Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Looser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 334

Realname: Roland

Wohnort: Ternitz (Niederösterreich)

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 11. Juli 2017, 18:34

Mitsubishi G4M2E Type 1 Attack Bomber (Betty) Model 24 Tei w/MXY7 Ohka Model 11 1:72

Bausatzvorstellung: Mitsubishi G4M2E Type 1 Attack Bomber (Betty) Model 24 Tei w/MXY7 Ohka Model 11






Modell: Mitsubishi G4M2E Type 1 Attack Bomber (Betty) Model 24 Tei w/MXY7 Ohka Model 11
Hersteller: Hasegawa
Modellnr.: 00550 (Also listed as E20)
Masstab: 1:72
Teile: 184
Spritzlinge: 11 + 2 klarsicht
Preis: 25 - 40 €
Herstellungsjahr: 2004/1997
Verfügbarkeit: gut(?)
Besonderheiten: Ohka wahlweise unter Rumpf montiert oder auf Tranportwagen



























Fazit: hasegawatypischer Bausatz ;) Ohka und Bomber separat verpackt :thumbup:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

2

Dienstag, 11. Juli 2017, 19:11

Eieiei - dunkle Geschichte dahinter, aber heißes Teil!

Bittebittebitte mach Deine Ju schnell fertig und dann einen Betty-Baubericht!
Liebe Grüße von nochsonBastler.

"Das erinnert mich an den Mann, der sich splitternackt auszog und in einen Kaktus sprang."
"Warum hat er das getan?"
"Er hielt das damals für eine blendende Idee!"

("Die glorreichen Sieben", Mirisch/Alpha, 1960)

  • »Looser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 334

Realname: Roland

Wohnort: Ternitz (Niederösterreich)

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 12. Juli 2017, 16:13

hmmmmm, eiiiigentlich wollt ich danach ja die beiden Kamovs und den T-2 machen :whistling: :S aaaaaaaber, da's beim Tiger derzeit eh stockt und du soooo lieb bittest..... :thumbsup: :five:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

4

Mittwoch, 12. Juli 2017, 18:17

Prima, freu mich! :ok:

(Kann gut überreden, gelle? :five: )
Liebe Grüße von nochsonBastler.

"Das erinnert mich an den Mann, der sich splitternackt auszog und in einen Kaktus sprang."
"Warum hat er das getan?"
"Er hielt das damals für eine blendende Idee!"

("Die glorreichen Sieben", Mirisch/Alpha, 1960)

  • »Looser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 334

Realname: Roland

Wohnort: Ternitz (Niederösterreich)

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Juli 2017, 21:24

oder ich bin einfach zu weich :pfeif: ;) :five: :prost: :party:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

Werbung