Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »aquaflug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Realname: Jan Harms

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. November 2017, 13:33

Lowrider , Día de los Muertos

Hallo Kollegen ! Heute möchte ich Euch einen Lowrider vorstellen, der mit Motiven zum Totengedenktag versehen ist. Zwischen dem 31. Oktober und 2. November wird in vielen Ländern der Welt mit recht unterschiedlichen Feier- und Gedenktagen den Verstorbenen gedacht. Wobei die meisten dieser Anlässe einen Bezug zu Allerheiligen (1. November) und Allerseelen (2. November) aufweisen. In Mexiko ist es eine sehr lange Tradition , um an die Verstorben zu gedenken. Die Gedenktage sind dort vom 29.Oktober bis zum 2. November. In den USA wird zum 31. Oktober Halloween gefeiert. In Mexiko und auch den USA werden dabei große Paraden abgehalten, bei denen sich sehr viele Leute mit entsprechenden Motiven schminken . Dieses Fest soll nicht nur mit Trauer bedacht sein, gleichzeitig will man auch fröhlich sein und in die Zukunft voller Hoffnung blicken..........! Ich wünsche Euch auf jeden Fall alles Gute und grüsse alle . Jan (aquaflug)















Hier noch 2 Bilder vom Innenraum :




2

Dienstag, 14. November 2017, 14:07

Cool :ok:
Das Lackdesign auf dem Dach gefällt mir besonders gut!

Gruß,
der Olli
i
Alle meine Modelle gibts hier: Koellefornia Kustoms

Customs are rolling works of art, and their builders are the artists
Alan Mayes

Beiträge: 1 489

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. November 2017, 15:58

Hallo Jan,

Ein sehr schönes Modell hast du hier erschaffen. Das Lackdesign ist schon außergewöhnlich aber sehr gut gemacht.
Hast du da Klarlack drauf?
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

  • »aquaflug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Realname: Jan Harms

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. November 2017, 17:06

Lowrider , Día de los Muertos

Hallo Olli, Hallo Marcel ! Danke , das Euch das Modell gefällt, war ein schweres Stück Arbeit und ist nach einigen Mißgeschicken endlich fertig. Das Model habe ich in Bucht für schmales Geld gefunden. Leider waren vom vorigen Besitzer Motorhaube und Kofferraum Deckel fest verklebt. War auch keine Möglichkeit, sie zu öffnen, ohne das Modell zu beschädigen. Ich hatte das Model dann mit der Spraydose lackiert. Prompt danach mit noch nassem Lack runter auf den Teppich gefallen ...........! - Verzweifelung...........! Dann habe ich das Modell zwei Wochen in Bremsflüssigkeit liegen lassen. Anschließend alles lose abgewaschen und ind Ecken vorsichtig die Farbreste rausgekratzt. Hat natürlich auch seine Zeit gedauert. Dann habe ich das Dach mit Chromsilber lackiert. Anscließend nach dem Albkleben des Daches , die Karosserie in gelb . wieder abkleben. bei jeder neuen Farbe immer abkleben und zwar alles was anders werden sollte. Die Motive (auf der Karosserie und und auf den Sitzen im Innenraum) sind vom mir selbst gedruckt auf Decal Blancobögen, diese wurden dann mit Acrylklarlack fixiert. Die Motive habe ich dann ganz normal verarbeit, wie man es mit Decals gewohnt ist. Danach eine Schicht Klarlack. Anschließend eine Schicht Klarlack mit Silberflitter. Zu guter Letzt noch zwei dünne Schichten mit Acryl. Das ganze hat mit Unterbrechungen und anderen Modellen etwa ein halbes Jahr gedauert. Aber die nächsten Projekte sind schon in Arbeit............! Also Freunde , lasst Euch überrrrrrrraschen . Wie der liebe Rudi Carel es immer sagte. Grüße an Alle von Jan

5

Mittwoch, 15. November 2017, 09:57

Klasse!
Mit viel Liebe gemacht!
Die Farbgebung ist super zum Thema Lowrider und dia de los muertas.
Auch der Innenraum ist fein geworden! Hast Du das Lenkrad selbst gemacht?
Grüße Lupo

Beiträge: 2 021

Realname: Henrik

Wohnort: Laichingen, auf der Alb

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. November 2017, 11:43

Hi

Sehr cool... :ok:
Ich staune immer über die Lackierungen und den Glitzereffekt.
Ein richtig starkes Ergebnis, super gemacht.

Gruß Henrik

  • »aquaflug« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 200

Realname: Jan Harms

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. November 2017, 13:00

lowrider

Hallo Lopu, Hallo Henry ! Danke für die Komplimente. Wie beschrieben, hatte ich so meine Probleme mit dem Lack, aber man lernt ja jedesmal dazu und auch durch ausprobieren kann man ganz erstaunliche Ergebnisse erlangen. Ich habe da noch so einige Ideen, die ausprobieren möchte. Durch stöbern im Internet kam man ganz gute Beispiele finden. ----- Das Lenkrad war im Bausatz entalten. Grüße an Alle von Jan

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Chevrolet, Lowrider

Werbung