Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Mittwoch, 24. Januar 2018, 16:49

:wink: Hallo

Hey das ist ja cool :ok: wusste gar nicht das es das auch als Spraydose gibt...


Schöne Grüße, Markus

62

Mittwoch, 24. Januar 2018, 17:16

Hallo :pc:

Leider bin ich immer noch echt verärgert...... Ich habe mir extra, um nicht ewig warten zu müssen, einen weiteren XLX von Revell günstig besorgt um ihn später wieder zu verkaufen wenn ich die Ersatzteile habe (also als vorrübergehenden Teilespender) und wie sieht der Spritzling aus? Richtig genauso beschissen..... :!! :cursing: :bang: Also Revell - was ist da los? Schlechte Qualiät :verrückt:



Das Ganze hat mir doch echt Freude am basteln genommen aber ich habe die Scheibe trotzdem mal reingebaut.






Ich habe die beiden MAN´s jetzt fertig gestellt und somit noch die typischen 100 Kleinigkeiten am Ende erledigt.







Ich muss aber ganz ehrlich zu geben mir hat von Anfang an etwas die Motivation und Ehrgeiz gefehlt da den New Concept Bausätzen halt auch einiges fehlt. Gepaart mit der Tatsache das beim XLX noch verhunzte Teile dabei waren ging es dann auch fast auf 0. Daher bin ich mit dem Ergebnis auch nur halb zufrieden - aber es kann ja nicht immer alles klappen. Ich für mich kann nur sagen, dass ich den Modellbau als mein Hobby natürlich auch immer wieder als Herausforderung sehe, was aber Motivation bedarf und die war bei diesen New Concept einfach nicht so richtig da. Ich und Ihr wisst dass ich es besser kann (u.a. Schaeffler Truck ;) ) und hoffe das Ihr beim nächsten Projekt trotzdem wieder mit dabei seit. Welches übrigens schon in den Startlöchern steht und mit welchem ich auch Neuland betreten werde :ok:

An dieser Stelle auch wieder ein GROßES DANKE an alle die mich so schreibkräftig unterstützt haben :ok: :ok: :ok:

63

Donnerstag, 25. Januar 2018, 08:25

Moin Robert,

Also ich finde das deine MAN's doch sehr gut geworden sind. :ok: :ok: :ok: wie hast du das mit der Frontscheibe, beim Roten gelöst? Es sieht ja so aus, auf dem einen Bild, als ob du sie dann doch richtig einbauen konntest.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

64

Donnerstag, 25. Januar 2018, 09:35

Hey Bernd - Danke! :five:

Ich habe sie oben unter die oberen Ablagefächer geschoben und unten an der einen Ecke angeklebt (Bild) und dann mit einer kleinen Feile nach vorne gedrückt als ich die Inneneinrichtung eingesetzt habe (Bild). So drückt jetzt unten das Armaturenbrett die Scheibe nach vorne. :D

65

Donnerstag, 25. Januar 2018, 09:42

Danke für die Info Robert und eine gute Idee es so zu machen, ich wollte es nur wissen, weil ich wohl an meinem Mack, die Scheiben auch neu machen muss, es gibt da leider nur einen kompletten Einsatz, für die Scheiben.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

66

Donnerstag, 25. Januar 2018, 18:30

Hallo Robert,
Das mit den Scheiben ist mal wirklich sehr ärgerlich, aber finde hast du gut gelöst und mir gefallen die zwei Löwen sehr gut :ok:


Und ich bin mit Sicherheit bei deinem nächsten Projekt wieder mit dabei.
Also lass uns nicht zu lange warten


Gruß Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

67

Donnerstag, 25. Januar 2018, 21:52

:wink: Hallo Robert,

Die 2 Löwen machen a gute Figur :ok:
Das mit der Scheibe ist ja ärgerlich und erst dass es beim zweiten Bausatz ebenfalls so verzogene Dinger sind :motz:
Wahnsinn das die Ersatzteillieferung noch dazu so lange auf sich warten lässt :!!


Schönen Abend noch, Markus

68

Dienstag, 6. März 2018, 17:13

mal ne Frage wie hast du die Bodenplatte mit Amaturenbrett und so in die Kabinen bekommen, hab grad beim überfliegen nix gefunden.

69

Mittwoch, 7. März 2018, 08:20

Hey, :wink:

ich habe vorne unter dem Armanturenbrett an der Bodenbplatte die Ecke etwas gestutzt - dann geht es ganz gut :ok:

70

Mittwoch, 7. März 2018, 08:53

danke für den Tipp dachte das man das wie bei den DAF machen muss, spricht die Trittstufen von der Karo trennen und später wieder ankleben.

71

Mittwoch, 7. März 2018, 10:18

Hi, nein das ist nicht notwendig! :D

Werbung