Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. Januar 2018, 18:29

Maserati 3500GT in 1/24 von Monogram

Hallo,

hier kommt noch was von mir, nämlich der oben beschriebenen Maserati. Bei dem Kit handlet es sich um einen Kit aus 1991, deshalb hab ich auch nicht so viel erwartet, war dann aber doch sehr positiv überrascht. Trotzdem wurde an dem Fahrzeug ein wenig was geändert. Die Stoßstangen und die seitlichen Lufteinlässe wurden entchromt, die Lufteinlässe erhielten BMF, ebenso wie die Scheibenrahmen, die Stoßstangen wurden mit ZeroPaints Chrome neu verchromt. Das ERgebnis war noch nicht so überzeugend, da muss ich wohl noch etwas üben ;( ;( ;( . Der Innenraum erhielt ein blaues Flocking, die Auspuffendrohre erhielten Aderendhülsen. Da die Rückleuchten ein Chromteil war, wurden die eigentlichen Lichter ausgebohrt und mit passend zugefeilten und anschließend polierten roten und gelben Spritzlingsresten neu gemacht. Die Felgen wurden durch geätzte Felgensterne, die in gedrehten Aluringen geklebt wurden, ersetzt. Die Teile stammten von Sakatsu. Da man jetzt durch die Felgen hindurch gucken konnte, gabs hinten Trommel- und vorne Scheibenbremsen aus dem Fundus. Der Motor erhielt Zündkabel, der geprägte Schriftzug auf den Ventildeckeln wurde mit BMF belegt, dann lackiert und wieder feri gelegt. Ansonsten wären Decals dabei gewesen. Lackiert wurde wie immer mit Dosenlack ;) .
Die einzige echte Schwachstelle an dem Bausatz sind die Türscharniere, die mehrmals abbrachen und auch nicht so geklebt werden konnten, dass sie dauerhaft halten. Sie wurden letztendlich durch entsprechend in Form gebogenen Federstahldraht ersetzt und gut war es.

So, genug geschwafelt, auf zu den Bildern :grins:







































Und nochmals zur Verdeutlichung die Rücklichter



So, das wars schon wieder :grins:

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

2

Sonntag, 7. Januar 2018, 18:41

Servus Jörg,

wieder ein tolles Modell, dass Du hier zeigst. Ein Klassiker und sauber gebaut. Gefällt mir richtig gut.

Wie hast Du den Kofferraum gemacht?? Der gefällt mir richtig gut. Bin mom auch über ein Zivil-Fahrzeug und möchte da auch sowas in der Art machen.

Gruß Jürgen

3

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:19

Hallo Jörg

Zeitlos schönes Auto. Sauber lackiert. Mir gefällt vor allem die zwei Ton Lackierung. Passt hervorragend zu diesem Sportwagen Klassiker. Die Speichenfelgen lassen das Modell sehr realistisch erscheinen.
Ist es möglich, dass der Chrom an den Scheinwerfern vorne durch poliert ist? Falls ja, könntest du dies noch mit BFM beheben.

Liebe Grüsse

Peter

4

Sonntag, 7. Januar 2018, 21:16

Hallo

Auch wenn man dem Bausatz die Jahre ansieht-bitte mehr von diesen.
Wunderschöner Wagen mit Charakter.
:love:
Prima gebaut und verfeinert.


Gruß Michael

Beiträge: 766

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. Januar 2018, 21:45

Abend :wink:

Schöner Maserti. Den hab ich auch da,wird hoffentlich auch irgendwann mal gebaut :pfeif:. Bin den sogar schon live gefahren :D .
Sieht ja gut aus :ok: Werd mir den aber mal Live angucken müssen. Die Felgen kommen sehr gut nur fehlt mir da das Chrom ( auch an den Rückleuchten und Stoßstangen) oder ist das nur auf den Fotos so ?

Gruß Fredl

6

Samstag, 13. Januar 2018, 12:59

Hallo Jörg,

geiles Teil hast du da auf die Räder gestellt, mit einer schönen Farbkombi.
Aber viel Bodenfreiheit hat der nicht, die Auspuffanlage schrappt doch verdächtig nahe am Boden. :D

Gruß Boris :wink:

7

Donnerstag, 18. Januar 2018, 22:21

Hallo,

vielen Dank für die Kommentare :hand:

@ Peter: nein, da ist nix durchpoliert, das kommt vom fotografieren mit Langzeitbelichtung ;)

@ Fredl: die Felgen sind Aluringe, die Einsätze Ätzteile. Das wurde alles schön auf Hochglanz poliert, durch das ausgasen des Sekundenklebers hat aber alles wieder mächtig gelitten :motz: . Die Stoßstangen wurden mit Chrom von ZeroPaints lackiert, aber mit dem Ergebnis bin ich selbst nicht wirklich zufrieden. Wenn ich da den Kniff mal raus hab, weren sie garantiert nochmal überarbeitet ;)

@ Boris: allerdings, ich denke, da hätte der Topf um 90 Grad gedreht gehört, aber da es keien vernünftigen aussagefähigen Bilder dazu gab, hab ich es so gelassen

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

Beiträge: 182

Realname: Jan Harms

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Februar 2018, 10:06

Maserati

Hallo Joerg ! Der Maserati ist ja der Hammer.....! Gefällt mir gut, gibts den noch ? Gruesse von Jan

9

Dienstag, 6. Februar 2018, 17:36

Heißes Teil :sabber:

Das nenne ich mal ein Auto mit Stil. Leider gibt es solche Autos viel zu selten. :heul:

Gruß
Basti

Werbung