaufen:

Muss aber noch ein Klarlack drüber.

http://www.ebay.de/itm/Spray-Mercedes-LK…5.c100011.m1850

keramh

Moderator

Beiträge: 10 763

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 1. März 2018, 11:52

moin,

das ist ja Super, DANKE für den Link.
Jetzt steht der Umlackierung meines Kurzhaubers ja nichts mehr im Wege.

59

Freitag, 9. März 2018, 14:03

Hi,
war ganz überrascht.
Eben klingelte es an der Tür, und die freundliche Postbotin hatte ein Päckchen mit den Ausgaben 8, 9, 10, 11 und einen Sammelordner dabei.
Das ging dieses mal aber fix. Brauchen wohl schnell das Geld :)

Spoilern brauch ich ja nicht. Ihr wisst ja eh schon was in den Ausgaben mitgesendet wird.

Dann kann es ja weiter gehen

Beiträge: 7

Realname: Dirk

Wohnort: Osnabrück

  • Nachricht senden

60

Freitag, 9. März 2018, 17:24

Moin zusammen
Bei mir stande der Postbote heute Mittag auch vor der Tür und hatte das packet vom l1113 in der Hand ^^

Werbung