Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Dienstag, 13. März 2018, 19:17

Hallo, :pc:

so nachdem der Trailer nun vor einiger Zeit angekommen ist habe ich das Fahrgestell bereits montiert 8)





Weiterhin habe ich den Aufbau zusammengeklebt und verspachtelt. 8)







Nun geht es mit dem Schleifen weiter und dann kann es auch schon bald ans lackieren gehen. Der Aufbau wird natürluch mehrfarbig was schonmal wieder viel Lackierspaß bedeutet :ok: :D
Gruß Robert :wink:

Beiträge: 830

Realname: Siegfried Szep

Wohnort: A-3580 Horn

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 13. März 2018, 19:38

Hallo Robert,..vielleicht solltest Du den Titel Deines BB ändern,.. Tanker kommt ja nicht mehr dran,..... ;) ;), also ich gebe Dir recht,...der Super Chrom Tank wäre zu schade für den "Würfel",... ;( ;(,...bin gespannt was Du aus dem Tanker zauberst :) :) , mfg, Siggi :wink: :wink:

63

Dienstag, 13. März 2018, 20:59

Hallo Robert,

na dann schon mal viel Spaß mit den Schleifarbeiten, auf die Lackierung bin ich ja schon gespannt.

Gruß Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

64

Freitag, 16. März 2018, 15:52

Hi,

ich bin schon auf die farbliche Gestaltung gespannt :ok:

65

Mittwoch, 28. März 2018, 12:14

Hi :pc:

Ich danke Euch :hand:

Ich habe jetzt in der Zwischenzeit den Aufbau und somit auch die Plane mit meiner Airbrush und Revell Aqua Color lackiert. Ich wollte es einfach mal testen es waren mehr oder weniger die ersten Versuche damit. Das Ganze sieht aber super aus hat also gut geklappt. :ok: Leider habe ich gerade keine Bilder. :(

Anschließend habe ich die Decals drauf geklebt. Jetzt ist es so, dass die Plane ja matt ist und da wo die Decals sind aber „glänzt“. Jetzt war meine Idee :idee: einfach nochmal mit Aqua Color 02 farblos matt drüber zu lackieren damit alles matt ist. Auf der Revell Seite steht aber bei der 02 – farblos matt „nicht deckend“ :verrückt: dabei. Was heißt das bitte? Das am Ende wieder alles verfliegt und nichts drauf ist, das farblos im enddefekt Durchsichtig ist, ist mir auch klar. :D Bei der 01 farblos "Glänzend" steht nämlich nichts dabei. Sry wenn das eine dumme Frage ist aber ich verstehe es echt nicht. :hey:

Daher besorge mir einfach matten Klarlack aus der Dose..... das ist Wirtschaftlicher :abhau: :ok:
Gruß Robert :wink:

66

Donnerstag, 29. März 2018, 06:58

Moin Robert,

Da bin ich schon mal gespannt wie dein Auflieger, dann aussieht und das mit dem Klarlack ist wahrscheinlich nur eine misslungene Beschreibung, ich vermute mal das hier „nicht deckend“ für transparent steht. Zumindest ist es beim email 02 so, den AquaColor habe ich noch nicht benutzt, aber einen anderen zu nehmen könnte schon die bessere Wahl sein. :)


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 541

Realname: Joachim

Wohnort: Medebach NRW

  • Nachricht senden

67

Freitag, 30. März 2018, 10:52

Hallo Robert, :wink:

den Revell Klarlack matt kannst Du ruhig nehmen. Da passiert nix. Das "nicht deckend" bezieht sich nur darauf, dass er einfach nur durchsichtig ist.

Gruss Joachim
Fertig: die Thermopylae in 1:96

Fertig: die Cutty Sark in 1:96

Fertig: CUTTY SARK, die Zweite in 1:96


"Nicht ich habe die Segelschiffe verlassen. Sie haben mich verlassen."

Robert Miethe, Kapitän des Laeisz- Windjammers "PITLOCHRY"

68

Freitag, 30. März 2018, 14:29

Hallo :pc:

ich Danke Euch für die Hilfe. :hand:

Um es kurz zu machen der Magnum ist fertig. Aber hier noch 2 Bilder vom Bau. Zunächst das fertige Fahrgestell.



Und hier noch ein Bild vor dem "Versiegeln" mit Klarlack des Aufbaus! Ich habe dann doch ne Spraydose genommen.



Und fertig sieht der Magnum dann so aus :ok:



Ich bedanke mich bei allen die mich unterstützt haben....

In diesem Sinne bis zum nächsten Projekt!

Hier geht´s zur GALERIE :lol:
Gruß Robert :wink:

69

Freitag, 30. März 2018, 16:41

Servus Robert,

Klasse geworden der Zug :ok: , aber hier noch eine letzte Frage, zum Trailer. Es sieht ja so aus, als wenn die letzte Achse zwangsgelenkt ist, ist das nur statisch, oder lenkt sie auch?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

70

Freitag, 30. März 2018, 17:28

Hallo Bernd,
die Achse ist starr.
Gruß Robert :wink:

71

Samstag, 31. März 2018, 07:29

Moin Robert,

Danke für deine Antwort, ich denke aber das man das auch umbauen kann.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

72

Sonntag, 1. April 2018, 12:46

Hallo Robert,

Sehr schöne Zug hast du hier gefertigt.
Die Wahl der Kontraste am Magnum finde ich gut gewählt, weiß mit dunkelgrau. :thumbsup:

Grüß Hermann. :wink:

73

Dienstag, 3. April 2018, 07:54

Hi,

Danke :five: :five: :five:

@Bernd ja bestimmt aber diesen Aufwand habe ich nicht betrieben der Trailer wird nicht viel weiter wie bis auf das Regal fahren :abhau:
Gruß Robert :wink:

Ähnliche Themen

Werbung