Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Donnerstag, 15. Februar 2018, 15:17

Hallo Robert,
also meine persönliche Meinung, wenn du einen Lebensmitteltank machst würde ich in Richtung Edelstahl gehen.




aber wie gesagt ist meine Persönliche Meinung.

Gruß Berni

PS: sag wenn das Bild stört dann nehme ich es wieder raus.
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

32

Donnerstag, 15. Februar 2018, 16:26

Hallo

@Benni

Das ist eine schöne Vorlage, gefällt mir auch sehr gut aber jetzt kommt das ABER :abhau: etwas zu modern und "neu". Ich wollte es eher etwas älter haben. Und auch eher richtung Öl. Aber deine Vorlage wäre mal was für einen modernen Tankzug. :)

@all:

Ich bin immer noch am verzweifeln mit der Farbgestaltung, auch wenn das mal ein "angenehmes" Problem ist :abhau:

Nichts desto trotz hier erstmal die Bilder vom aktuellen Stand. Die untere Karosserie hatte ich dann umfangreich abgeklebt um die Schutzbleche und Kühlergrill noch schwarz zu lackieren. Der Aufwand hat sich gelohnt wie ihr unten sehen könnt.









Somit fehlen am Fahrgestell nur noch alles was mit Licht zu tun hat - und die Verschmutzungen natürlich ;)

Beiträge: 769

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:09

Hallo Robert,

auch wenn mir der Renault in 1:1 nie wirklich gefallen wollte, weil zu kantig und zu schlicht.

Dein Modell gefällt mir aber trotzdem! Den sieht man in 1:24 nicht so oft. Ich bin dann mal auf das Gesamtgespann gespannt!

MfG Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

34

Freitag, 16. Februar 2018, 07:29

Hey Paul, wie Eingangs erwähnt: Der Magnum ist so hässlich, dass er schon wieder schön ist. :abhau:

35

Freitag, 16. Februar 2018, 08:37

Moin Robert,

So modern ist das aber gar nicht mit dem Edelstahllaufbau, so etwas hat es schon zu Zeiten des AE gegeben, bei der Spedition Klaeser, oder Talke z.B.
Das Fahrgestell sieht sehr gut aus, da hat sich die Abklebearbeit voll gelohnt, eigentlich schon wieder schade wenn da noch der Alltagsschmutz drauf soll.

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

36

Freitag, 16. Februar 2018, 09:13

Hey Bernd, ja das mit den Verschmutzungen dachte ich mir auch schon, aber trotzdem würde es mich reizen es zu probieren.....

Oder ich mach den Tanker silberchrome und die Stirnseiten weiß oder rot? :hey: :nixweis:

37

Freitag, 16. Februar 2018, 09:34

Kann ich verstehen, Robert, das es einen das reizt, denke aber daran, das weniger hier immer mehr ist.

Wie wäre es mit Stahlfarbe,für den Tank, z.B. von Modell Master, aber da muss man hinter her noch gehörig polieren und wie das bei großen Flächen wird, weiß ich auch nicht, habe das bisher nur für Auspuffrohre und Felgen benutzt und bei den Deckeln bist du dann ja wahlfrei.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

38

Freitag, 16. Februar 2018, 10:29

Ja mit dem Altern bin ich gerade echt am überlegen..... :hey:

Ist Stahlfarbe eher Silber oder Chrome? Aber da der Magnum recht alt ist wäre denke ich silber fast besser (auch wenn mich ein Chrom-Tanker interessieren würde aber eher in einem "moderneren" Projekt später :)

39

Freitag, 16. Februar 2018, 11:06

Das sieht eher wie ein Altsilber aus, Robert, die Auspuffrohre vom Pete Wrecker habe ich damit lackiert.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

40

Samstag, 17. Februar 2018, 14:12

Hallo :pc:

so am Magnum Projekt ging es auch mal wieder ein Stück voran. :)

Wie angekündigt ist der Trailer-Rahmen nun schwarz und die Räder sind auch schon dran.







Zusammen mit dem Magnum sieht das ganze nun erstmal so aus :D



Am Magnum selber habe ich mich am Innenraum zu schaffen gemacht. Zu erst habe ich den Boden von unten schwarz matt lackiert und die weiteren Anbauteile angebracht nachdem ich diese auch farblich gestaltet hatte. Das sieht dann so aus:



Dann habe ich den Innenraum an sich gebaut. Armanturenbrett in schwarz wie bei den Originalen und den Rest habe ich frei Schnauze gemacht, wobei es mir so auch sehr gut gefällt. Die Sitze sind schön dick bemalt um ihnen etwas Struktur zu verleihen. Auch das gefällt mir persönlich sehr gut :)






41

Samstag, 17. Februar 2018, 16:11

Hallo Robert,

gefällt mir gut dein Fahrgestell vom Auflieger, das schwarz und das rot der Zugmaschine finde ich passt super gut zusammen :ok:


Gruß Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

42

Sonntag, 18. Februar 2018, 07:57

Moin Robert,

Das Trailerfahrgestell sieht klasse aus, sehr sauber gespritzt, der Innenraum ist auch soweit schon ganz ok und macht einen guten Eindruck :ok: , nur die Sitze sind mir etwas zu dick mit Farbe überzogen, aber gut du hast ja schon geschrieben das es dir so gefällt.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

43

Donnerstag, 22. Februar 2018, 21:07

Hallo, :pc:

leider war ich die letzten Tage hier in meinem Baubericht etwas faul dafür aber fleißig am Besteltisch :D

Nachdem ich die Kabine zusammengeklebt hatte habe ich sie, wie bereits angekündigt, in weiß lackiert.



Anschließend vorne abgeklebt und den Fensterrahmen schwarz lackiert.





Weiter ging es dann mit den Fensterrahmen und den Spoilerhaltern.



Dann habe ich die Seitenscheiben und Türverkleidungen eingeklebt und die Inneneinichtung eingeschoben, was übrigens auf Anhieb einwandfrei geklappt hat :tanz:



Dann kam die Frontscheibe hinein und die Spiegel an die Kabine und noch das ein oder andere Decal :)

Somit sieht die Kabienjetzt wie folgt aus ...









... und abschließend noch eine kleine Stellprobe auf dem Chassis.



Bessere Bilder folgen aber ich wollte Euch den aktuellen Stand erstmal nicht vorenthalten ;)
Somit fehlen eigentlich nur noch die Lichter am Magnum, dann gehts am Trailer weiter - auch wenn da gerade ne kleine Zwangspause herscht - aber ich habe etwas vor ;) Somit dürft ihr weiter gespannt sein. :ok:

44

Freitag, 23. Februar 2018, 07:06

:wink: Hallo Robert,


Schöne Fortschritte an deinem Magnum, die Lackierung ist einfach wieder mal absolut Top :ok:


Na dann bin ich mal neugierig was du uns beim Auflieger präsentierst ;)




Schönen Tag noch, Markus

45

Freitag, 23. Februar 2018, 07:19

Moin Robert,

Eine sehr gelungene Lackierung, passt wirklich gut zum Renault :ok: und falls du ihn wirklich, leicht verschmutzen willst, dann denke daran die Scheibenwischer zu vermessen und den Drehpunkt und in wie weit der rechte Wischer, in den Bereich des Linken geht, zu berücksichtigen, denn Schablonen wirst du dafür brauchen.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

46

Freitag, 23. Februar 2018, 08:20

Moin :five:

Danke Euch für das Lob. :)

Ich bin mir mit dem verschmutzen noch nicht ganz einig Bernd ich muss mir das noch überlegen. Aber eig wollte ich es schon mal probieren :nixweis:

47

Freitag, 23. Februar 2018, 09:34

Hallo Robert!

Sehr schön geworden deine Lackierung!

Also ich würde den maximal im Bereich der unteren Verkleidungen und Radkästen etwas verstauben.
So richtig eingesaute Scheiben etc. sieht man eigentlich nur bei den Ami´s und den Aussie´s (den alten Saubären) :abhau:
Servus

Klaus

48

Freitag, 23. Februar 2018, 16:19

kann mich nur anschließen saubere perfekte Lackierung. Macht einen sehr guten gesamt Eindruck der Magnum.
Wie machst du die Hütte auf der Dose eigentlich fest?

49

Sonntag, 25. Februar 2018, 17:49

Hallo Robert,

Respekt wie schnell und vor allem sauber du baust. Der Renault sieht bisher echt Klasse aus. :dafür:

50

Montag, 26. Februar 2018, 08:36

Hi, :pc:

ich danke Euch allen für das Lob :ok:

Ich habe mich inzwischen auch gegen ein grobe Verschmutzung bei diesem Modell entschieden - ich möchte den Magnum erstens nicht versauen und zweitens denke ich mir das sich so ein Modell in "neu" besser ausschaut auf dem Regal - insbesondere weil ich mit dem Trailer ja noch was geplant habe. Somit ist das "Alterungsthema" erstmal verschoben - aber nicht aufgehoben ;)

@Stefan

Ich mach die Hütte gar nicht auf der Dose fest, dass übernimmt die Schwerkraft :D Ich halte erst das Führerhaus kopfüber und mach das was von´unten gesprüht werden muss und dann stelle ich es auf die Dose und mach den Rest :lol:

51

Montag, 26. Februar 2018, 08:47

Moin Robert,

Auch wenn es dich, in den Fingern, juckt eine Verschmutzung auszuprobieren, denke ich das es eine weise Entscheidung ist, dies beim Renault nicht zu machen. Evtl. hast du ja ein altes Modell an dem du mal einen Probelauf machen kannst, oder einen anderen Bausatz, bei dem es nicht so schlimm ist, falls es auf Anhieb nicht funktioniert.
Auf den Trailer, bin ich auf jeden Fall schon mal gespannt. :)


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

52

Mittwoch, 28. Februar 2018, 18:00

Hallo zusammen :pc:

Tja was soll ich sagen es gibt gute und schlechte Neuigkeiten und meinen Plan den Magnum mit Tanktrailer zubauen habe ich auch umgeworfen :thumbdown:

Die ursprunglich schlechte Nachricht ist, dass sich an dem Trailer Fahrgestell überall die Farbe gelöst hatte und abgeblättert ist was wahrscheinlich daran liegt das meine Spritzlinge von der Produktion mit Konservierungsmedien der Spritzform oder ähnlichen in Berührung kam und ich die Teile leider nicht mit Spiritus gereinigt hatte. :!! :!! :!!

Dann war da ja noch das Thema mit der farlichen Gestaltung des Trailers. Ich hatte mich dann doch für Chrome entschieden, da mir Bennis Bild oben echtg gut gefallen hat. Also habe ich es wem aus der Familie zum verchromem mitgegeben und das Ergebnis ist folgendes...



Sieht naturlich super aus.... passt aber nur so halb zum Magnum weil zu neu, zu modern und würde sich auf einem roten Fahrgestellt, wie auf Benni´s Vorlage, deutlich besser machen. Somit kommt das Chrome - Ding jetzt in den Schrank und wird beim nächsten LKW-Projekt wieder verwendet - das wird dann so ähnlich wie auf Benni´s Foto aussehen mit einer modernen Flachdach SZM :)

Der Magnum bekommt dann als Trailer diesen hier - passt sogar noch besser finde ich :ok:



Da nun auch die 3 Klar-Farben von Tamiya angekomemn sind hat der Magnum seine Lichter bekommen und sieht jetzt so aus und ist somit bis auf kleinere Korrekturen fertig :smilie:











Hier noch ein "Vorbild".



Also dann her mit Eurer Kritik :)

Beiträge: 827

Realname: Siegfried Szep

Wohnort: A-3580 Horn

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 28. Februar 2018, 20:58

Hallo Robert,..also das ist mal ein Chromglanz 8) 8) :thumbup: , den "Würfel Truck" hast Du aber auch gut hinbekommen :ok: ich denke der hätte schon zu dem Tanker gepasst ;) aber Deine Entscheidung,..ein Scania Highline passt sicher auch dazu ;) ;) ;) mfg, Siggi :wink:

54

Donnerstag, 1. März 2018, 07:25

Moin Robert,

Sehr schön geworden der Renault, das der Tanktrailer dir zu modern erscheint, finde ich schade und auch eher relativ, den hättest du bestimmt auf 80iger Jahre um trimmen können. Denn wenn du es ganz genau nehmen willst, müsstest du auch bei den gelben Zusatz-, Nebelscheinwerfern nachforschen, ab wann die, für LKW, zugelassen worden sind.
Aber gut, auch mit dem Pritsche/Plane Auflieger, wird der Renault eine gute Figur machen. :ok:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

55

Donnerstag, 1. März 2018, 07:47

Hi,

ich danke Euch beiden.

@Bernd

Das stimmt, aber ich will nicht zwei Tank-Auflieger bauen. Daher mache ich den auf modern und nutze ihn am nächsten Projekt :ok: Soll ja auf den Regalen etwas Abwechslung zu sehen sein :smilie:

56

Donnerstag, 1. März 2018, 20:45

Hi,

das Chrom sieht ja richtig mega aus. Weißt du wie des gemacht wurde? Ist ja der Wahnsinn :sabber:

Der Renault macht eine richtig gute Figur, freue mich schon auf den Auflieger.

57

Freitag, 2. März 2018, 07:47

Hey :wink:

Dankeschön :ok:

Wie das Verfahren heißt keine Ahnung - ich habe es wie gesagt jemand aus der Familie mitgegeben der es in seiner Firma machen kann - mehr kann ich nicht leider nicht verraten :( Sorry...


Deswegen kommt der Tanker mit buntem Fahrgestell dann doch hinter eine moderne Flachdach SZM und der Renault bekommt den Canvas Trailer -i ch denke das ist ein guter Plan :ok:

58

Sonntag, 4. März 2018, 18:40

Hallo Robert,

ein wirklich schöner Glanz am Tank und bin schon sehr gespannt auf das Modell wo er dranhängen wird.

Der Planenauflieger wird deinem Würfel bestimmt gut stehen, ich bleib weiter gespannt dabei

Gruß Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

59

Mittwoch, 7. März 2018, 09:03

Hallo Robert,

Ein sehr schöner Renault hast du hier auf den Tisch stehen.
Sehr schöne und saubere bau.
Ich denke auch, dass der Segelanhänger besser für den Renault geeignet ist, vielleicht war der Pegaso- oder Schöni Trailer auch keine schlechte Wahl gewesen. ;)

Grüß Hermann. :wink:

60

Mittwoch, 7. März 2018, 10:23

Hi, ich danke Euch! :ok:

Schön das Ihr meine Wahl befürwortet :lol: :ok:

@Woefdram

Ja, aber den habe ich schon so oft gebaut und werde ihn bestimmt nochmal bauen. Daher diesmal passend etwas älteres. :ok:

@Benni

Ja eine moderne Flachdach SZM :D

Ähnliche Themen

Werbung