Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Tim.Schroeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Realname: Tim Schröder

Wohnort: Iserlohn

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Juli 2017, 16:37

Servo brummt nur-reagiert aber nicht

Moin Moin,
als ich vorhin den Dachboden meines verstorbenen Vaters aufräumte, entdeckte ich ein unvollständiges Trecker-Modell.
Es befanden sich zwei RB35-Getriebemotoren, ein FlySky R9B Empfänger, eine FLYSKY TH9X Funke, ein Servo und ein Thor 15HC in der Kiste.
Nachdem ich ein paar Videos im Internet gesehen habe, steckte ich ein Bind-Kabel in den Empfänger und steckte den Fahrregler in Channel5 für die Stromzufuhr.
Dann war das Binden geschafft. Ich entfernte die Stecker und steckte nur den Fahrregler rein -keine Reaktion. Der Empfänger blickt manchmal und mehr tut sich nicht. Keine Reaktion an den Motoren oder an dem Servo. Was kann das nur sein? Ich brauche eure Hilfe! LG :??? ;( :nixweis:

Liegt es vielleicht daran, dass kein Empfängerakku vorhanden ist?

  • »Tim.Schroeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Realname: Tim Schröder

Wohnort: Iserlohn

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Juli 2017, 16:59

Liegt es vielleicht daran, dass kein Empfängerakku vorhanden ist?

Beiträge: 315

Realname: Michael Sandmann

Wohnort: bei Osnabrück

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Juli 2017, 20:01

Hallo Tim,
also das ganze sollte auf jeden Fall auch ohne extra Empfängerakku funktionieren. In meinem Truckmodell habe ich einen 6-Kanal Empfänger von der Marke. Da habe ich den Regler an Channel 3 angeschlossen. Ansonsten mach mal ein Foto. Vielleicht hilft das weiter.
Gruß, Michael

  • »Tim.Schroeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Realname: Tim Schröder

Wohnort: Iserlohn

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Juli 2017, 21:06

So da ich es irgendwie nicht hin bekomme Bilder mit weniger als 75kb zu senden, schicke ich Bilder privat an alle, die mir helfen können bzw. möchten. Gruß Tim

  • »Tim.Schroeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Realname: Tim Schröder

Wohnort: Iserlohn

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Juli 2017, 21:26

Da habe ich es doch geschafft

:) Vielen Dank schon im Voraus. Liebe Grüße

dagmar bumper

Moderator

Beiträge: 2 500

Realname: Matze

Wohnort: Fehmarn

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Juli 2017, 00:24

Howdy Tim :wink: ,

willkommen im WMF. Die erlaubte Bildergrösse hier ist 800 x 800 px. Dann kann man auch etwas mehr erkennen ;)

So long

Matze

  • »Tim.Schroeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Realname: Tim Schröder

Wohnort: Iserlohn

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Juli 2017, 08:48

Danke für die Hilfe :ok: muss mich erstmal noch zurecht finden. Gruß Tim


Beiträge: 315

Realname: Michael Sandmann

Wohnort: bei Osnabrück

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 18. Juli 2017, 20:53

So hätte ich das auch angeschlossen. Schade, da kann ich dir auf die Schnelle wohl nicht weiterhelfen ;( . Ich versuche noch mal was zu finden. Wenn ich Glück habe melde ich mich noch mal.
Gruß, Michael

  • »Tim.Schroeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Realname: Tim Schröder

Wohnort: Iserlohn

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 18. Juli 2017, 23:21

Ok dann liegt es wenigstens nicht daran. Ich glaube, dass es an der Verbindung zwischen der Fernbedienung und dem Empfänger liegt, da die rote Leuchte am Empfänger nach dem Bindungs-Vorgang nicht dauerhaft leuchtet.
Gruß

  • »Tim.Schroeder« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Realname: Tim Schröder

Wohnort: Iserlohn

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. Juli 2017, 08:30

Guten Morgen,
vorhin hatte ich noch eine Idee und zwar mal die Stecker an andere Positionen zu setzen. Dann wie durch ein Wunder blieb die Leuchte am Empfänger an und man konnte ,,klopfen" vom Servo entnehmen!
Die Motoren kann man problemlos steuern, dass klappt wunderbar.

Hoffentlich helfen diese Erfahrungen weiter...
Liebe Grüße

Werbung