Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Sonntag, 18. Februar 2018, 22:07

@ Thomas: Danke fürs Feedback!

@ Marcel: Sorry, das war Missverständlich. Nein Candy-Lacke hab ich zur Zeit nicht, dafür aber Ebbe in der Bastelkasse ;( Aber ich hab halt noch ein paar Metallic-Farben, die mal weg müssen. Wahrscheinlich geht es in eine Blau- oder Violett-Richtung. Vielleicht probier ich auch mal was in Richtung Flammen aus, das hat mir bei Deinem 40er sehr gut gefallen...

Gruß,
der Olli
Zur Zeit auf dem Tisch: 69 Chevrolet Corvair
Alle meine Modelle gibts hier: Koellefornia Kustoms

Customs are rolling works of art, and their builders are the artists
Alan Mayes

Beiträge: 1 399

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 18. Februar 2018, 22:27

Sorry, das war Missverständlich. Nein Candy-Lacke hab ich zur Zeit nicht, dafür aber Ebbe in der Bastelkasse

Ok, dann hab ich das falsch verstanden. Aber deine Farbwahl ist auch gut. Ich wage mich ja auch an violett. :ok:
Vielleicht probier ich auch mal was in Richtung Flammen aus, das hat mir bei Deinem 40er sehr gut gefallen...

Das freut mich, das ich zum Nachmachen angeregt habe, und das es gefällt. :)
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

33

Montag, 19. Februar 2018, 08:35

Hallo Olli

Und nun noch Silber :ok: . Da musst du ja wirklich sauber gearbeitet haben, weil man ja mit Silber jeder Kratzer in der Karo sichtbar wird :respekt:

Jetzt noch mehrere Schichten eingefärbeter transparenter Lack und der Candyeffekt wäre perfekt....

Liebe Grüsse

34

Donnerstag, 1. März 2018, 19:49

Guten Abend, Leute,

Es gibt ein kleines Update zum Lincoln:

Die Karoserie hat mal ein bisschen Farbe bekommen,
zuerst ein bisschen Metallic-Blau:


Dann folgten Lila Flammen und Klarlack:




Die Flammen wurden mithilfe von Masken, die ich im Internet gefunden abgeklebt:


Gruß,
der Olli
Zur Zeit auf dem Tisch: 69 Chevrolet Corvair
Alle meine Modelle gibts hier: Koellefornia Kustoms

Customs are rolling works of art, and their builders are the artists
Alan Mayes

Beiträge: 1 399

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 1. März 2018, 20:39

Hallo Olli,

die Flammen sehen schon sehr gut aus, jedoch wirkt die einzelne auf der Haube etwas verlassen. Mir sind sie auch ein wenig zu dominant auf dem blauen Lack. Ich würde versuchen diese einzelne auf der Haube mit denen auf den Kotflügeln zu verbinden, so wie bei meinem Ford.

Aber das ist eben mein Geschmack, muss dir ja nicht zusagen und schmälert deine Arbeit kein bisschen.

PS: Kann es sein, das die eine Flamme auf dem Dach der Beifahrerseite nicht richtig deckt?
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

36

Samstag, 3. März 2018, 22:34

Hallöle...

@Marcel: Ja, ein paar Stellen bei den Flammen sind vor dem Klarlack dem Schleifpad zum Opfer gefallen :bang: Ärgere ich mich auch sehr drüber, aber ist jetzt halt so. Wusste nicht, wie ichs hätte reparieren können, deshalb muss ich jetzt damit leben.

Trotzdem bringe ich den Lincoln noch dem Ende näher. Das Chassis wurde chon mal mit den Rädern und dem Motor zusammen geführt:




Und auch der Innenraum wurde fertig gestellt:



Und hier gabs schon wieder einen Abstrich, den ich machen muss, das selbstgemachte Decal auf dem Armaturenbrett (Praise the Lowered sollte da eigentlich zu lesen sein) ist blöderweise etwas verlaufen und nicht mehr so richtig schön... :cursing:

Aber etwas hat dann doch noch funktioniert. Da der Black Force-Bausatz, von dem ja die Dachpartie stammt, nicht über Klarglas verfügte, sondern nur über schwarze Fenstereinsätze, musste ich mir da anders weiterhelfen. Aus dem durchsichtigem Deckel eines Schnellhefters...

...hab ich mir ein paar Stücke ausgeschnitten...

...und schon mal eine Windschutzscheibe improvisiert.


Bald geht’s weiter...

Gruß,
der Olli
Zur Zeit auf dem Tisch: 69 Chevrolet Corvair
Alle meine Modelle gibts hier: Koellefornia Kustoms

Customs are rolling works of art, and their builders are the artists
Alan Mayes

Beiträge: 1 399

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

37

Samstag, 3. März 2018, 22:37

Hi Olli,

auch eine Idee, Schnellhefter zu verwenden. :ok:
Ich nehme Laminierfolie dafür.
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

38

Montag, 5. März 2018, 21:58

Schönen Abend Leute,

heute haben sich vor der großen Hochzeit noch die letzten Anbauteile am Lincoln eingefunden.
Vorne die Kühlergrill-Einsätze, die Scheinwerfer und die Bumper-Bullets:


hinten die Custom-Rücklichter...

... ein selbstgemachtes Kennzeichen und der Kennzeichen-Overrider:

„WRDSCNC“ steht übrigens für „Weird Science“. Das ist der Arbeitstitel, dem ich dem Lincoln gegeben habe.

Gruß,
der Olli
Zur Zeit auf dem Tisch: 69 Chevrolet Corvair
Alle meine Modelle gibts hier: Koellefornia Kustoms

Customs are rolling works of art, and their builders are the artists
Alan Mayes

dagmar bumper

Moderator

Beiträge: 2 665

Realname: Matze

Wohnort: Insel Fehmarn

  • Nachricht senden

39

Montag, 5. März 2018, 22:53

Howdy Olli :wink: ,

auch wenn sich

die Scheinwerfer
und die Bumper-Bullets:

"Guards"

eigentlich im Gegensatz gegenüber stehen, wissen wir doch alle, was gemeint ist. Die "dagmars", wie wir sie doch alle lieben . . .

Punkt, punkt, punkt . . .

So long

Matze

40

Dienstag, 6. März 2018, 23:04

Hallo Matze,
ja Dagmars sind schon chic, echt schade, dass sie Ende der 50er verschwanden. Aber Mitte der 60er gabs ja dann den Coke-Bottle-Style, oder ist das eigentlich ne weibliche Hüfte? :lol:
Männer denken echt immer nur an das eine...

So, hier gibt’s noch ein paar abschliessende Bilder...



...und dann wäre dieser Baubericht auch schon am Ende. Bei nächster Gelegenheit gibt es dann ausführliche Bilder vom fertigen Lincoln in der Bildergalerie.

Ich hoffe, Ihr hattet auch ein bisschen Spaß beim Entstehungsprozess dieses Customs.
Vielen dank fürs zuschauen und noch mal besonderen Dank an die, die seinerzeit am Voting Teil genommen haben und mir dieses Projekt quasi aufs Auge gedrückt haben, mir hats auf jeden Fall viel Spaß gemacht!

Gruß,
der Olli
Zur Zeit auf dem Tisch: 69 Chevrolet Corvair
Alle meine Modelle gibts hier: Koellefornia Kustoms

Customs are rolling works of art, and their builders are the artists
Alan Mayes

Werbung