Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Dribo911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 381

Realname: Michael

Wohnort: Oldenburger Land

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. November 2017, 06:58

Porsche 85' Carrera 911 Fujimi

Hallo.

Den Fujimi Carrera hab ich nur leicht verändert.

Ich habe die Front- und Heckstoßstange gecleant, um den Modell eine klare Linie zu geben.

Ansonsten wurden nur die Spiegel, Heckspoiler und Räder verändert und das Fahrwerk angepasst.

Lediglich die Rückleuchte hat Passprobleme ;(

Lackiert wurde mit Tamiya und Klarlack aus der Dose.

Gruß
Michael












2

Montag, 13. November 2017, 07:32

Hallo Michael

Sieht sauber gebaut aus. Der Farbton ist ein wenig ungewöhnlich für einen Porsche, aber warum nicht. Ich gehe davon aus, dass der grund Farbton auch aus der Dose ist?
Bei mir klappt es mit dem Karlack aus der Dose nie. Entweder es nebelt, das die Oberfläche wie Graupel aussieht oder, wenn ich länger spritze, wird die Schicht schön glänzig nass, bekommt dann jedoch Spannungs-Sprünge. Bei deinem Poesche gkänzt alles wie aus den Bilderbuch. :ok:

Liebe Grüsse

Peter

3

Montag, 13. November 2017, 09:25

Moin,
die Farbe ist in der Tat recht knallig für einen solchen Klassiker. Doch die Umsetzung ist 1a, dies betrifft nicht nur die Lackierung, sonder auch die großen Felgen im Fuchsdesign und das stimmige Fahrwerk. Das Cleaning der Stoßfänger war ebenfalls eine gute Entscheidung.
Gruß
Thomas

Zuletzt fertiggestellt:
Jaguar XJ-S V12
Corvette Roadster 1962
Nissan 240 ZG Fairlady

  • »Dribo911« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 381

Realname: Michael

Wohnort: Oldenburger Land

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. November 2017, 12:20

Danke ihr beiden.

Die Farbe sieht auf den Bildern knalliger aus als sie in Wirklichkeit ist.

Peter, ich lackiere mal mit der Dose oder mit der Airbrush, je nach Lust und Laune.
Beim Dosenlack nebel ich in mehreren Schichten und hatte noch nie Probleme.
Dasselbe beim Klarlack.

Thomas, man weiß ja schon bald nicht mehr welche Farbe man nehmen soll :D .
Das mit den Stoßstangen war mal ein Versuch und von der Optik war ich selber überrascht.
Nur den originalen Bausatz-Spoiler vernünftig anzubringen war eine Qual.

Gruß
Michael

Werbung