Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. Juli 2017, 16:44

Chevy Bison

So Herrschaften,

das Bison ist fertig, zumindest mal die Zugmaschine und darum öffne ich jetzt hiermit die Galerie. 8)

Gekauft habe ich ihn vor langer Zeit hier in der Galerie von Dominik, ein bißchen angefangen aber vollständig und heile. Mit Hilfe der berühmten Grabbelkiste, ein bißchen Hirnschmalz und dem Logging TRailer von amt habe ich ein "Waldbison" daraus gemacht. Weitestgehend zu verfolgen im Baubereich (Hier lang wer mag) wen´s interessiert, der möge dort nachschauen, muss ja nicht alles doppelt geschrieben werden. ;)

Hoffe er gefällt Euch, Part zwei (der Nachläufer) ist noch in Arbeit, findet dann aber auch sicherlich seinen Weg hierher, versprochen. :)

Viel Spaß....





































So, paar mehr Bilder, mir gefällt er aber einfach und darum müsst Ihr jetzt damit leben... :D

WaldschratGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

topse

Moderator

Beiträge: 1 975

Realname: Tobias

Wohnort: Erkersreuth bei Selb

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. Juli 2017, 16:48

Servus

Ich finde deinen Bison sehr gelungen auch in der Variante wie du ihn baust bzw. gebaut hast als Holztransporter echt top :ok:

Ich bin schon auf den nachläufer gespannt mit Ladung dann natürlich .

Gruß Tobias

3

Sonntag, 9. Juli 2017, 22:15

Hallo Andreas,
und ob der gefällt!!! Aber das hab ich im BB ja schon gesagt.Muss ja nicht alles doppelt geschrieben werden ;) :baeh: ;) .Freu mich schon drauf ihn mit Nachläufer zu sehen,kannst ihm dann ja wenigstens für die Galerie ein paar Baumstämme drauf packen.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

4

Montag, 10. Juli 2017, 07:01

Moin Andreas,

Klasse geworden, dein Büffeltier, gefällt mir richtig gut, die neuen/anderen Reifen sehen klasse aus. :ok: :ok: :ok:
Bin auch schon gespannt, wie das Gespann dann komplett aussieht und ja ein paar Baumstämme verladen, wäre schon toll. :)


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. Juli 2017, 11:07

Hy Ihr Drei,

schön das er Euch nach wie vor gefällt. Habe nach dem letzten Stand des Bauberichtes noch ein bißchen weitergemacht, Anhängerkupplung angebaut, Verschmutzung vervollständigt und die Auspuffanlage vervollständigt. Außerdem habe ich mit einem Weißleim-/Wassergemisch noch ein bißchen kleine Äste und Blätter, hier Birkensamen, versteckt, könnt ja mal suchen... ;)

Der Nachläufer sollte eigentlich per Huckepack drauf, dafür habe ich ja extra das Achspaket "pendelig" gemacht (siehe Baubericht) das würde ja völlig untergehen beim bloßen anhängen des Nachläufers. Zudem bekomme ich ein echtes Platzproblem, wenn ich das Teil in ganzer Länge mit Ladung präsentieren will und nur für´s Foto passende "Stämme" suchen... neeee. :roll:

Problem ist momentan, dass ich mir mit den "Stahlkabeln" den Platz zum Aufsetzen des Nachläufers so eingeschränkt habe, dass der ein bißchen in der Luft hängt. Endweder muss ich die Seile also dehnen, umverlegen oder wieder rausreißen oder mir doch Gedanken um passende Langhölzer machen... :idee:

HuckepackGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Beiträge: 106

Realname: gunnar

Wohnort: steiermark

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 11. Juli 2017, 13:49

hallo andreas ^^

wow, top bau mit geiler farbe. :ok: :ok: :ok:

mit platzproblemen bin ich bei dir... 'noch' hab ich platz, aber bald muss ich stopfen, oder so. ;)

Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Juli 2017, 06:58

Ach kuck - da ist er ja! Schön ^^
Den Bau selbst hab ich in den letzten Zügen aus den Augen verloren - hast Du gut gemacht Andi :ok: :ok: :ok: .

Ein bisschen sind mir die Reifen zu speckig / glänzend an den Flanken. Ich gehe davon aus, das er in schlammig feuchten Waldwegen herumholzt :D . Bin auf den Anhänger gespannt.

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. Juli 2017, 09:05

Hy Ihr Beiden,

Danke für´s Lob.

@ Gunnar: Ja, stopfen muss ich auch aber erst wenn ich die Zeit gefunden habe alles zu bauen was noch im Lager dümpelt... :roll:

@ Dominik: Freut mich sehr das Du Dich auch rührst Dominik, habe echt lange nichts mehr von Dir gehört was wirklich schade ist. Hatte gehofft das Dein alter Bausatz Dich ein bißchen locken würde, insofern schön das Dir gefällt was ich draus gemacht habe und wie gesagt toll das Du Dich zu Wort gemeldet hast.

Die Flanken sind tatsächlich sehr glänzend, die hätte ich im Vorfeld vielleicht doch mal mit Schmirgelpapier abziehen sollen. :motz: Naja, Deine Erklärung passt aber auch, war er eben auf feuchten Waldwegen unterwegs... :grins: Der Nachläufer kommt, da fehlt nicht mehr viel, dann bekommt der Bison seinen Rucksack...

Speckiger Gruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. Juli 2017, 07:58

:bussi: ;)
ist alles nicht so einfach mit der Motivation, du verstehst.

Wenn Du die Räder am Rucksack in der selben Optik machst, dann wirkt es 100% stimmig ;) ...uuuuuuund wenn die Beladung dann auch noch mit Klarlack behandelt wird, dass das Holz naß wirkt :sabber:

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 18. Juli 2017, 15:18

Hy Dominik,

mmmhhh, dass hört sich ja nicht so gut an, aber ich denke ich versteh Dich.

Umso schöner das Du den guten Tipp hier abgibst. Werde zusehen, dass ich die Reifen des "Rucksackes" passend mache und ggf. die Ladung, sollte ich mich doch noch dazu durchringen. :idee:

Bis dahin, bißchen Kopf hoch! :trost:

BackpackerGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

11

Samstag, 23. September 2017, 09:12

Ja Andreas, dein Bison sieht sehr Toll aus.
Gute und schöne Farbe und sehr sauber gebaut Arbeitstier.
Auch ich bin auf dein Anhänger gespannt.......und ja, auch ein paar Baumstämme drauf. :)

Grüß Hermann. :wink:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Bison, Chevrolet

Werbung