Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. September 2017, 19:02

Hilfe bei Brünieren

Habe das Brüniermittel von Krick benutzt und es funzt nicht so richtig. Entfettet und geschliffen hab ich (Stahlwolle ).Hat jemand eine Alternative in der Anbieterauswahl .

Das ist nach dem Brünieren .Das Geschützrohr hat nur etwas vom Glanz Verloren.
Würde mich über Vorschläge freuen .
Gruss Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE


2

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 13:04

Hi Steffen,

aus welchem Material ist denn die Kanone? Das Brüniermittel von Krick ist nur für Kupfer/Messing.

Grüße,

Dany

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19:56

Die Kanonen sind aus Messing,also hätte es klappen müssen. Bei den Ankerketten (hab ich Getaucht )hats geklappt ,liegts vielleicht daran ?Ich probier auf jeden Fall weiter,aber vll. hat noch jemand nen tipp
Gruss Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE


4

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20:23

Hi Steffen,

Was heißt du hast die Ketten getaucht? Was hast du denn mit den Kanonen gemacht?
Ich habe auch eine Kette, die sieht aus wie Messing, ist aber lackierter Stahl.

Grüße
Dany

  • »protector« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Realname: Steffen

Wohnort: klostermansfeld

  • Nachricht senden

5

Samstag, 21. Oktober 2017, 20:02

Hi Dani
Mit getaucht meinte ich das ich die Kette einfach nur in das Brüniermittel reingehängt habe (ca 1Std),die Kanonen hatte ich eingepinselt. Kann das falsch gewesen sein ?
Gruss Steffen
DAS KANNSTE

SCHON SO MACHEN

ABER DANN ISSES HALT

KACKE


Werbung