Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. September 2017, 08:49

F-15E Strike Eagle Revell 1:48

Hiermit möchte ich euch den längst überfälligen Rollout meiner Revell F-15E Strike Eagle präsentieren. Begonnen wurde der Bau bereits im Mai 2015 wenn ich mich recht erinnere.
Leider hat mir meine Krebserkrankung einen Strich durch die Rechnung gemacht, so das sich der Bau bis letzte Woche herrausgezögert hat. Aber nun ist sie fertig.
Gebaut wurde weithehend aus der Schachtel. Ausnahmen bildeten die Schleudersitze von Quickboost , AIM-9X Launcher Rails von Wolfpack Sensoren-Cover von Two Mikes und Eduard Photo Etch Konsolen fürs Cockpit .
Lackiert wurde das Modell mit Gunze Farben ( H305) mit einigen Farbspielereien und Alclad, bzw. Gunze Metallic-Farben für den Heissbereich rund um das Triebwerk.
Da gestern ganz brauchbares Wetter war, gibt’s auch Außenaufnahmen von dem Teil. Die Bilder sind an verschiedenen Locations entstanden.
.





























Und zum Abschluss noch ein paar Detailfotos. Ja ich weiss, der ein- oder andere Fussel hat sich mit auf die Bilder geschlichen :-)


























Hoffe sie gefällt Euch.
Konstruktive Kritik und Anregungen sind gerne gesehen

Beiträge: 1 232

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. September 2017, 09:30

Hoffe sie gefällt Euch


Und wie die gefällt :ok: :respekt:

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

3

Mittwoch, 6. September 2017, 10:09

Ja, gefällt mir auch super...
Eines der beeindruckendsten Kampfjets in meinem Lieblings-Maßstab (auch wenn ich schon seit Jahrzehnten Autobauer bin), dazu topp gebaut und lackiert.
Absolut klasse! :thumbsup:

4

Mittwoch, 6. September 2017, 10:15

Ein echtes Schmuckstück!! Gefällt mir ausgezeichnet!! :ok: :respekt:

Wie hast du denn die Panels so schon scharf akzentuiert hinbekommen?
Servus

Klaus

5

Mittwoch, 6. September 2017, 10:27

Top gebaut und super fotografiert! Sieht fast aus, als wenn du auf einem US - Militärflugplatz gestanden hast. Klasse.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

6

Mittwoch, 6. September 2017, 10:32

@ Markus: Ja , deine Vermutung ist richtig. Die Bilder wurden teilweise auf der ehemaligen US-Air Base in Bitburg gemacht.

@ Klaus: Die Panellines wurden mit dunkler Ölfarbe akzentuiert.

7

Mittwoch, 6. September 2017, 10:42

Danke!

...wieder was gelernt :D
Servus

Klaus

Werbung