Sie sind nicht angemeldet.

Fertig: Yamaha YZR M1

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Montag, 23. Oktober 2017, 16:20

Meine liebe Rennsemmel,

so viele Details in diesem Maßstab. Auch die Sliks machen richtig was her. :ok:

Dagegen ist meine DeAgo-Harley vom Detailierungsgrad einfach nur ein "Spielzeug".
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

32

Dienstag, 24. Oktober 2017, 15:18

Mega fett was du hier zeigst! Wüsste man nicht, dass es ein Modell ist... ich würde denken Helm auf und Spritztour, Kurven räubern... Hammer! Verfolge das mal weiter.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

  • »Croedd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Realname: Edmond Majdak

Wohnort: Friedrichsdorf

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 24. Oktober 2017, 22:44

Besten Dank für euere Rückmeldungen!
Es freut mich, dass es euch so gut gefällt.
Habe mir auch die größte Mühe gegeben, - und was erst noch kommt.... (Ich spann euch mal auf die Folter) :)
Dachte eigentlich, dass ich es am Wochenende schon schaffe: bis zur Vitrine. Hat, wie ihr gemerkt habt, nicht so ganz geklappt...
Daher heute "nur" ein paar Bilder mit Verkleidung (die Fusseln auf dem Modell machen mich wahnsinnig!!!).




















Aufgrund der vielen Schläuche und Kabel die unter dem Kleid verbaut sind, passt die Verkleidung an einer Stelle nicht richtig. Hier auf diesem Foto ist es zu erkennen: zwischen der Frontverkleidung und der seitlichen Vergleidung ist ein zu großer Spalt sichtbar :motz:
Muss ich nochmal "nacharbeiten". Es sei denn, ich stelle sie ohne Verkleidung aus, wovon ich immer mehr überzeugt bin...







Das Finish erfolgt die Tage. Also, dran bleiben! :wink:
Edmond

  • »Croedd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Realname: Edmond Majdak

Wohnort: Friedrichsdorf

  • Nachricht senden

34

Samstag, 28. Oktober 2017, 21:59

Finish!!!

Liebe Modellbaufreunde!
Endlich!
Endlich ist es so weit!
Ich habe mein Projekt (nach 7 Jahren!) beendet!!!

Ich habe es zwar nicht wie versprochen letztes Wochenende geschafft, aber mir fiel immer wieder etwas neues ein. Das seht ihr selbst an den Bildern...

Die YAMAHA ist fertig für die Vitrine!

Ich hoffe, euch gefällt mein letzter Abschnitt und ihr hattet bisher auch Spaß meine Zeilen zu lesen und die Bilder zu betrachten.

Hier die fertige Vitrine (ohne Glashaube, wegen den Fotos):






























Und hier bei Nacht! Es ist schon Feierabend, daher ist keiner vom Team mehr da... :abhau:







...Und Niemand räumt die Werkzeuge weg!!! Dabei sag' ich's immer wieder :!!

35

Samstag, 28. Oktober 2017, 22:13

Hallo Edmond,
fantastich,einfach nur genial.Da weiss man nicht was man besser finden soll,die Maschine oder das Dio drumrum.Alles unglaublich real,die Sprühdosen,die laptops oder was auch immer bis hin zur Beleuchtung.Das Bike ja sowieso.
Hochachtungvoll,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

  • »Croedd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Realname: Edmond Majdak

Wohnort: Friedrichsdorf

  • Nachricht senden

36

Samstag, 28. Oktober 2017, 22:40

Finish-Details...

Hier noch einige Detailbilder vom Bau der PitBox:



Das war eine Sch....-Arbeit. Die Buchstaben erst im PC vorbereiten, auf eine Decal-Folie (weiss) ausdrucken und dann möglichst genau ausschneiden!


Das Ergebnis hat mich dann doch beruhigt...


Ja! Natürlich ist das eine echte Papierrolle! Gemacht aus Softis.


Das Wichtigste in der heutigen Zeit!


...hier mit Netzteil und Steckdose...


Weiteres elektronisches Zeugs... Dafür habe ich ein altes, defektes Motherboard auseinander gelötet. Das sind irgendwelche elektronischen Transistoren oder keine Ahnung was. Ich verwende alles was mir unter die Finger kommt und gerade in das Modell passt. Ein Motherboard ist eine wahre Fundgrube! Und, ich kann sagen, dass ich ein Wiederverwerter bin! Nachhaltiger Modellbau eben :thumbsup:


Aufgebaut am Schreibtisch...


Ich weiß.... ich bin verrückt!


Ja! Bekloppt auch!


Ach! Nennt mich wie ihr wollt...


Ein D-Link....


Ein Ölspender...


Noch mehr Equipment...


Teile für einen Bürohocker...


...und fertig!


Nun.
Ich wollte eigentlich auch noch den Rossi in die Ecke setzen und zwei Teammitglieder hinstellen, habe aber bislang noch keine passenden Figuren gefunden.
Habe von Minichamps eine Rossi-Figur, gefällt mir jedoch nicht so gut. Ich müsste an seinem Overall Einiges ändern. Z.B. das GO!!!!!!!!!! in Gauloises, da ich die Maschine und die Box in dieser Ausgabe gemacht habe.
Das könnte ich noch in Angriff nehmen. Mal sehen. Habe auch einen Helm, den muss ich noch herrichten und in das Regal stellen, warte aber noch auf die passenden Decals....

Bei den Mechanikern sieht schon etwas schlechter aus. Da finde ich nichts außer diesen Tamiya-Mechaniker-Figuren. Die sehen aber nicht gerade aus wie die heutigen Team-Mitglieder. Einigen von denen müsste ich einen neuen Haarschnitt verpassen. Und das was die anhaben ist ja aus den 60-70er.

Also, hier komme ich einfach nicht weiter. Daher habe ich beschlossen, das so zu lassen wie es im Moment ist.


Mir hat es sehr viel Freude bereitet hier im Forum mitzuwirken.
Ich bleibe auf jeden Fall hier dabei. Es gibt ja noch ein paar Projekte!

Bis denne!
Edmond

  • »Croedd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Realname: Edmond Majdak

Wohnort: Friedrichsdorf

  • Nachricht senden

37

Samstag, 28. Oktober 2017, 23:32

... Und wenn ich jetzt noch wüsste, wie ich den Baubericht auf "Fertig" stellen kann...??? :nixweis:

38

Sonntag, 29. Oktober 2017, 10:18

W A H N S I N N !!!!!

Beiträge: 735

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 29. Oktober 2017, 12:32

HI

Wow . :ok: KLasse
Vielleicht ein bisschen zu sehr aufgeräumt . Ein paar Fußspuren oder so. Aber die Yamaha-Mechaniker sind da sicher so pingelig , da muss alles Blitztsauber sein ;)

Gruß Fredl

  • »Croedd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Realname: Edmond Majdak

Wohnort: Friedrichsdorf

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 29. Oktober 2017, 15:01

Vielen Dank für die bisherigen Rückmeldungen.
Ich habe mir viele Fotos von der Box (Boxen) angesehen.
Tatsächlich sieht es da unglaublich aufgeräumt aus. Da ist meine Ausgabe sogar ein Schweinestall dagegen :)
Auf einigen Fotos habe ich sogar gesehen, dass die Yamaha-Box sogar mit Teppichboden ausgelegt ist!!!
Ich glaube, die sind wahnsinniger als ich :cracy:

41

Montag, 30. Oktober 2017, 12:17

Glückwunsch!

Einfach nur Topp! :sabber: :sabber: :sabber:

Und jetzt das Selbe noch mal als HD-Schrauberbude, aber bitte nicht ganz so ordentlich.

Und anstelle der Spraydose, `ne Büchse Bier ;)
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

42

Mittwoch, 1. November 2017, 20:38

SPITZE!!
Also mit dem haben ich nun ja wirklich nicht gerechnet - gleich eine ganze Box - Wahnsin!
Ich hoffe du zeigst uns noch viele weitere Modelle!!

Ciao
Patrick

PS.: Auf Fertig stellen machen die Admins. Einfach eine PM schreiben
DUCATI FAHRER SIND HÖRBARER

Beiträge: 427

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

43

Montag, 6. November 2017, 18:44

:wink: Moin Edmont !

Absolut geile Leistung ; bei den Boxenfotos sieht`s aus wie im richtigen Leben und das Modell an sich gehört für mich eindeutig in die oberste Liga. :respekt:

Begeisterte Grüße ,Burkhard

  • »Croedd« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Realname: Edmond Majdak

Wohnort: Friedrichsdorf

  • Nachricht senden

44

Freitag, 10. November 2017, 22:44

Viele Dank!
Es freut mich, dass es so gut ankommt.
Tja, die Büchse Bier sind bei der Arbeit der Yamaha-Mannschaft nicht erlaubt :D Dafür habe ich ja ein Energy-Drink ins Regal gestellt :abhau:

Nach langen sieben Jahren, die das Modell nun bis zur Fertigstellung gebraucht hat, habe ich nun erst mal die Nase voll von Motorrad und von Plastik-Modellbausatz. :cracy:
Daher habe ich mich auf Holz gestürzt!
Bin dabei ein Riva-Boot zu bauen.
Nun habe ich gerade eins ausgesucht wo es keinerlei Baupläne gibt. Heißt: selber alles von Anfang an konstruiren. Nur Fotos und technische Daten stehen mir zur Verfügung, sowie eine Zeichnung von oben und seitlich. Das ist ein Spaß daraus vernünftige Spanten und Linienrisse zu erstellen....
Wenn es klappt (sieht aber schon vielversprechend aus) werde ich wieder berichten :ok: Drückt mir die Daumen.

Liebe Grüße an die Modellbau-Gemeinde
Edmond

Werbung