Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Samstag, 13. Januar 2018, 22:06

Hi Jörg,

Bin aber Michi ;) , nicht Matze.

Aber trotzdem DANKE für Dein Feedback :)
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

62

Samstag, 13. Januar 2018, 22:18

Upps :rot:
Mitleid bekommt man,Neid muß man sich erarbeiten

Im Bau: BMW M3 DTM E30 "Jonny Cecotto"




Fertig: "Revell" Porsche "956" Jägermeister
"Tamiya" 1er Golf Gr.2 Jägermeister
"Tamiya" Porsche GT2
"Revell" BMW M3 DTM E92 "Martin Tomczyk"

64

Samstag, 13. Januar 2018, 22:59

Jungs, egal, das passt schon

Lasst uns einen heben :thumbsup: :saufen: :prost:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

66

Samstag, 13. Januar 2018, 23:18

Hab schon eins hier stehen



:prost:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

68

Sonntag, 14. Januar 2018, 21:04

Heute war ich beschäftigt, die gestern erwähnten Fusseln aus dem Lack zu polieren, was mir weitestgehend sehr gut gelungen ist.
Fotos dazu habe ich nicht gemacht, da sich dafür nichts sehenswertes verändert hat, sondern nur mit feinstem Auge sichtbar war.

Das Polieren hat gut Zeit beansprucht, so dass ich danach nur noch den Kühler begonnen habe. Die Fotos dazu, wenn ich damit fertig bin.

Schönen Sonntag noch an Alle ;)
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

69

Sonntag, 14. Januar 2018, 23:37

Nun doch noch schnell zwei Bilder des Kühlers

Was meint Ihr, realistisch und passt ,oder mehr schwärzen





Bin gespannt was Ihr meint
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

dagmar bumper

Moderator

Beiträge: 2 650

Realname: Matze

Wohnort: Insel Fehmarn

  • Nachricht senden

70

Montag, 15. Januar 2018, 11:07

Howdy Michi :wink:,

ich würde sagen passt. Hinterm Grill ist eh dunkel.

So long

Matze

71

Montag, 15. Januar 2018, 14:00

Was meint Ihr, realistisch und passt ,oder mehr schwärzen

Paßt! :ok:
Gruß
Thomas

Zuletzt fertiggestellt:
De Tomaso Pantera GTS
Jaguar XJ-S V12
Corvette Roadster 1962

72

Montag, 15. Januar 2018, 16:44

Danke für Eure Meinung :thumbsup:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

73

Montag, 15. Januar 2018, 21:50

Hier nun noch ein kleines Update, kleine Schritte ;)

Ich dachte mir, dass Accessoires sich sicher nett machen.

Darum wird sich der Fahrer des Pickup in freien Zeiten genüsslich die Playboy Ausgabe vom März 1955 ansehen 8o





Und was kann man beim schmökern der „Zeitschrift“ genießen? ?(

Richtig eine gute Lucky Strike Zigarette aus der Weichpackung :ok:





Zum Schluss für heute wurde am Külerdeckel noch der Überdruckschlauch montiert





Feierabend für heute :wink:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

74

Dienstag, 16. Januar 2018, 14:26

Darum wird sich der Fahrer des Pickup in freien Zeiten genüsslich die Playboy Ausgabe vom März 1955 ansehen
Schön gemacht, diese Details, Michael. Bei 1955 fiel mir gerade noch was anderes als Zeitschrift ein.

Der Sport Almanach...

Aber ich glaube, das war ein anderer Film BB... :abhau:
Gruß
Thomas

Zuletzt fertiggestellt:
De Tomaso Pantera GTS
Jaguar XJ-S V12
Corvette Roadster 1962

75

Dienstag, 16. Januar 2018, 18:47

Danke Tommy, freut mich wenn es Dir gefällt.

Heute habe ich irgendwie den Winterblues, so das ich Nullbock zum Bauen habe :thumbdown:

Naja 1-2 Tage Pause schaden auch mal nix.

Verheiraten kann ich eh nicht , da ich noch auf die warte

http://www.detailmaster.com/mm5/merchant…tegory_Code=KEN

Somit heute nur hier lesen, staunen und antworten/schreiben 8)
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

dagmar bumper

Moderator

Beiträge: 2 650

Realname: Matze

Wohnort: Insel Fehmarn

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 16. Januar 2018, 23:33

Howdy Michi :wink:,

deine Details sind sehr nett. Die Idee mit der Zeitschrift gefällt mir auch sehr gut. Aaaber, offensichtlich hatte die Ausgabe März 1955 gar kein Titelbild. Sie ist gar nicht erschienen ;( ;) :( :

H I E R

So ein Jammer. Aber wir sagen es einfach nicht weiter und erfreuen uns an diesem netten Detail :hey:

So long

Matze

Beiträge: 7

Realname: Sven Domke

Wohnort: Hilden

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 17. Januar 2018, 08:55

Ich bin unglaublich begeistert von deinem Bericht bisher, richtig schöne Details und Ideen. Wie hast du diese kleine Zeitung gemacht wenn ich fragen darf möchte für mein LKW Projekt sowas in der Art auch machen . Was für eine Grundierung hast du benutzt kenne mich in dem Bereich auch noch nicht so aus. Meine Bisherigen Modelle wurden nicht Grundiert :S

Werde weiterhin deinen Baubericht verfolgen klasse Arbeit :thumbsup:

78

Mittwoch, 17. Januar 2018, 20:52

Aaaber, offensichtlich hatte die Ausgabe März 1955 gar kein Titelbild. Sie ist gar nicht erschienen :


Tja Matze, da hast Du wohl Recht, da wurde ich vom I-Net irgendwie getäuscht :bang:

Zumindest steht März am Cover und aus der Zeit wird er schon sein.

Gut aussehen tut das Mädl allerweil :D

Hauptsache es gefällt Euch und mir ;)
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

79

Mittwoch, 17. Januar 2018, 21:09

Ich bin unglaublich begeistert von deinem Bericht bisher, richtig schöne Details und Ideen. Wie hast du diese kleine Zeitung gemacht wenn ich fragen darf möchte für mein LKW Projekt sowas in der Art auch machen . Was für eine Grundierung hast du benutzt kenne mich in dem Bereich auch noch nicht so aus. Meine Bisherigen Modelle wurden nicht Grundiert


Erstmal hallo Sven,
es freut mich, dass Dir mein BB so gefällt und Dich mitreist. :rot:

Wie mache ich die Zeitung. Zuerst suche ich mir ein Cover im Internet raus.
Nimm die Maße des Playboy, teile die durch 24 ( für Maßstab 1:24)
Ich arbeite in dem Fall mit der kostenlosen Vectoring Software GIMP.
Mach in GIMP das Cover auf und schneide es Dir zu wie Du es brauchst und willst.
Gib als Druckgröße die errechneten Werte (1:24) ein und druck es aus.
Fotopapier wäre mir dafür zu dick gewesen, also Normalpapier und dann Tesa drüber :thumbsup:
Dann mit Schere oder Skalpell so zuschneiden, das Du die Vorder- und Rückseite der Zeitung hast.
Zum Schluss noch Zwischenseiten der Optik wegen ausschneiden, rein-/ zusammenkleben, fertig :) :ok:

Grundierung habe ich bisher immer von Zero Paints den Light Grey Primer Microfiller verwendet, den es aber leider nicht mehr zu kaufen gibt. :(
Somit habe ich mir nun den weißen Microfiller von Alclad gekauft, der aber noch nicht zum Einsatz kam, erst wenn der Rest von Zero weg ist.
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

80

Samstag, 20. Januar 2018, 00:03

Hallo Michi

Schöne Unterhaltung die Du hier zeigst :ok: freu mich auf weitere kleine Details und bleib auf jeden fall dabei

Gruß Jörg
Mitleid bekommt man,Neid muß man sich erarbeiten

Im Bau: BMW M3 DTM E30 "Jonny Cecotto"




Fertig: "Revell" Porsche "956" Jägermeister
"Tamiya" 1er Golf Gr.2 Jägermeister
"Tamiya" Porsche GT2
"Revell" BMW M3 DTM E92 "Martin Tomczyk"

81

Samstag, 20. Januar 2018, 17:03

Servus Jörg,

Freut mich, dass der BB und die Accessoires Gefallen finden :D .

Wenn ich aber Deinen BMW Motor ansehe, dann ist das wirkliches Kino und oskarreif



Ich glaube da gibt es wenige, die mithalten können :ok:

Den werde ich in Deine BB reinsetzen, das hast verdient.

Bis dann ;)
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

82

Sonntag, 21. Januar 2018, 20:36

Guten Abend Euch Allen ;)

Zuerst habe ich heute das Chevy Zeichen für die Motorhaube gepinselt



Dann habe ich mich an die US-Kennzeichen gemacht. Eigentlich wollte ich die PE Kennzeichenrahmen nehmen, leider haben die nicht gepasst und darum habe ich die mitgelieferten nehmen müssen



Nachdem ich die Bumpers an der hinteren Stoßstange, die Rücklichter und das Chevy Emblem an der hinteren Pritschenklappe befestigt hatte, war endlich.....

„ HOCHZEIT“ :tanz:













Hier noch der ausgearbeitete Kühlergrill



Und hier noch der final fertiggestellte Motorraum :D





Die Vordere Stoßstange kommt morgen noch drauf.

Leider habe ich vergessen die außenliegende Sonnenblende am Dach zu lackieren. Die lag irgendwo aber nicht da wo sie sein sollte :bang:



Die werde ich die nächsten Tage noch machen. ;)

Danach geht es daran diverse Aus-/ Nachbesserungen, das Finale Polieren und das Wachsen durchzuführen :thumbsup:

Ich hoffe Euch gefallen die Bilder schon mal.
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

83

Montag, 22. Januar 2018, 20:40

Heute das ABSOLTE Miniupdate.

Habe heute die gestern angekündigten Nachbesserungen durchgeführt. Allerdings waren die keine Fotos wert, da es nur in Natura bei ganz tiefen betrachten sichtbar ist.

Allerdings habe ich zumindest noch die wiedergefundene außenliegende Sonnenblende grundiert und lackiert.



Morgen komme ich erst spät nach Hause, so das ich zur finalen Fertigstellung und Fotos nicht kommen werde.

Ich versuche es aber dann am Mittwoch.
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

84

Dienstag, 23. Januar 2018, 13:51

Hallo Michi,

ich war hier ein paar Tage nicht so intensiv unterwegs, habe daher Deine Fotos vom Sonntag jetzt erst gesehen. Sieht weiterhin super aus. Klasse Washing an Motor und die Batterie... :love:
Gruß
Thomas

Zuletzt fertiggestellt:
De Tomaso Pantera GTS
Jaguar XJ-S V12
Corvette Roadster 1962

85

Dienstag, 23. Januar 2018, 20:30

Servus Thomas,

vielen Dank, ich freue mich immer, wenn auch andere Gefallen daran finden
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

86

Donnerstag, 25. Januar 2018, 21:00

So, habe heute die Sonnenblende Hochglanz Klargelackt





Nachdem das nun seeeehr gut durchtrocknen muss und alles andere schon fertig ist, habe ich mich meinem neuen Projekt gekümmert.

Den BB zum neuen Projekt beginne ich gleich :ok:

Sobald die Blende ausgetrocknet und angebracht ist, folgt natürlich die finale Gallerie :)
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

87

Freitag, 26. Januar 2018, 21:57

Tja, leider ist was schief gegangen, nämlich war an der oberen Seite die Grundierung und damit Farbe mit Lack überlappt. Sieht man auch auf dem Foto, wenn ich es jetzt nochmal ansehe.
Beim beseitigen ist dann tlw. Die Farbe mit Klarlack abgeplatzt :bang:

Heißt mit Dowanol runter machen und neu machen. ;(

Wie das passieren konnte, dass Grundierung und Farbe so eine Lippe gebildet hat, keine Ahnung. ?(

Habe da die neue Grundierung von Alclad probiert, vielleicht war da das Problem
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

88

Samstag, 27. Januar 2018, 09:14

Moin Michi,

Oute mich mal als stiller und heimlicher Mitleser, deines Bauberichtes und möchte die einfach nur mal sagen, das mir dein Pickup ausgesprochen gut gefällt. Besonders die vielen kleinen und liebevoll gemachten Details im Innen- sowie Motorraum sind ganz großes Kino. :ok: :ok: :ok:
Zu deinem Grundierungs/Farbproblem, habe ich erst mal keine Antwort, aber ich denke das es sich mit dem Neulackieren lösen lässt, werde da gespannt auf das Ergebnis warten, da ich in naher Zukunft, die Marke für meine Farben auch ändern will/muss.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

89

Samstag, 27. Januar 2018, 10:03

Servus Bernd,

vielen Dank für Dein tolles Feedback und es freut mich natürlich, dass der Chevy Dir gefällt. :rot:

So stiller Mitleser bist ja garnicht, hast ja jetzt geschrieben :thumbup:

Das mit der Grundierung und der Farbe passiert nun mal, da muss man einfach durch und das Ganze eben nochmal machen. So groß ist der Aufwand zum Glück in dem Fall nicht wirklich.

Ich schau mal, dass er dieses WE final fertiggestellt wird und die Galerie folgen kann :thumbsup:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

90

Sonntag, 28. Januar 2018, 20:31

Hallo Zusammen,

Leider habe ich die Fertigstellung des Chevy nicht geschafft.

Man kann sich nicht vorstellen wie einen so ein kleines Ding nerven, fuchsen, ärgern und beschäftigen kann :cursing:

Ich hatte das Teil schon wieder lackiert und dachte daran den Klarlack zu pusten, Scheibenkleister, stelle ich doch fest, dass die Farbe lauter kleine Risse aufweiste :bang:

Also wieder Dowanolbad und wieder von vorne anfangen.

Somit habe ich die Sonnenblende nun endlich fertig lackiert, Hochglanz Klarlack ist schon drauf und muss noch durchtrocknen.

Parallel arbeite ich ja auch schon am neuen Projekt, Revell 1300 VW Käfer Cabrio, welches als BB bereits gestartet ist :thumbsup:
Viele Grüße :wink:
Michi
https://www.michis-modellbau.de

Werbung