Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 3. September 2017, 18:12

MiniArt Französischer Ritter 1/18

Hallo liebe Modellbaufreunde,

heute möchte ich euch meine erste Figur in 1/18 vorstellen, die ich schon vor zwei Jahren gekauft und begonnen habe.

Bei dem Kit handelt es sich um einen französischen Ritter des 15. Jahrhunderts, der von mir jedoch zum hirschhorner Ritter gemacht wurde.
Die Idee kommt von dem alljährlichen Mittelaltermarkt, der in Hirschhorn stattfindet und da mir die typischen französischen Lilien nicht gefielen habe ich für Ersatz gesorgt.

Die wenigen Teile waren rasch zusammengeklebt und somit folgte rasch die Bemalung. Dabei waren vor allem die Augen und die Augenbrauen das Schwierigste.


Das Gesicht und das Wams wurden mit natürlichem Ruß verschmutzt, auch die Rüstungsteile bekamen ihren Dreck in Form von Ruß und Schlamm an den Beinen.
Am Helm trug ich Wasserfarbe auf welche ich mit viel Wasser am Helm wieder ablaufen ließ und somit Regenspuren darstellte.


Die Arme sind noch drehbar, da ich sie nur in den Ärmel steckte, anstatt sie einzukleben.


Das Wappen stammt aus der lokalen Zeitung weshalb es auch ein wenig absteht.





























Nach dieser Figur habe ich mich mit dem Figurenvirus angesteckt und pinsle nun an ein Kürassier von Airfix in 1/32 und an Jeanne D'Arc von Heller in 1/12.
Seltsamerweise entstammen all meine bisherigen größeren Figuren der französischen Geschichte.

Ich freu mich auf eure Kommentare und Kritk,
mfg Jan

2

Sonntag, 3. September 2017, 22:47

Hallo Jan,

das Gesicht ist doch schon gut geworden. Aber ich weiß was du meinst, selbst nach Jahren habe ich immernoch bedenken wenn ich Augen und Augenbrauen anmalen muss, das kann gerne mehr kaputtmachen als man glaubt...
Ein paar kleine Farbausrutscher sieht man auf der Rüstung, da fehlte dann doch etwas die ruhige Hand ;)

Alles in allem aber eine gute Umsetzung :ok:
Derzeit im Bau : Revell: Apollo: Astronaut on the Moon 1:8, Kabuki: Alice in Wonderland 75mm :ahoi:

Werbung