Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 22. Juli 2017, 13:50

Mazda MX-5 ND

Hallo,

auch hier ohne einen Baubericht (da hätte es nicht viel zu sehen gegeben) gleich zu einem Galerieeintrag. Es wurde der bekannte Tamiya-Kit verwendet. Verbaut wurde dann der sehr gut passende und den original Mazda-Bodykit entsprechenden Transkit von Plamoz >hier<. Lackiert wurde er dann mit dem Mazda-Farbton "Mondsteinweiß" von ZeroPaints mit anschließendem Klarlack aus der Dose von Spraila. Einzig vorbildwidrig sind die von mir aufgrund der künstlerischen Freiheit, die ich mir herausgenommen habe, hellgrauen Gurte. Ansonsten entspricht das Fahrzeug dem Zustand, wie man es auch bei Mazda so bestellen kann. Da es nicht mehr zu sagen gibt, gehts jetzt zu den Bildern :baeh:



















der unspektakuläre Innenraum



und ein Treffen mit seinem Vater















und ein Treffen mit seinem Bruder dem MX-5 RF :D







:bang: schon wieder das Bilderkontignent aufgebraucht, gleich gehts weiter :baeh:
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

2

Samstag, 22. Juli 2017, 13:54

und weiter mit dem Familientreffen

der Vater dazu









und meine gesamten NA´s





und alle zusammen



so das wars, ich hoffe, es hat ein wenig gefallen


Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

3

Samstag, 22. Juli 2017, 14:13

Sehr schön! :)

Gruß Ralf :wink:

Beiträge: 1 021

Realname: Marcel

Wohnort: Burgau, Bayern

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. Juli 2017, 10:05

Hi Jörg,

auch dieser weiß zu gefallen. Vorfällen die Räder passen hervorragend zu dem Auto und füllen die Radhäuser sehr gut aus. :ok:
Gruß
Marcel

Ich kann nichts dafür, ich bin so!

5

Sonntag, 23. Juli 2017, 19:10

Wunderschöner MX!!! Und auch alle anderen ebenfalls!

Marc
Meine Modelle auf Photobucket: http://s23.photobucket.com/

6

Montag, 24. Juli 2017, 11:34

Hi Jörg,

auch der "Weiße" steht perfekt da - Kompliment!
Die anderen "Familienmitglieder" gefallen mir auch, wobei für mich natürlich der mit dem 1991er Le Mans-Look heraussticht! :respekt:

7

Montag, 24. Juli 2017, 20:49

Zum ersten, Top gebaut. :respekt:
Da ist man mal super neidisch. Mal sehen wann ich endlich wieder kann.

Zum anderen, hattest du keine großen Endrohre über? Ich weiß nicht, diese kleinen Zwillingsröhrchen mögen nicht so recht zur Sportoptik passen.

Und tolles Familien Foto :ok:

Gruß
Basti

8

Mittwoch, 2. August 2017, 20:15

Hallo,

vielen Dank für die positiven Kommentare, hat mich sehr gefreut :tanz: .

@ Basti: doch, ich hätte schon größere Aderendhülsen wie verwendet gehabt, wollte aber seriennah bauen und die sind nun mal im Original nicht größer ;) . Sie wirken halt nur im direkten Vergleich mit den dicken Monsterrohren des Blauen einfach nur sehr zierlich. Umgerechnet wären es 65 mm, ist jetzt nicht üppig, sondern eher ganz normal.

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

Ähnliche Themen

Werbung