Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. August 2017, 00:07

BMW M1 "Procar" Marlboro 1979

Abend zusammen.

Kurz vor Nacht stelle ich meinen BMW vor.

Es handelt sich hierbei um den Uralt Bausatz von Revell.
Erstaunt war ich hierbei über die eigentlich für das Alter gute Passung.

Hier und da gab es mehrere Stellen zum nacharbeiten wie zum Beispiel die Abschlusskante der Motorhaube oder die Passung der Front.
Nach einer Fehllackierung bin ich für das jetzige Ergebnis recht zufrieden.
Klar gibt es einige Stellen die ich besser machen würde, aber nun gut.

Dargestellt wird hier ein Fahrzeug aus der Saison 1979, bei dem wohl bei 1-2 Rennen das Fahrzeug ohne den Marlboro Schriftzug fuhr.
Er solle nur die Logos dran gehabt haben. Habe zwar keine Bilder dazu gesehen, aber wer was finden sollte, wäre sehr interessiert.

Aufgewertet wurde das Modell durch ein paar Details die selber heraus gearbeitet wurden sowie einen Ätzteilsatz von Scaleproduction, der auch die schönen Felgen beinhaltet hat.

Erstmal ein link zum Baubericht: >> BAUBERICHT <<

Und jetzt zu dem wichtigen Teil: die Bilder.















Mfg Max

Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. August 2017, 09:31

[...]Dargestellt wird hier ein Fahrzeug aus der Saison 1979, bei dem wohl bei 1-2 Rennen das Fahrzeug ohne den Marlboro Schriftzug fuhr.
Er solle nur die Logos dran gehabt haben. Habe zwar keine Bilder dazu gesehen, aber wer was finden sollte, wäre sehr interessiert.[...]

...ich bin ja im Rennsport nicht so bewandert...aber selbst ich schaffe es, nach 5 Minuten Googeln Bilder und sogar "das" Video zu finden, in dem Nikki Lauda 1979 am Hockenheim mit jenem Fahrzeug ohne Werbung gewonnen hat. Ist das so schwer?

Zum Video: >klicken< und mal auf ca. 1:58 ziehen...
Und ein Bild davon...>hier klicken< ....oder auch den Bericht des Rennen vom 28.07.1979 >hier< klicken, wo man den Wagen...

[Quelle: BMW-m1-club.de]
...ebenfalls sehen kann.

3

Donnerstag, 10. August 2017, 11:21

Hallo Dominik.

Okay. Asche auf mein Haupt. :D

Aber jetzt fällt mir mal auf das ich die falsche Reklame in der Windschutzscheibe habe.

Muss ich noch wechseln.
Mfg Max

4

Donnerstag, 10. August 2017, 14:02

Nun auch der letzte Fehler behoben.

Mfg Max

Beiträge: 209

Realname: Stefan

Wohnort: Rottenmann (AUT)

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. August 2017, 16:40

Hey

Genau so hätte ja meiner auch Lackiert werden sollen.... nur leider hab ich zu spät angefangen zu recherchieren.
Hab also den Fehler gemacht und die M-Farben und die Startnummer von Lauda lackiert.
Naja... nacher ist man immer klüger.
Für mich ist der M1 einer der schönsten Autos die je gebaut wurden. Insbesondere im ProCar look.
Auch dein Modell gefällt mir sehr gut. :ok:
Bei den Sicken könnte man etwas nachbessern aber ansonsten Top!


MFG Stefan

Werbung