Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 27. September 2017, 18:37

Chevy Sport Pick-Up 1:24 - Monogram

Tag Allerseits!

Nachdem ich bei meinem Revell 934 Projekt ein paar Tage pausieren muss, da ich auf benötigte Teile warte, habe ich mein nächstes geplantes Projekt vorgezogen und beginne schon einmal mit meinem Baubericht.
Es handelt sich um ein gebrauchten Bausatz eines Chevy Sport Pick-Up 4x4 von Monogram in 1:24 aus den frühen 90ern, welchen ich angefangen gebaut erworben habe.




Das Modell wurde schon in einigen Details umgebaut und abgeändert, was mir sehr entgegen kommt, da ich sowieso mal vorhatte eine "mild custom" Version eines Squarebody GM Pickups zu bauen.
So wurde die Karosserie schon erheblich tiefergelegt und der Antriebsstrang auf Heckantrieb umgebaut.










Für den zeitgenössischen Look hab ich Cragar SS Felgen und der Motor wurde auch schon teilweise zusammengesetzt.

Das Fahrgestell:




Und das ist mal so die grobe Richtung in die ich mit dem Bau gehen werde:





Grüße,

Marcus

2

Mittwoch, 27. September 2017, 19:08

Hallo Marcus,

cooles Projekt. Hier bin ich voll dabei. Bin auch noch gerade bei meinem 1992 GMC Syclone Custom Pickup, den ich auch als Mild Custom baue, mit dem Flammendesign. Eventuell überlege ich mir noch, ob ich bei dem andere Räder installieren werde.:idee:

Dann mal viel Vergnügen! :ok:

Gruß :wink:
Eugen S.

3

Mittwoch, 27. September 2017, 23:02

Vielen Dank :ok:

zu später Stunde gibts noch ein kleines Update...
da mir die Modellvorschau auf dem Karton den unglaublich leeren Motorraum verspricht, hab ich mir gleich mal als erstes vorgenommen, da etwas den Platz zu nutzen und Details hinzu zufügen.




So ist eben der Bremskraftverstärker entstanden, gebaut aus übergebliebenen Teilen und Gießaststücken.
und zur Probe mal montiert:




und mit dem Motor:




Freue mich über Kritik, Anregungen und Feedback!

Schönen Abend.

4

Donnerstag, 28. September 2017, 23:27

Heute hab ich mich etwas um weitere Details am Motor gekümmert: Zündkerzen, Zündkabel, und Schläuche am Vergaser und Luftfilter. Die Ventildeckel haben Öleinfülldeckel bekommen, welche ursprünglich übergebliebene Zentrierschrauben vom Revell 934 Porsche waren.
Zudem hab ich aus einem Stück Kabel ein Ölmeßstab gebastelt. Mein Bremskraftverstärker hat auch noch 2 Bremsleitungen erhalten, welche ich aber noch richtig anbringen muss, wenn Rahmen und Karosserie vereint sind. Nun die Bilder... leider ist mein Fotogerät sehr miserabel was Nahaufnahmen betrifft... :thumbdown:






Beiträge: 736

Realname: Fredl

Wohnort: München

Shop: mbm-munich.com

USTID: 336/19590

Tel.: 089-7696665

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. September 2017, 21:21

Abend Marcus :wink:

Bis jetzt sieht der Pick Up schon mal gut aus. :ok:

Der Motorraum ist wirklich ganz schön leer. Was Du bis jetzt gemacht hast passt. Nur mit dem Ölpeilstab bin ich nicht so einverstanden. Der würde dir so den Ölstand vom Anlasser anzeigen ;)

Gruß Fredl

6

Sonntag, 22. Oktober 2017, 19:37

Das wäre der Ölmesstab für die TH350-Automatik, die gehört dahin (als Ende des Motors, Fahrer oder Beifahrerseite bin ich mir grad auch nicht sicher, einfach mal googeln)
Baubericht gefällt sonst mal soweit gut, die Sport Pickups sind heut schon schwerer zu bekommen
Ich würde mich da mal über überarbeitete Bausätzte freuen, also nicht einfach wiederauflegen sondern mal komplett neu zu machen ;) Nach der Schule mach ich dann meinen :)
Gruß Peter :wink:

Aktuell im Bau: Pagani Huyara, McLaren 570S, Mclaren MP4-12C (2013), McLaren F1 (MFH+Profil24+Aoshima), Porsche 997 GT3 (Profil24 - ich hasse ihn...), Porsche GT3 (Flying Lizard 2011, Goodsmileracing, Stock) , Mercedes SL 65 AMG Black Series, Concorde 1/72, Eleanor, BMW E30 M3, Space 1999, 560 SEC Zender, ...

Ähnliche Themen

Werbung