Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 8. September 2017, 10:18

Eduard Spitfire MK.IXc late // 1:48

Hallo liebe Gemeinde,

nach einiger Übung, abgebrochener Projekte etc. möchte ich mal wieder ein neues Projekt starten und auch über den Bau berichten. Basis ist der tolle Bausatz der Spitfire MK.IXc von Eduard.


Zum Bausatz:

- Super Details in allen Teilen
- Hochqualitativer Guss der Teile, keine Auswurfmarken, Fischhäute etc.
- Tolle Beigaben im Profipack => PE Teile, Abklebemaske

Ich freue mich auf den Bau und habe auch schon mal begonnen.

Die Seitenwände und Verstrebungen des Cockpits wurden montiert. Hier kam auch das erste PE - Teil zum Einsatz, welches die Rückplatten der Bestuhlung sehr schön filigran aussehen lässt:



Danach habe ich die Teile mit mattem One Shot Primer von Ammo of Mig grundiert und in mattem Alu lackiert:






Plan sieht so aus, dass ich am ganzen Modell einige Chipping-Effekte entstehen lassen möchte. Grundfarbe ist auch bereits drauf, Fotos folgen heute Nachmittag.

Zur Info: Ich habe wenig Zeit, in so fern wird es hier nur in kleinen Schritten voran gehen. ;)

Bis dahin...
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

2

Freitag, 8. September 2017, 15:32

Aussichtsreich!
Spitfire von Eduard muss cool sein :ok:
Grüße
Sergei

3

Freitag, 8. September 2017, 15:37

Der Bausatz hat was, muss ich schon sagen.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 1 253

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. September 2017, 17:45

Hallo Markus :wink:

toll, eine Spiti :five:

Da häng ich mich mal dran :)

Viele Grüße und gutes Gelingen
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

5

Samstag, 9. September 2017, 18:55

Hallo und willkommen flo. Nächstes update folgt nachher.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

6

Samstag, 9. September 2017, 23:17

So, die letzten Tage habe ich noch ein paar kleine Fortschritte gemacht. Die Seitenwände des Cockpits wurden lackiert. Farben von AK Interactive direkt über den vorher aufgetragenen Alu-Lack. Nach der Lackierung dachte ich: Da fehlt etwas, also wurden nachträglich ein paar Leitungen mit Kupferdraht erstellt. Und nochmal lackiert + Detaillackierungen der Armaturen. Hoffe man sieht nicht so, dass aufgrund der doppelten Lackierung ein paar Fehler entstanden sind. Ausserdem habe ich mit dem Zahnstocher etwas Lack abgetragen um Gebrauchsspuren zu erzeugen. Die Querstreben wurden auch verklebt. Auch das Zentralstück wurde bereits zusammen gebaut und grundiert, jedoch noch keine Bilder. Hier die Ergebnisse:










Heute Abend hätte ich noch Zeit gehabt weiter zu machen, habe mir jedoch lieber mit meiner Frau einen schönen Abend vor dem TV gemacht. Kreative Pausen und Zeit mit der Familie müssen halt sein. :)
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

7

Sonntag, 10. September 2017, 09:15

Heute wird es hier nicht weiter gehen. Ich löse mein Geburtstagsgeschenk ein und werde in Bad Fürstenau Bmp1 schützenpanzer fahren. :ok:
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

8

Sonntag, 10. September 2017, 16:38

Hier bleib ich gern dran. Habe die in 1/72 hier liegen. Bisher sieht alles sehr gut aus :ok:
Lernen durch Mißerfolg!

Mein Erstling in der Galerie: F4U-1A

9

Sonntag, 10. September 2017, 18:52

Hallo, willkommen und danke Robert. Werde mein bestes geben
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

10

Dienstag, 12. September 2017, 07:26

Es ging etwas weiter. Das Zentralstück und der Sitz wurden montiert, schwarz grundiert, Alufarbend lackiert und dann mit der Innenraumfarbe überzogen. Hier fehlen nur noch die Detailfarben. Gleiches gilt für die Rumpfschalen. Ausserdem wurde die Armatur schon mal grundiert, bevor die PE - Teile und das Visier sowie der Kompass montiert werden. Bilder sind daheim, konnte das gestern nicht hoch laden weil das Forum nicht erreichbar war. Folgt dann.


Sobald dann der Knüppel angebracht ist und die Details lackiert worden sind, wird das Cockpit verheiratet in der Hoffnung, dass alles passt. :nixweis: Am Ende noch Altern mit Ölfarben und Pigmenten, Klarlack drüber und dann ist dieser Bauschritt erledigt. :) Aktuell denke ich darüber nach, noch das MG - Set von Eduard dazu zu kaufen. Aber habe ein bisl bammel an den Flügeln herum zu sägen & zu bohren. Würdet ihr es wagen?
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 1 253

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. September 2017, 10:31

Hallo Markus :wink:

die Details im Cockpit kommen richtig genial rüber :ok:

Das Detail-Set für die MG macht natürlich schon was her, hast Du vielleicht eine alte Mühle liegen an der Du vorher ein bisschen üben kannst?

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

12

Dienstag, 12. September 2017, 10:49

Moin Flo,

danke für die warmen Worte! :)

Hätte ich sogar. Muss aber erst schauen, welche Säge ich am besten nehme. In allen Videos wird immer eine mit drehendem Rad genommen. Schaue mal, was der Spaß mich kostet, was mein Modellbau-Budget sagt und dann entscheide ich das. Aber reizt mich irgendwie. Bis ich soweit bin, wird möglicherweise der Monat zu Ende sein.

War auch schon beim Cockpit am überlegen, ob ich das Eduard-Set dazu hole, bin aber deiner Meinung, dass die Details nun richtig gut kommen.

An der Gegenüberliegenden Seite fiedel ich auch noch ein Kabel ein, aber viel mehr ist fast nicht drin. Alle weiteren Leitungen auf dieser Seite sind wohl fast zu dünn, um sie sicher darzustellen. Schauen ma mal. :)

Hier mal das besagte Kabel, Abbildung aus der Anleitung des Eduard - Cockpitset:



Auch die Verstrebung auf den beiden Drucktanks werde ich noch hinzufügen.

Edit: Gerade gesehen, dass die (vermutlich) Sicherungs bzw. Verteilerkästen garnicht dargestellt sind. Denke, diese baue ich noch aus Bastelschrott nach und hoffe, dass beim erneuten Lackieren nix daneben geht. *bibber*
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

13

Dienstag, 12. September 2017, 13:26

Flo, hast du Erfahrungen mit derartigen Arbeiten (Gunbay) und kannst mir u.U. eine geeignete Säge empfehlen? :)
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 1 253

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 12. September 2017, 13:45

Leider nein Markus :nixweis:

Ich hatte zwar mal ein Modell mit offenen Waffenschächten, diese waren aber vom Hersteller schon offen.

Für Sägearbeiten benutze ich die von Revell, komme ganz gut damit klar:

https://www.revell.de/produkte/farben-kl…r/id/39067.html

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

15

Dienstag, 12. September 2017, 14:00

Vorbohren, dann damit sägen. Sollte funktionieren. Nachher mal den Dremel raussuchen und ein paar Versuche starten. Glaube ich tätige mal ne Bestellung im Sockelshop.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

16

Montag, 18. September 2017, 09:24

Am Wochenende ging es in riesen Schritten vorran.

Das Cockpit wurde fertiggestellt, hier einige Bilder:









Auf den Bildern fehlen noch Knüppel und Pedale, davon habe ich vergessen Fotos zu machen.

Das Cockpit wurde dann eingepasst...



...und es wurde geheiratet. Passform ist Bombe. Muss nur eine kleine Stelle spachteln, wo ich beim entgraten zu viel weg genommen habe



Auch das Flügelinnenleben wurde angefasst:



Das ganze trocknet jetzt so vor sich hin. Erst mal werde ich nach neu geschöpfter Motivation meine Hellcat zu Ende bringen.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 1 253

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

17

Montag, 18. September 2017, 20:22

Hallo Markus :wink:

:respekt: :sabber:

Klasse Innenleben :five:

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

18

Dienstag, 19. September 2017, 11:57

Danke fürs Kompliment. Bin selbst auch ganz zufrieden. Hier und da muss bisl Lack ausgebessert werden. Aber das kommt dann später. Denke mal, morgen geht es hier weiter. Meine Hellcat ist in den letzten Zügen, denke, die kommt morgen in die Gallerie. Danach dann weiter mit der Spit. Und nächstes Projekt ist auch bereits so gut wie erworben. Es ist eine Sucht! :D :cracy:
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 1 253

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. September 2017, 17:04

Es ist eine Sucht!


Wie wahr... :five: :party: :prost: :hand:
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

20

Freitag, 22. September 2017, 09:04

Der Grund meiner Spitfire - Abstinenz...

Moin,

möchte hier off-topic mal den Grund meiner Spitfire-Abstinenz vorab zeigen. Ich wusste zwar, dass aufgrund der Probleme mit dem Klarlack und Passungsfehlern meinerseits an den Flügeln kein Modell mehr entstehen kann, mit dem ich 100 % zufrieden bin, ich denke aber, dass ich es noch ganz gut retten konnte. Beim Polieren sind mir die MG - Läufe abgebrochen. Sockelshop-Bestellung für gedrehte Läufe ist bereits getätigt. Einige Decals sind auch verloren gegangen (z.B. Propeller, Fahrwerksklappen) aber damit muss ich nun leben. Dennoch: Ein toller Bausatz! Irgendwann werde ich noch mal ganz in Ruhe mit den hier gemachten Erfahrungen den Nighfighter bauen. Und dann vor allem von Anfang an auf Tamiya - Klarlack setzen. Lange Rede, kurzer Sinn, hier die aktuellen Bilder. Bessere folgen, wenn alles fertig ist als eigenes Thema in der Galerie.






Dieses WE geht es dann mit der Spit weiter. 2 Wochen Urlaub sollten einiges an Zeit bringen.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

21

Freitag, 22. September 2017, 09:09

Wow, Hellcat sieht großartig aus. Viel Spaß im Urlaub!
Grüße
Sergei

22

Freitag, 22. September 2017, 09:27

Ich sage danke! :) Bin nur die ganze Zeit am grübeln, wie ich gemachte Fehler noch im nachhinein ein wenig kaschieren kann.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 1 253

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

23

Freitag, 22. September 2017, 18:49

Wow, Hellcat sieht großartig aus


Da schließ ich mich an

:respekt: :respekt: :respekt:
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

Beiträge: 1 241

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

24

Freitag, 6. Oktober 2017, 07:36

Servus Markus
Eine Spit hatte ich als Jugendlicher gebaut ... simpel, einfach und mit Pinsel zum Schluss bemalt.....
Würde mich auch wieder reizen ... muss aber wegen meinem Großprojekt warten....
Da nehme ich dann auch mal gespannt einen Stuhl und setze mich dazu.
Die Hellcat sieht gut aus.. :ok:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

25

Freitag, 6. Oktober 2017, 08:21

Dann mal willkommen. Geht nächste Woche wohl weiter. Aktuell bin ich im Urlaub, weit weg vom Modellbau Tisch.

PS: Glaube auch, dass du mit deinem Boot noch genug zu tun haben wirst - aber was ich so sehe, wird es sich richtig lohnen! Mehr als Museumsqualität, was du da zauberst.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

26

Samstag, 21. Oktober 2017, 11:46

Hier wird es im November weiter gehen. Geld knapp und möchte gern offene Waffenschächte darstellen.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

27

Montag, 13. November 2017, 21:40

Heute ging es aufgrund der Wartezeit auf neue Decals bei meiner lightning mal auf dieser Baustelle ein wenig weiter. Fahrwerksschacht montiert und lackiert, auch wenn ich bei der lightning bemerkt habe, dass am Schluss lackieren für mich einfacher ist. In diesem Falle ist der Schacht einfach so verwinkelt, dass ich mit der Airbrush nicht in jede Ecke kommen würde. Bilder dazu dann (wie so oft) Morgen früh vom Arbeitsplatz. Bunten Abend an alle. :prost:
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

28

Montag, 13. November 2017, 21:45

PS: Passgenauigkeit und Details begeistern mich weiterhin. Die Teile vom Schacht passen einfach so gut, die sind ineinander gefallen bzw geschnappt und passten einfach wie angegossen. Auch Passgenauigkeit Flügel zu Rumpf sieht nach trocken Probe nahezu perfekt aus.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

29

Dienstag, 14. November 2017, 07:24

Wie versprochen die Bilder. Die Teile bekommen heute aber noch einmal eine Dusche. Durch den silbernen Unterlack läuft der Lack Lotos-Effekt-Mässig etwas weg.




Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Werbung