Sie sind nicht angemeldet.

Maßstab 1:35 Königstiger (Revell)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 17. Juli 2017, 23:14

Königstiger (Revell)

Hier kommt mein zweites Modell das ich jemals gebaut habe... ich hoffe es gefällt. Es handelt sich um den Tiger 2 von Revell. Ein wirklich toller Bausatz ! Leider hatte ich auch hier Probleme mit den Gummiketten - zunächst diese miteinander zu verbinden und dann die Farbe darauf zu befestigen. Diese geht nämlich immer wieder ab... vielleicht habt ihr da Tipps ? Das Weathering habe ich mit dem Weathering-Set von Revell gemacht. Das Camo habe ich mit der Airbrust gemacht - zum ersten mal überhaupt. War sozusagen die Feuertaufe.







dagmar bumper

Moderator

Beiträge: 2 485

Realname: Matze

Wohnort: Fehmarn

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Juli 2017, 00:26

Howdy "SteveSunderland" :wink: ,

Du hast Dein Bild / Deine Bilder nur angehängt. Bitte korrigiere das. Wie das funktioniert, erfährst Du > > > H I E R < < <

So long

Matze

3

Dienstag, 18. Juli 2017, 17:11

Ok, danke für den Hinweis - jetzt sollte es geklappt haben. :)

4

Donnerstag, 20. Juli 2017, 08:41

Respekt :hand:

Für das zweite Modell .... bin auf Nummer 3 gespannt

5

Freitag, 21. Juli 2017, 15:50

Hi, Ralf, danke für den netten Kommentar , Nummer 3 ist in Arbeit . Messerschmitt bf109 6g. :]


Schade das man kaum Feedback bekommt bei so einem großen Forum. :(

6

Freitag, 21. Juli 2017, 16:11

Hier mein feedback: Respekt. Vor allem wenn man bedenkt wie viele Modelle du gebaut hast. Top Leistung, bin zwar kein panzerexperte aber ist super gebaut und lackiert. :respekt:
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

7

Dienstag, 25. Juli 2017, 10:27

stimmt ... ist schade :S

ist das Weathering-Set von Revell gut ?


Der Preis ist es auf jeden Fall ...

8

Mittwoch, 9. August 2017, 19:29

Danke für die netten Kommentare ! :) :) :)

@Ralf:
Also für den Preis finde ich es definitiv sehr gut. Es sind 6 kleine Pöttchen Pigmente darin enthalten, welche sehr lange ausreichen. Damit bekommst du vorallem sehr leicht Rost- und Matscheffekte hin. Leider ist kein Pigmentfixer dabei, den habe ich mir bei Amazon von Valejo bestellt gehabt. Man kann aber auch ganz gut mit Haarspray fixieren, habe ich festgestellt. Ist aber nur im bedingten Rahmen möglich. Man hat auch eine farbige und bebilderte Anleitung in dem Weathering Set dabei. :)

9

Mittwoch, 9. August 2017, 20:57

Ich habe mit dem weathering set auch ganz gute Erfahrungen gemacht. Meins ist leider beim Umzug verloren gegangen und bin gerade zu geizig zum neu kaufen. :lol:
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

Beiträge: 189

Realname: Knut

Wohnort: im Sachsenland

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. August 2017, 12:16

Ich denke Gummiketten sind immer empfindlich was Farbverlust angeht weil die Kettenglieder schon in sich nicht 100% stabil sind. Und dann nimmt Vinyl häufig die Farbe nicht gut an, eventuell liegt dass daran das noch viel Trennmittel drauf ist. Vielleicht zuerst mit Bremsscheibenreiniger oder einen anderen scharfen Zeug drüber gehen, dann nochmal ein ausgiebiges Bad in warmen Wasser + Spülmittel machen und dann Grundierung drauf.

Oder einfach überlegen auf Einzelgliederketten umsteigen. Das bedeutet zwar etwas mehr Arbeit (und Geld X( ) aber das Ergebnis ist es Wert, vor allen wenn man den Kettendurchhang sieht.

Ansonsten gefällt mir dein Zweitling schon sehr gut. Die Farbabplatzer finde ich persönlich etwa stark. Da hätte ich mich versucht zurückzuhalten (was auch nicht so einfach ist wenn man die Technik noch übt) und hätte statt Schwarz vielleicht Panzergrau und ein Schwarzbraun genommen, das sticht nicht so ins Auge.

Viele Grüße Knut

11

Freitag, 11. August 2017, 00:14

Danke für den Tipp ! Das werde ich beherzigen. In der Tat habe ich für die Abplatzer einen zu dunklen Farbton gewählt... Das werde ich beim nächsten mal anders machen. :)

Beiträge: 648

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. August 2017, 21:30

Hallo Steve,

erst mal ein dickes Lob für diesen fantastischen Königstiger! Da bin ich schwer neidisch :ok:
Das Balkenkreuz auf der Turmseite ist aber nicht aus dem regulären Decalbogen, oder?

Laut der Anleitung von Revell hatte der Königstiger in der Ardennen-Version kein Balkenkreuz auf der Seite, was ich ziehmlich komisch finde.
Weiß da jemand genaueres zu?

Vorab besten Dank!
Viele Grüße und einen schönen Abend :wink:
Daniel
"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

13

Freitag, 25. August 2017, 21:05

Hey Daniel, du hast ein Auge für Details ! Du hast Recht, das Kreuz habe ich tatsächlich aus eigenem Antrieb hinzugefügt. :)

Danke für den Beitrag. :)

14

Samstag, 26. August 2017, 01:39

Dein zweites Modell überhaupt erst ? Dafür RESPEKT ! ! ! In Anbetracht dessen - alle Achtung ! :ok:
Hätte Gott gewollt das ich Grünzeug fresse, wär' ich ein Kaninchen!

Beiträge: 648

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. August 2017, 17:47

Hallo nochmal,

ja, hier im Forum habe ich eine gewisse Liebe für Details entwickelt! :ok:
Aber das Balkenkreuz passt echt gut!
Ich bin mal so frei, dass ich noch weitere Infos über das Schicksal und den Verbleib, etc. des Originals als Link einbringe.
Falls nicht erwünscht, einfach bescheid geben, dann würde ich den Beitrag wieder entfernen lassen.

Hier der Link:
http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=4128

Viele Grüße :wink:
Daniel
"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

16

Sonntag, 3. September 2017, 12:15

Hallöchen
Na schaut doch schon mal recht gut aus für dei
Zweites Modellchen,weiter so.

gruß Axel
http://www.alanhamby.com/tiger.html

Werbung