Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Dribo911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Realname: Michael

Wohnort: Oldenburger Land

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. November 2017, 07:43

Hasegawa BMW 2002 tii

Hallo.

Mein 02 ist nach mehreren gescheiterten Lackierungen endlich fertig geworden.

Er ließ sich gut bauen und bis auf die Felgen und Spoiler wurde er so aus der Box gebaut.

Lackiert habe ich ihn mit Tamiya Silber und 2K Klarlack.

Gruß
Michael














Beiträge: 45

Realname: Oliver Löbert

Wohnort: Ansbach

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. November 2017, 08:14

Hallo!
Der schaut ja aus wie ein echter BMW! Klasse gebaut und fotografiert. Mit welcher Kamera/Handy wurden die Bilder gemacht?
Das Modell selber hat schon mal die perfekten Proportionen, ich kann keine Unstimmigkeiten erkennen die bei anderen Modellen sofort
ins Auge stechen und es als Modell entlarven auch wenn die Aufnahmen noch so realistisch gemacht wurden. Man sieht oft
nur an Kleinigkeiten das etwas nicht stimmt aber hier tut man sich echt schwer.
Super! :ok:
Gruss
Oli

3

Freitag, 24. November 2017, 10:54

Moin Michael,

ich bin wahrlich kein BMW 02er-Fan, aber der hier... WOW! :love:
Super umgesetzt, wie von Dir gewohnt. Lack, BMF, Leuchten, alles, wie es sein soll.
Was mir sehr gefällt, ist die zwar deutlich, aber nicht übertrieben aufgepeppte Optik mit Front- und Heckspoiler, sowie geändertem Fahrwerk.
Wenn ich es recht sehe, hast Du es Dir verkniffen, die im SP-Transkit enthaltenen Kotflügelverbreiterungen zu verwenden. Eine richtige Entscheidung, wie ich zumindest in diesem Fall finde.
Der Wagen behält somit seine "schlanke Optik". Und breite Backen gibt es ja eh noch bei 2002 turbo, den Du sicher auch noch baust... ;)

:respekt: !
Gruß
Thomas

Zuletzt fertiggestellt:
Jaguar XJ-S V12
Corvette Roadster 1962
Nissan 240 ZG Fairlady

Beiträge: 622

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

4

Freitag, 24. November 2017, 11:55

Hammer... 8| :love: :love: :love: :love:

Hätte ich auch gern, den Bausatz, aber ich traue mich mit meinen derzeitigen Fähigkeiten noch nicht dran.
Und bei so einer Vorlage sicher noch länger nicht.
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 65% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 31%

  • »Dribo911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Realname: Michael

Wohnort: Oldenburger Land

  • Nachricht senden

5

Freitag, 24. November 2017, 16:16

Vielen Dank :ok: .

Oli, ich habe früher immer meine Lumix für die Aufnahmen genommen, aber seit geraumer Zeit nur noch mit meinem Iphone.

Thomas, wie du schon richtig gesehen hast, habe ich die Teile von SP genommen und die Verbreiterungen habe ich auch aus dem Grund weggelassen, da ich den Turbo seit fast 3 Wo. hier liegen habe :D .
Die Teile von Mike sind 1a gegossen und passen echt sauber, wobei ich den Frontspoiler gebaut habe, aus alten Fujimi e21 Resten. Leider ist er mir etwas zu schmal geraten.

Markus, bei mir ging auch nicht immer alles glatt, allein den 02 habe ich drei mal in Dowanol gebadet, weil ich vergessen habe, dass Zero Lacke den Hasegawa Kunststoff angreifen.
Jedenfalls bei mir, dass hatte ich damals auch bei dem Käfer gehabt.
Also einfach mal ranwagen.

Gruß
Michael

6

Freitag, 24. November 2017, 19:18

Uuuund da is endlich der nächste nullzwoer :ok: . Spoiler und Felgen sind reine Geschmackssache, sonst sehr geil :ok:.

Ich warte noch auf meinen Turbo...zappel
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

  • »Dribo911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Realname: Michael

Wohnort: Oldenburger Land

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. November 2017, 07:21

Danke Fabian,

wenn alle den gleichen bauen wird's ja langweilig :D .

Der Turbo ist schon geil ... :sabber:

8

Samstag, 25. November 2017, 11:06

Tolles Modell gut lackiert , schöne Felgen , Spoiler.
Wunderbare Arbeit :ok: :ok:
Gruß Alex
Modellbausätze sind zum bauen da, ansonsten ist man nur ein Jäger und Sammler aber kein Modellbauer

9

Samstag, 25. November 2017, 11:13

Genau so muss ein 02 aussehen ,deine Änderungen
unterstreichen die bildschöne Linie des Fahrzeug .
Respekt vor der Arbeit und dem modellbau den Du hier zeigst.

Gruß Jörg
Mitleid bekommt man,Neid muß man sich erarbeiten

Im Bau: BMW M3 DTM E30 "Jonny Cecotto"




Fertig: "Revell" Porsche "956" Jägermeister
"Tamiya" 1er Golf Gr.2 Jägermeister
"Tamiya" Porsche GT2
"Revell" BMW M3 DTM E92 "Martin Tomczyk"

  • »Dribo911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Realname: Michael

Wohnort: Oldenburger Land

  • Nachricht senden

10

Samstag, 25. November 2017, 18:17

Danke schön ihr beiden :ok:

Beiträge: 222

Realname: Stefan

Wohnort: Rottenmann (AUT)

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. November 2017, 10:31

... einfach der Hammer!!! Gefällt mir richtig gut der 2002er
Würde mir gerne mal einen in 1:1 zulegen.
Bis dahin hab ich aber noch den in 1:24er zum bauen zuhause... :ok:


MFG Stefan

12

Montag, 27. November 2017, 20:35

Toll gebaut - wie echt !! :ok: :thumbup:
Ich habe stets mehrere Modelle im Bau, oft gibt es längere Pausen. Aktuell im Bau, bzw. in den letzten Monaten immer mal etwas dran gemacht: mehrere Duesenberg, Mercedes 540K, Cadillac Eldorado Caddy Racer, Rolls Royce Phantom II 1:16, Bugatti Royale-Umbau, diverse 1:32-Modelle usw ........ :wink:

  • »Dribo911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Realname: Michael

Wohnort: Oldenburger Land

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. November 2017, 20:46

Auch an euch meinen Dank.

Gruß
Michael

Beiträge: 857

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. November 2017, 22:36

Abend

Ich finde den so wie er da zu sehen ist :ok: . Gibts nix zu meckern oder ändern ;)

Gruß Fredl

Beiträge: 256

Realname: Klaus

Wohnort: Bei den Kehrwochenfetischisten: Nürtingen

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. November 2017, 08:28

Moin Michael!

Also die Felgen, die fehlende Stoßstange und der Spoiler sind an einem Original so gar nicht mein Fall.

ABER

Das Modell sieht :ok: sehr gut aus!! :respekt:
Das hast du super gebaut!

LG aus der Ami-Truck-Ecke
Servus

Klaus

  • »Dribo911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 382

Realname: Michael

Wohnort: Oldenburger Land

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 28. November 2017, 16:56

Danke Fredl und Klaus.

Klaus, beim Thema Geschmack gibt es viele unterschiedliche Meinungen, außerdem muss ich mal mein Felgenlager reduzieren, kommen schließlich immer wieder neu dazu :D .


Gruß
Michael

Beiträge: 256

Realname: Klaus

Wohnort: Bei den Kehrwochenfetischisten: Nürtingen

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 29. November 2017, 08:54

Micha,

die Felgen stehen deinem "Kleinen" gut - ich meinte eher: Solche Felgen auf einem Original :)

Ist in etwa so wie die kalifornischen Porsche 356, denen sie ein Glasschiebedach verpasst haben. :(
Servus

Klaus

Werbung