Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:14

Mercedes Benz LKW L1113 Hachette 1:12 von Ernst

Hallo,
dann will ich auch mal über meine Baufortschritte mit dem Kurzhauber berichten.
Da ich ein relativ ungeduldiger Mensch bin (ich weiß, das passt nicht zum Modellbau) habe ich das Abo, und somit die ersten 3 Ausgaben bereits verbaut.

Ich als Neuling in diesem Bereich hatte keine großen Probleme. Die Schrauben gingen ungewohnt schwergängig. Das mag aber wohl am Farbüberschuss in den Bohrlöchern liegen. Vorsichtig bis zum Widerstand drehen, halbe Drehung zurück und dann dreiviertel vorwärts - damit klappt es dann auch.
Eine kleine Schlüsselfeile, vorsichtig an den später nicht sichtbaren Teilen angesetzt ist auch hilfreich.
Einige Plastikteilchen hatten noch kleine Grate, aber die konnte man fast wegpusten.

Sehr unschön ist allerdings ein größerer Farbpickel rechts neben dem rechten Scheinwerfer im sichtbaren Bereich (Siehe roter Kreis). Da weiß ich zur Zeit noch nicht, was ich da machen werden

Ein weiteres Problem, das ich hatte, waren die in Ausgabe 2 befindlichen Scharnierblöcke (siehe rote Kreise auf der Haube) für die Motorhaube. Hier sollten laut Beschreibung zwei unterschiedliche Teile vorhanden sein, die jeweils mil L und R (links und rechts) beschriftet sein sollten. Bei mir fanden sich allerdings nur 2 mit "R" beschriftete Teile.
Ich habe die beiden miteinander verglichen, und sie scheinen absolut identisch zu sein. Ich konnte keinen Unterschied feststellen. Hatte mich dann kundig gemacht und gehört dass andere LKW-Bauer zwei unterschiedliche Scharniere hatten.
Nun, ich habe meine 2 R´s erst einmal verbaut. Allerdings habe ich auch beim Kundendienst angerufen, und die wollen mir jetzt ganz problemlos ein linkes Scharnier per Post zusenden. Sie haben davon abgeraten 2 gleiche Scharniere zu verbauen.

Liebe Grüße
Ernst




















2

Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:32

Guten Abend Ernst,

zu Deinem "Farbpickel": Vorsichtig mit rotierendem Filz abtragen/ polieren ....

Mit freundlichen Grüßen Thomas B

3

Mittwoch, 24. Januar 2018, 22:44

Hi Thomas
Danke, das werde ich gleich mal probieren.

Liebe Grüße
Ernst

Werbung