Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. August 2017, 09:13

Great Dane extandable heavy duty Trailer, mit Dachträger Holzladung

Servus zusammen,

Die Galerie Bilder, konnte ich auch schon heute machen und hier sind sie nun. Zum Baubericht, geht es >> hier entlang << und der Lonestar ist hier nur Beiwerk und spielt nicht die Hauptrolle, wer ihn aber genauer sehen will, findest ihn >> Hier<<.

Ich hoffe nun, das euch der Trailer auch gefällt und viel Spaß beim ansehen.




























Bis zum nächsten Modell, dann wieder und euch allen noch einen schönen Sonntag,

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

dagmar bumper

Moderator

Beiträge: 2 500

Realname: Matze

Wohnort: Fehmarn

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. August 2017, 12:37

Howdy Bernd :wink:,

an sich schon sehr imposant, mit der Zugmaschine aber ein echter Hingucker. Die Ladungssicherung gefällt mir am besten, sehr realistisch dargestellt.

So long

Matze

Beiträge: 1 320

Realname: Torsten

Wohnort: 41334 Nettetal

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. August 2017, 13:18

Hallo Bernd,

echt toll geworden dein Great Dane. Die feinen Umbauten der Achsen sowie die Details der Spanngurte/Ratschen und natürlich die Ladung selbst sind 1A. Schade, dass auf den Bildern die imposante Länge nur bedingt rüber kommt. In live ist es natürlich anders. Wenn ich noch etwas anzumerken hätte, dann höchstens, dass die mittigen Rückleuchten etwas schief kleben. Ansonsten könntest du dem Trailer vielleicht noch eine Palaverlampe spendieren - gerade bei dieser Länge ;) . Alles in allem ein ganz toller Trailer geworden. :thumbsup:

Gruß :wink:
Torsten
Der Weise verschweigt seine Meinung, also bin ich keiner...:ok:


Beiträge: 164

Realname: Jan Harms

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. August 2017, 19:33

Great Dane Anhänger

Hallo Bernd ! Super geworden , sieht gut aus. Auch Deien BB habe ich im Urlaub in den USA mit Spannung verfolgt. Habe selber noch drei von den Trailern aus der Bucht (bBastellschrott) bei mir liegen . ich habe mich immer gefragt , wie ich die aktuellen Achsstände realiesieren kann, und Du hast gezeigt, das es gar nicht so schlimm ist . Tolles Modell und sehr guter BB . Grüße von Jan (aquaflug) ----------------Bilder von Trucks werden hier von mir in Kürze gepostet :wink: :ok: :wink: :ok: :wink: :ok:

5

Montag, 7. August 2017, 07:32

Moin allerseits,

Danke für euer Lob, es freut mich sehr das euch der Trailer gefällt.
Schiefe Rückleuchten? Kann ich so bei mir nicht sehen, das liegt wohl eher an den harten Schatten der Morgensonne.
Aber was meinst du mit „Palavaleuchte“, Torsten? Ich vermute mal das du eine „Randaleleuchte“ meinst, also eine Rundumkennleuchte (RKL), dazu habe ich aber absolut kein Vorbild gefunden und somit hat meiner auch keine.

Ah ja, Bilder, da freue ich mich schon wenn du sie uns zeigst, Jan, da sind bestimmt wieder ein paar Ideen, bzw. Anregungen dabei.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

6

Montag, 7. August 2017, 21:42

Hallo Bernd,

wieder ein tolles Modell von dir, aber war ja nicht anders zu erwarten ;)

Beiträge: 706

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. August 2017, 22:13

Servus Bernd,

toller Anhänger und tolle Ladung! Respekt!

Der Baubericht ist aber irgendwie an mir vorbeigezogen! Muss ich unbedingt mal bei Zeiten durchforsten!

MfG Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

Beiträge: 1 320

Realname: Torsten

Wohnort: 41334 Nettetal

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. August 2017, 20:39

Hallo Bernd,
Schiefe Rückleuchten? Kann ich so bei mir nicht sehen, das liegt wohl eher an den harten Schatten der Morgensonne.
ist jetzt nicht so dramatisch, fiel mir beim 5. Bild halt so auf (die drei Leuchten in der Mitte). Tut dem Gesamteindruck aber keinen Abbruch.
Aber was meinst du mit „Palavaleuchte“, Torsten? Ich vermute mal das du eine „Randaleleuchte“ meinst, also eine Rundumkennleuchte (RKL), dazu habe ich aber absolut kein Vorbild gefunden und somit hat meiner auch keine.
Dachte, der Begriff wäre überregional vertreten, scheint aber doch ein regionsgebundener Begriff zu sein. :D Hast du aber richtig erkannt, ich meine eine Rundumleuchte.

Gruß :wink:
Torsten
Der Weise verschweigt seine Meinung, also bin ich keiner...:ok:


Beiträge: 106

Realname: gunnar

Wohnort: steiermark

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 15. August 2017, 11:22

hallo bernd :wink:

wuderschönder bau, die mühe hat sich wieder gelohnt und das zugpferdchen passt exzellent dazu. :ok: :ok: :ok:

10

Samstag, 23. September 2017, 09:05

Jaja Bernd, ein absolut schönes combi, aber auch die Ladung sieht wirklich Klasse aus.
Auch mir gefält die Ladungssicherung sehr gut, komplett mit Holzstreben und Spanngurten. 8) :ok:

Grüß Hermann. :wink:

11

Mittwoch, 8. November 2017, 11:45

:ok: :respekt: :dafür: :hand:
Alles was denkbar ist lässt sich als modell umsetzen.:wink:

12

Donnerstag, 9. November 2017, 07:36

:hand: ^^ Danke :dafür:
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Werbung