Sie sind nicht angemeldet.

Im Bau: Alpina B6 2.8

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »geckko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 207

Realname: Martin

Wohnort: 76751 Jockgrim

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Januar 2018, 04:37

Alpina B6 2.8

Moinsen!

Da ich gerade auf Material für mein Haus warte, dacht ich mir, ich bau mal schnell den guten alten Alpina.

Gebaut wird übrigens OOB. Also nich wundern, wenn da nix großartig außergewöhnliches kommt. ;)

Lackiert wird er in Original BMW Orientblau-Metallic (Farbcode 317 - falls einem die Farbe gefällt). Grund: Zum Einen isses ein richtig geiles, tiefes Blau und zum Anderen hab ich noch zwei Dosen von meinem alten 5er übrig. Die Farbe gab`s aber auch original für den 3er. :D :abhau: :abhau:

Hier gibbet gleich mehrere Baustellen auf einmal. Man muss ja immer warten, bis was trocken is. :D

Zunächst mal der Auspuff. Wie immer: ohne Löcher :motz: :bang:



..ab damit



..nu etwas Rohr



..bissie aufbohren



..das Ganze zwei mal



..und ran an den Endtopf







..nu der komplette Auspuff unn mit Farbe (natürlich vorher alles angepasst ;) :) )





..an dem Motörchen hab ich mich auch etwas vergnügt (sonst hätt ich ja den Auspuff nich anpassen können ;) )











..bissie Karossariearbeit (aber bis auf die zwei Ecken ist das Teil super gespritzt!)







..noch das Armaturenbrett



..weg mit dem Radio



..gelackt und nen schönes Alpine-Navi rein :D







..unn noch bissel Teppich gelegt



..angefangen hab ich übrigens schon am Montag. An einem Tag ginge das schon allein wegen den Trocknungszeiten nich :)

..so, unn nu geht das weiter!

Ich hoffe, Euch gefällts bis jetzt. :D

:wink: :wink: :wink:

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 11:53

Mensch Maddin,

schon wieder einen Bimmer angefangen... Mach doch mal einen fertig! :hey:

Ansonsten: ja, gefällt! :lieb:

3

Montag, 15. Januar 2018, 18:57

Hallo Martin.

Vorher hattest du mit dem 5er angefangen, jetzt nimmst du dir einen 3er vor.

Sag mal, bist du noch mit dem E34 weiter vorangekommen?
Ansonsten saubere Arbeit bis jetzt.

Gruß :wink:
Eugen S.

4

Dienstag, 16. Januar 2018, 14:37

Vorher hattest du mit dem 5er angefangen, jetzt nimmst du dir einen 3er vor.

Sag mal, bist du noch mit dem E34 weiter vorangekommen?
Vom Alpina B7 Coupé haben wir auch nichts mehr gesehen... :hey:

  • »geckko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 207

Realname: Martin

Wohnort: 76751 Jockgrim

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. Januar 2018, 05:33

:abhau: :abhau: :abhau:

Monsen.

Momentan will ich erst das Haus fertig machen. Den 3er hab ich angefangen, weil ich das erforderliche Material gerade nich hatte. Was die anderen zwei angeht, jaaa, mal sehen.
Zu allem Elend hab ich letzthin neben dem B6 mit ner Sprühdose hantiert und nen Zahnstocher dtatt dem Zerstäuber reingesteckt. Und bäääähhm, schöne Fontäne und alles auf den B6. Ich hoffe, dass ich es wieder wegbekomme. Glücklicher Weise durfte der Klarlack (drei Schichten) schon drei Tage bei 28 Grad durchtrocknen.

Bald geht´s erst mal hier weiter. Und dann vielleicht ein Truck..... 8| mal sehen :D

:wink: :wink: :wink:

  • »geckko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 207

Realname: Martin

Wohnort: 76751 Jockgrim

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Januar 2018, 16:30

Moinsen.

So, hab mal versucht, meinen Sprühdosenunfall



zu beseitigen.

..nach ner kurzen Runde 4000er Mesh und etwa 1,5 Stunden 12000er sieht´s jetzt so aus:



..morgen nochmal ne halbe Stunde und dann müsst das einigermaßen passen.

Bis dahin!

:wink: :wink: :wink:

7

Sonntag, 21. Januar 2018, 18:09

Hallo Martin

Kannst Du mir /uns mehr zu dem Material sagen welches du im Innenraum verlegt hast , ich bekomm das mit den Flocken nie hin und suche eine alternative .

Gruß Jörg
Mitleid bekommt man,Neid muß man sich erarbeiten

Im Bau: BMW M3 DTM E30 "Jonny Cecotto"




Fertig: "Revell" Porsche "956" Jägermeister
"Tamiya" 1er Golf Gr.2 Jägermeister
"Tamiya" Porsche GT2
"Revell" BMW M3 DTM E92 "Martin Tomczyk"

  • »geckko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 207

Realname: Martin

Wohnort: 76751 Jockgrim

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Januar 2018, 08:14

Moin Jörg.

Ich nehme dazu Viscoseflocken von Rai-Ro Rai-Ro

Zunächst klebe ich einfach die nicht betroffenen Stellen ab. Danach sprühe ich Autoack drauf (bei dunklen Flocken meist schwarz matt, bei anderen Flocken die jeweilige Farbe). Vorm lackieren bereite ich mir die Flocken schon mal vor und mache sie in ein feines Sieb (ich hab ein Teesieb dazu). Und gleich nach dem Einsprühen mach ich die Flocken dann durch das Sieb drüber. Dann mach ich erst mal nix. Also nich abschütteln, oder wegposten, oder sonstiges. Ca. ne halbe Stunde trocknen lassen, dann kannst die überschüssigen Flocken abschütteln und abpusten.

Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

..soooo, und wie machst Du das mit den Farben am Auspuff, etc? ;)

:wink: :wink: :wink:

9

Montag, 22. Januar 2018, 08:40

Hallo Martin

Ich bin da Talentfrei was diese Flocken angeht :bang: werde da mal ein wenig üben um ein ähnliches Ergebnis zu erreichen .

Wegen dem Auspuff hast eine PN

Gruß Jörg
Mitleid bekommt man,Neid muß man sich erarbeiten

Im Bau: BMW M3 DTM E30 "Jonny Cecotto"




Fertig: "Revell" Porsche "956" Jägermeister
"Tamiya" 1er Golf Gr.2 Jägermeister
"Tamiya" Porsche GT2
"Revell" BMW M3 DTM E92 "Martin Tomczyk"

10

Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:02

Schönes Modell, den hatte ich auch mal. Allerdings hatte meiner Schnitzerfelgen bekommen, da mir die originalen irgendwie zu klein waren
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

Ähnliche Themen

Werbung