Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Babbsack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 462

Realname: Andy

Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. August 2017, 16:21

HH-60H Rescue Hawk von Skunkmodels in 1/48

Hallo zusammen.

Ja, ich lebe noch! Und ich habe auch wieder mal was fertiges zu zeigen.

In diesem Fall handelt es sich um das Model eines HH-60H Rescue Hawks. Der Bausatz ist von Skunkmodels und im Maßstab 1/48 gehalten. Für die Lackierung habe ich Farben von Vallejo ModelAir und AK Interactive verwendet. Für die Alterungseffekte habe ich mit Washings von AK Interactive, Vallejo und Flory Models gearbeitet. Versieglt habe ich das ganze dann mit Semigloss Varnish von AK Interactive. Nach meinen MH-53, ist das erst der zweite Heli bei dem ich mich an Alterungseffekten versucht habe. Und ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Jetzt schaut aber selbst. Für Fragen und Kommentare bin ich natürlich offen.









































Viele Grüße, der Babbsack!


Beiträge: 7 267

Realname: Roland

Wohnort: Ternitz (Niederösterreich)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. August 2017, 16:32

8o :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: toller Heli :thumbsup: :hand: :party:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

Beiträge: 3 289

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. August 2017, 13:25

Hi Andy.

Toller Heli, sehr gut gelungen :ok: . Die Alterung wirkt extrem stimmig, kommt sehr real rüber, für den zweiten Versuch echt top.
Einzige Kleinigkeit die auffällt, ist die Klebenaht an der Unterseite, aber von der hätte man ohne dem Bauchfoto nichts geahnt ;) .

Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!



Beiträge: 1 235

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. August 2017, 13:32

Hallo Andy,

geile Lackierung :ok: :sabber:

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

Beiträge: 192

Realname: Philipp Henn

Wohnort: Dernbach

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. August 2017, 13:54

Sieht sehr stimmig aus! Schönes Modell hast du da gezaubert! :ok:

  • »Babbsack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 462

Realname: Andy

Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 6. August 2017, 19:07

Vielen Dank für eure netten Kommentare :five:

@Daniel
Ja, die Klebenaht...
...die wollte einfach nicht verschwinden und ist auch beim schleifen und lackieren mehrfach wieder aufgebrochen. Deshalb hab ichs einfach irgendwann gut sein lassen, weil der Vogel im ganzen schon recht fragil ist.
Viele Grüße, der Babbsack!


hubifreak

Moderator

Beiträge: 1 182

Realname: Florian

Wohnort: Aurich

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. August 2017, 09:53

Hi Andy,

sehr schön deine Seahawk. Wie ist denn die Passgenauigkeit? Viele Probleme beim Bau oder ging er leicht von der Hand? Habe den auch noch liegen ;)

LG
Flo
Pull Pitch, Life is short!

  • »Babbsack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 462

Realname: Andy

Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. August 2017, 09:24

Hi Flo.
Danke für dein Feedback.
Was die Passgenauigkeit angeht...
...die ist im großen und ganzen ganz gut, zumindest bei meiner Ausführung. Lediglich die Cockpitverglasung braucht sehr viel Anpassungsarbeit. Auch bei den Triebwerksauslässen und den Verkleidungen eben jener ist einiges an Trockenanpassung nötig. Vor allem muß man ganz genau schauen, und immer wieder probieren wie die Teile montiert werden. Die Anleitung ist dabei nämlich nur wenig hilfreich.
Viele Grüße, der Babbsack!


hubifreak

Moderator

Beiträge: 1 182

Realname: Florian

Wohnort: Aurich

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. August 2017, 09:34

Hi Andy,

das habe ich mir schon fast gedacht. Dauert bei mir eh noch bis ich den bauen werde :D
Danke für deine Antwort. :ok:

LG
Flo
Pull Pitch, Life is short!

  • »Babbsack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 462

Realname: Andy

Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. August 2017, 09:45

Hi.
Kein Thema, gerne doch
Viele Grüße, der Babbsack!


Werbung