Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. Dezember 2017, 19:04

1/50 Schwerlast-LKW Actros mit Semitrailer 6 Achs Nooteboom



Frohe Weihnachten Leute,

ich durfte mein diesjähriges Weihnachtsgeschenk selber bestellen und habe mich gefreut wie ein Schneekönig.
Nicht mehr viel zu bauen, aber trotzdem vom allerfeinsten.
Ein handgemachtes Scalemodell vom Trailerhersteller Nooteboom (direkt im shop bestellt) für inkl. Versand ca. 200,-€ nicht gerade günstig.
Bei genauerem hinsehen wundert es mich allerdings nicht, denn die Verarbeitung und Detaillierung ist absolut top.
Leider kann ich noch keine Detailfotos machen, da der Kamera-Akku leer ist.
Passt prima zum Mobilkran, den ich aus der Tombolaverlosung (Forumstreffen) ergattern konnte.
Natürlich habe ich direkt Ladegut fertigen müssen, damit die Möglichkeiten des Trailers zur Geltung kommen.
77 Tonnen hinten und 33 Tonnen vorne "iss ja schonn watt"!

Gruß
Frank
Geht nicht? Gibt's nicht!

2

Freitag, 29. Dezember 2017, 07:15

Moin Frank,

Herzlichen Glückwunsch, zu diesem wunderschönen Geschenk, der Zug macht einen wirklich tollen Eindruck.
Aber mal eine Frage, zum Trailer, sehe ich das auf dem Bild richtig, das die hinteren Räder des Trailer einlenken? Wenn ja wäre davon mal ein Bild von der Unterseite des Trailers schön.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

3

Dienstag, 2. Januar 2018, 18:49

Lenkachsen

Hallo Bernd,

das siehst du ganz richtig.
Bei den Nooteboom-Modellen in 1/50 sind die Achsen lenkbar.
Ich komme leider gerade nicht an das Modell ran, weil der Weihnachtsbaum davor steht.
Aber ich habe noch einen Teletrailer im selben Maßstab und vom gleichem Hersteller.

Gruß
Frank
Geht nicht? Gibt's nicht!

4

Mittwoch, 3. Januar 2018, 08:26

Moin Frank,

Danke das du dir die Mühe mit den Bildern gemacht hast und es ist wirklich sehr aufschlussreich so etwas mal von unten zu sehen.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

5

Mittwoch, 3. Januar 2018, 13:17

Hi Bernd,

das ist aber nur der Teletrailer.
Der MPX Multitrailer hat eine völlig andere Radkonfiguration und eine andere Konstruktion zum anlenken der Achsen!

Gruß
Frank
Geht nicht? Gibt's nicht!

6

Samstag, 27. Januar 2018, 13:15

anderes Ladegut in 1/50 für Semitrailer

Hallo Leute,
nach langer Überlegung und eines Geistesblitzes kam die Idee eine alte Fußgängerbrücke zu fertigen.
Sieht sehr filigran und zerbrechlich aus?
Ist es aber nicht, denn die wenigen Bauteile stammen aus dem Modellbahn-Bereich (H0 1/87-Oberleitungszubehör) und ließen sich toll verlöten.
Zusätzlich wurden zwei Messing-U-Profile der Länge nach eingeschoben und die Enden mit ein paar Messing-Flachstäbe verlötet.
Der Bau war so einfach, dass sogar ICH das konnte!
Ich glaube, dass die Brückenkonstruktion aus nicht einmal 20Teilen zusammengebaut ist.
Das Ergebnis kann man sich auch aus der Nähe sehen lassen und überzeugt auf ganzer Linie.
Jetzt kommt auch der Semitailer gut zur Geltung, da durch die Gitterkonstruktion nicht die ganze Ladefläche verdeckt wird.
Ich muss nur noch die Doppel-T-Träger, die als Unterkonstruktion auf dem Trailer liegen, farblich absetzen.
Alles in allem hat dieses tolle Ladegut nicht einmal 20 Euro inklusive Farbe gekostet!

Geht nicht? Gibt's nicht!

7

Freitag, 2. November 2018, 12:41

Geht nicht? Gibt's nicht!

Werbung