Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

181

Montag, 2. April 2018, 15:58

Dein Schiff wird immer schöner, die gestutzten Flügel
kommen so auch besser. Aber was macht Donald Duck
am Spill?
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

182

Montag, 2. April 2018, 16:55

Galley

Hi Franz
Der Donald kommt vom Kostümball und hat vergessen sich abzuschminken.Mal ne Frage zum Spill ist das zu groß ?
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

183

Montag, 2. April 2018, 17:55

Meines Erachtens hat das wunderschön gearbeitete
Spill genau die richtige Größe, die Spaken sollten in etwa
auf Brusthöhe sein.
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





184

Montag, 2. April 2018, 18:35

Deine Frage zum Spill, wenn der Knilch mit dem Lippenstift :D maßstäblich ist, dann hat das Spill die richtige Größe.
Schönen Gruß, Steffen

Im Bau: Le Glorieux 1:150 von Heller
Fertig: HMS Beagle 1:96, Gorch Fock 1:253, HMS Victory 1:225, Cutty Sark 1:350
Nach dem Modell ist vor dem Modell: USS Constitution 1:96 von Revell, in Warteposition.


  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

185

Montag, 2. April 2018, 21:40

Galley

Hi Zusammen
Danke für die Antworten zum Spill.Also der Knülch hat die richtige Größe zu allen anderen Sachen wie Kanonen und Brüstung kam mir nur zu groß vor das Spill .
Schöne Woche
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

186

Dienstag, 3. April 2018, 06:37

Vielleicht hilft Dir das hier weiter.
Gangspill
Schönen Gruß, Steffen

Im Bau: Le Glorieux 1:150 von Heller
Fertig: HMS Beagle 1:96, Gorch Fock 1:253, HMS Victory 1:225, Cutty Sark 1:350
Nach dem Modell ist vor dem Modell: USS Constitution 1:96 von Revell, in Warteposition.


  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

187

Sonntag, 15. April 2018, 16:25

Galley

Hallo mal wieder
Hab ja lang nichts von der Galley sehen lassen,und viel isses auch diesmal nicht. Das Frühjahr fordert so seine Zeit in Haus und Garten.

Hab mich nach dem Spill (Danke für den Tipp Steffen ) mit dem Ruder beschäftigt . Wie ihr sehen könnt sieht es so wie es geplant ist irgendwie Spielig aus,werd auf jeden Fall die Stützen neu machen aus 3mm Buche .

Zwei Belegböcke habch gebaut und mit dem Beiboot begonnen,werde das noch mit einer Aussenplankung versehen.

Habs lang genug vor mir Hergeschoben aber nun musste ich mich ans Takeln der Kanonen machen . Ist ziemlich Zeitaufwendig diese Fuddelei mit den kleinen Blöcken ,ich glaub das sind von der Größe her meine Grenzen diese Dimensionen sind für meine Hände nicht so Optimal.
Aber mit etwas Ruhe , Kaffe und guter Laune kriegch auch das hin .

Der Beweis , drei Stück von Acht sind Fast fertig.Am schlimmsten waren die Beiden unter dem Deckversprung . Das wars schon bis nächste Woche
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

188

Sonntag, 15. April 2018, 18:05

Schön getakelt, deine Kanonen und gute Entscheidung,
dass du die Stützen des Ruders neu machen willst...
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

189

Sonntag, 22. April 2018, 17:11

Galley

Hallo zusammen
Will nur mal ne Wasserstandsmeldung abgeben.Viel ist nicht geschehen dieses ,leider viel zu kurzes Wochenende.Es ist mal wieder Hochkonjunktur aufm Bau.
Habe die restlichen 5 Kanonen getakelt und Plaziert .Die Tau und Blöcke richte ich nächste Woche aus .

Es gibt dann auch bessere Bilder ,hoffentlich mit Sonnenschein.
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

190

Dienstag, 24. April 2018, 19:06

Gude Steffen,

sieht sehr schöne aus :ok:
Saubere Arbeit.

Gibt bloß so Halsweh vom Kopfdrehen...

Beste Grüße,
Björn
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

191

Dienstag, 1. Mai 2018, 16:12

Galley

Hallo zusammen
Hier isser wieder.


Habe endlich die Takelarbeiten an den Kanonen beendet,einschließlich der Taurollen.


Die ersten Leitern ,Nagelbänke und das neugebaute Ruder wurden angebracht.Meine Buys sagen das es langsam eng wird an Deck.


Nebenbei habe ich noch die Halbrohre eingebaut ,was einfacher ging als ich gedacht habe.

Am Bug hat sich wie man sehen kann nichts getan ,aber bald. Das wars mal wieder ,eine schöne Woche für alle
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

192

Dienstag, 1. Mai 2018, 16:26

Wenn auch das Betrachten unter erschwerten Bedingungen stattfindet: :thumbsup:
Fertig: Französische Fregatte auf der Basis des Krick-Bausatzes President, Marketschooner Flying Fish von 1860

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

193

Dienstag, 1. Mai 2018, 18:21

Galley

Jaja ich weiß,das krieg ich bestimmt auch noch irgendwann hin , hoffe ich.
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

194

Dienstag, 1. Mai 2018, 18:36

Du willst doch bloß gucken, wie beweglich wir sind...
Sehr schönes Schiff.
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

195

Sonntag, 13. Mai 2018, 16:18

Galley

Hallo Miteinander
Neues von der Werft der Galley gibt's wieder ,aber viel isses nicht ,nur Kleinkram.

Die Pumpe ,aber wem sag ichs kennen ja alle.


Die Ankerstockrohlinge aus 6mm Sperrholz habch aus Buche neu gemacht. Für die Flacheisen um den Ankerstock musste aus Ermangelung entsprechenden Materials ein Kasten Nougatpralinen dran glauben .Die Folie entsprach genau dem was ich brauchte.

Stützhölzer unterm Kranbalken sind angebracht.

Pfosten für die Drehbassen angebracht.

Für die Leitern musste ich zwei kleine Decksanbauten anbringen.
So mehr wars nicht ,wie gesagt nur Kleinkram.
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

196

Sonntag, 13. Mai 2018, 17:10

Das sieht alles sehr gut aus, weiter so :ok: :ok: :ok:
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

197

Sonntag, 27. Mai 2018, 13:53

Galley

Hallöle hier Isser widder.
Neues von der Galley gibt's nicht viel aus Ermangelung von Zeit .Das wird auch die nächsten 4 bis 6 Wochen so bleiben ,da ich komplett in Umzugsvorbereitungen stecke . Mein Töchterlein hat ne ausbildungsstelle bekommen und zieht demzufolge aus .

als erstes den Rohling der Rüste einseitig beplankt ,und schlitze für die Rüstjungfern gebohrfräst .

Schlitze für die Nägel mit dem Skalpell eingeschnitten .
Danach Nägel eingeklebt.

Als nächstes andere Seite Verplankt ,und Nägel eingekürzt .Das insgesammt 10 mal ,das hat gereicht für dieses kurze WE.
Bis zum nächsten
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

198

Dienstag, 29. Mai 2018, 14:12

Hi Steffen! :wink:

Wäre es nicht einfacher, die Aussparungen für die Rüsteisen als Nuten in die Rüsten an der Kante einzuarbeiten und später, wenn die Rüsteisen eingesetzt und am Rumpf mit Püttings befestigt sind, das ganze -wie übrigens auch im Original- mit einer leiste abzudecken/ zu verschließen?
Wünsche stressfreie Umzugsvorbereitungen! :five:

Schöne Grüße
Chris :ahoi:
"Go and tell Lord Grenville that the tide is on the turn. It's time to haul the anchor up and leave the land astern. We'll be gone before the dawn returns. Like voices on the wind..." (A. S.)

"Mayflower"

"La Santissima Madre"



  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

199

Samstag, 2. Juni 2018, 17:17

Galley

Hallo miteinander
Ja Chris da hast du vollkommen recht,aber nach Begutachtung des Bauplans

hab ich mich doch für die etwas aufwendigere Variante entschieden.Die äussere Leiste ist 3mm ,und diese anzuleimen erschien mir zu instabil.

So sehen meine Rüsten jetzt aus ,denk mal das war für meine Möglichkeiten am einfachsten zu Lösen.Eine Frage muss ich mir aber nun noch Beantworten (oder habt ihr Vorschläge ),die Rüsten nur Ölen,da wäre die Farbgebung wie am Deck.
Oder ich Beize mit Moorbaum einfach ,dann gäben sie einen leichten Kontrast zum Rumpf ab,ist nur Fraglich ob sie dann zu Dominant wirken.Am besten mal den Familienrat einberufen :schrei: ,oder lieber nicht.
Mal sehen wozu ich MRG komme .
Bis denne allen ein schönes WE
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

200

Sonntag, 10. Juni 2018, 15:22

Galley

Hallo zusammen
Das mit dem Familienrat habch dann doch lieber gelassen ,ihr wisst ja zu viele Köche … ,machens Essen sauer.
Trotz der Umzugsvorbereitungen hat sich doch etwas an der Galley getan.

In der Totalen sieht man auch den zustand meiner Werft,es könnte wirklich mal aufgeräumt werden.


Wie man erkennen kann habch alle Rüsten mitsamt Rüstjungfern angebracht. Das mit dem Beizen habch gelassen ,und mich fürs Ölen entschieden.
Befestigung der Eisen mach ich erst wenn ich die Taue anlegen kann,damit sie in Richtung sind .Dat wars auch schon für Heute
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

201

Montag, 11. Juni 2018, 09:19

Sieht Klasse aus, wird ein richtiges Schmuckstück...
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





202

Montag, 11. Juni 2018, 20:00

In der Totalen sieht man auch den zustand meiner Werft,es könnte wirklich mal aufgeräumt werden.

HÄH?! Machst Du Witze? Ich zeig Dir besser nicht, wie meine Werft grad aussieht. Der Platz langt grad noch für den Rumpf und zum Arbeiten...
Aber im Ernst: Schaut gut aus!
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

203

Donnerstag, 14. Juni 2018, 21:28

Über den Witz von der nicht aufgeräumten Werkstatt kann ich nur herzlich lachen. :D

Auf meinem Arbeitstisch ist auch nur soviel Platz wie des Modell unbedingt braucht. :grins:


Aber Deine Arbeiten gefallen mir gut. Das wird ein schönes Schmuckstück. :ok:


LG Heinz
Leute hetzt euch nicht ab, ihr kommt noch früh genug zu spät! ;)


Fertig: Golden Star, Seehexe,

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

204

Samstag, 16. Juni 2018, 19:36

Galley

Hallo miteinander
Wieder da von den ersten Umzugstouren und hab sogar etwas Zeit gehabt auf die Werft zu schauen.
Viel ist nicht geschehen aber etwas zum Ansehen und Diskutieren vll. doch.


Wie man sieht hat sich etwas am anker getan ,aber ich weiss einfach nicht ob es so ,Hist. richtig ist.
Laut Bauplan sah es etwas komisch aus ,z.B. ohne Ankerboje.So habch einfach mal in den Mond geschaut ,und es so gemacht.
Wenn jemand bessere vorschläge hat ,ich bin immer offen dafür.Danke schon mal im voraus
gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

205

Sonntag, 24. Juni 2018, 15:36

Galley

Hallo ,und schönes Rest WE
Zeugnisse gabs ,Abbiball geschafft nu is meine "KLEINE" durch mit der Schule.Ausbildung ist sicher und ihr Pappa schielt auf ein neues Bastelzimmer.
Aber ein bisserl hat er auch gemacht ,nicht nur gefeiert.
Hab die Anker nur etwas verändert ,und dann befestigt .Die Tauschlingen sind auch dran.


Bugspriet mit Eselshaupt ? undKlüverbaum sind auch dran.


Nächste Woche die Sprietzurring ,und dann sehn wir weiter
Gruß Steffen
»protector« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20180624_135846__1529845761_93.242.11.171.jpg
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

206

Montag, 25. Juni 2018, 20:29

Gude,

saubere Arbeit.
Nur eins würd ich ändern: die Anker sind ja im Original ziemlich schwere Brocken. Nur über eine Rolle müsste die Crew das volle Gewicht hoch kriegen.
Ich würde das Tau durch beide Rollen scheren. Kann ein bisschen tricky werden, sieht aber super aus.

Beste Grüße,
Björn
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

207

Donnerstag, 28. Juni 2018, 17:45

Galley

Hallo miteinander
Hi Björn. Wie meinst du das genau ,wie eine art Flaschenzug ? Oder ein Zweites Tau ,für zwei Gruppen zum Ziehen .
Danke für den Vorschlag.
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

208

Freitag, 29. Juni 2018, 01:56

Das dicke Tau mit dem Anker wird ja von vielen Männern mithilfe der Spills/Winden zur Oberfläche hochgeholt ... viel weiter nach oben, bis maximal an die Klüsen, geht's ja so nicht.

Um ihn noch weiter nach oben in eine Befestigungsposition zu hieven muß dann tatsächlich ein Flaschenzug am Kranbalken ran ... anders ist das enorme Gewicht des Ankers mit kleinerer Mannschaft nicht zu bewältigen.
http://666kb.com/i/d6rd0uhmsvc9gkfwa.jpg

Dazu wird der untere Block des Flaschenzugs mit einem Haken in die Ringöse am oberen Ende des Ankerstocks eingehängt ... und auf geht's ...
http://mediaharmonists.de/bilder/Sammler…atting_9528.jpg
Bei dir ist es sinngemäß das Gleiche .. eine Scheibe weniger in Block und Balken

danach beispielsweise wie folgt befestigt ( hier von unserem unvergessenen Stüermann skizziert. )
http://www.wettringer-modellbauforum.de/…3163&embedded=1

Schau einfach mal die Bilder von Dafis Victory ab Beitrag 3884 durch ... unfassbar was er da im Maßstab 1/100 zaubert:
Plastik: To HMS Victory (Heller) and beyond

Und wenn der Anker dann endlich befestigt ist sollte das dicke Ankertau im Grunde wieder entfernt und sicher im Schiff verstaut werden ...

Das ist eine Abfolge verschiedener Arbeitsschritte ... am "spannendsten" sind die Zwischenschritte weil sich da am meisten tut ... für irgendeinen Schritt davon mußt du dich letztendlich an deinem Modell entscheiden ...
Grüße aus dem "Wilden Süd-Westen"
Markus

"When all else fails ... Read the instructions" ( LINDBERG 1965 )

Youth, talent, hard work, and enthusiasm are no match for old age and treachery !
( In memoriam Prof. John A. Tilley, † 20.07.2017 )

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

209

Sonntag, 1. Juli 2018, 15:29

Galley

Hallo Zusammen
Hab als erstes mal auf Anregung von Björn und Markus noch was am Anker geändert .

Hab noch nen Flaschenzug zwischengehängt,den Rest möchte ich eigentlich so lassen

Hab noch die Masten auf mass gebracht und die Eselshäupter angepasst.

Die Mastkragen sind als Ruhlinge vorbereitet.Hab sie mit nem kleinen Dosenfräser ausgebohrt und dann mit dem Dremel weiterbearbeitet,bis das Rohmass erreicht war. den Rest wird ich manuell machen.
bis Denne
Gruß Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE

Im Bau : Peregrine Galley /Sergal

Fertig (fast) Halifax /Constructo

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

210

Sonntag, 1. Juli 2018, 16:13

Wirklich Klasse... :ok:
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





Werbung