Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dagmar bumper

Moderator

  • »dagmar bumper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 500

Realname: Matze

Wohnort: Fehmarn

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Juli 2017, 20:34

1950 Olds Custom in 1:25 von Revell USA # 85-4022

Howdy Modlers :wink: ,

er ist fertig, mein sommerlich gelber Olds.

ich hab versucht, aus dem "Custom" ein "normales" Auto zu machen. Anfang 1950 war die Windschutzscheibe noch geteilt, was sich im Laufe des jahres änderte. Auf weitere - technische - Daten kann ich hier getrost verzichten. Deshalb hier mein 1950 Olds in voller Pracht, viel Spass dabei:



















































Zum Baubericht geht's > > > H I E R < < < entlang

So long

Matze

2

Samstag, 15. Juli 2017, 20:55

Eine Augenweide !! :P
Auf jedem Foto würde das Modell glatt als ein echter durchgehen.
Alles sieht sehr fein und filigran gebaut aus - perfekt !!
[Die Schachbrett-Grundfläche wirkt etwas unruhig und lenkt vom schönen Modell ab.]
Ich habe stets mehrere Modelle im Bau, oft gibt es längere Pausen. Aktuell im Bau, bzw. in den letzten Monaten immer mal etwas dran gemacht: mehrere Duesenberg, Mercedes 540K, Cadillac Eldorado Caddy Racer, Rolls Royce Phantom II 1:16, Bugatti Royale-Umbau, diverse 1:32-Modelle usw ........ :wink:

dagmar bumper

Moderator

  • »dagmar bumper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 500

Realname: Matze

Wohnort: Fehmarn

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Juli 2017, 22:39

Howdy Modelers :wink: ,

[Die Schachbrett-Grundfläche wirkt etwas unruhig und lenkt vom schönen Modell ab.]
Was ich persönlich wirklich schade finde. Aber auch Dominik hat sich bereits genauso geäussert. Versteh ich gar nicht. Ein Händler, der Fahrzeuge in 1:1 anbietet, hat denselben Boden, aber vielleicht wirkt es am Modell einfach nicht :nixweis: . Trotzdem vielen Dank für Dein Lob

So long

Matze

Beiträge: 164

Realname: Jan Harms

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Juli 2017, 14:19

oldsmobile

hallo Matze ! Einen schoenen Olds mit einem schoenen Hintergrund , finde ich. Das Auto hast Du wirklich schoen praesentiert. Ich muss mir bei meinen Praesentationen notch mal was einfallen lassen. Schoene Gruesse von Jan (aquaflug ) aus dem Urlaub in Virginia-USA. Bilderer kommen demnaechst nach........

5

Sonntag, 16. Juli 2017, 21:26

Hallo

Der Wagen ist eine Schönheit geworden.
Die Farbe passt sehr gut.
Verarbeitung und Detailierung wie immer super.
Und der Karo-Boden ist für die Präsentation eines alten Wagens das Richtige. :ok:

Den Bausatz werd ich mir auch noch holen.

Gruß Michael

6

Sonntag, 16. Juli 2017, 21:34

Hallo,

zur Frage des Bodens habe ich mir mal Fotos angeschaut, die dieses schwarz-weiße "checkered" - Muster in den Showrooms von US-Händlern zeigen. Kann sein, dass das Format der Quadrate im Verhältnis zu den wirklichen Autos auf den Fotos größer ist, als das der schwarz-weißen Quadrate auf dem Boden der Foto-Kulisse im Verhältnis zum Modell. Daraus kann der Effekt resultieren, der manchem Betracher "unruhig" erscheint. .

Ansonsten den Zeitgeist im Automobilbau der frühen 50er sehr gut getroffen.

Gruß

Ludwig
Mess with the best - lose like the rest!

Beiträge: 33

Realname: Oliver Löbert

Wohnort: Ansbach

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Juli 2017, 08:00

Hallo!
Sensationelles Modell und sehr gut in Szene gesetzt. Ich kann keinen einzigen Kritikpunkt finden. Wenn ein Modell auf den Bildern so echt wirkt das man es mit einem 1:1 Fahrzeug verwechseln könnte dann hat man das perfekte Modell gebaut. Man sagt ja immer das perfekte Modell gibt es nicht aber hier zeigt sich das es doch möglich ist wenn man die richtige Basis verwendet, es handwerklich so gut wie möglich baut und dann noch sehr gut fotografiert.
Hut ab, ich bin begeistert was einige hier so abliefern. :respekt:
Ich muss jetzt auch wieder mal ein paar Modelle vorstellen, habe in letzter Zeit das Forum ein wenig vernachlässigt wegen dem schönen Wetter.
Gruss
Oli

Beiträge: 427

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. Juli 2017, 22:25

:wink: Moin Matze !

Klasse gebaut,in Verbindung mit dem Hintergrund /Untergrund sieht`s aus wie auf einer Motor-Show in den 50ern . Man meint zum Teil Original-Werbebroschüren-Bilder zu sehen.
Tolle Leistung ! :ok:

Mien Grot vunn`t Festland ,ok an Dien Fru ,Burkhard

dagmar bumper

Moderator

  • »dagmar bumper« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 500

Realname: Matze

Wohnort: Fehmarn

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. Juli 2017, 10:45

Howdy Modelers :wink: ,

vielen Dank nochmal an alle :five:

Mien Grot vunn`t Festland ,ok an Dien Fru ,Burkhard

Und ganz speziell: Dito

Matze

10

Sonntag, 23. Juli 2017, 19:14

Wirklich schön!! Kann man nicht vom echten unterscheiden :ok:

Marc
Meine Modelle auf Photobucket: http://s23.photobucket.com/

11

Dienstag, 8. August 2017, 20:31

Hallo Matze

Einfach schön und sauber gebaut. Angenehm tieeeef. Hätte nicht gedacht, dass der Olds in gelb so gut aussieht.

Liebe Grüsse

Peter

12

Donnerstag, 17. August 2017, 11:47

Ein wirklich gelungenes Model. Sehr schön in der Farbwahl und sauber gebaut. :ok:
Nukular, das Wort heißt Nukular.

Werbung