Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Coronado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Realname: Thomas

Wohnort: Baselland, Schweiz

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Juli 2017, 20:04

Italeri Scania 143 Streamliner

Liebe Modellbaufreunde,

Ich habe mit einem neuen Projekt begonnen, dem Italeri Scania 143 Strealiner. Ich habe bereits mit dem Motor begonne, dieser ist schon lackiert. Verdrahtet wird er nicht, da man den Motor später sowieso nicht mehr so gut sieht. Die Aussefarbe soll auch hellblau werden, wie das original. Dies habe ich schon an der Stossstange geübt getestet. An dieser muss ich allerdings noch die Sinkstelle ausbessern. Leider hat es an den Verkleidungsteilen und der Hütte mehrere kleine Blässchen, kommt wahrscheinlich vom alter der Gussform. Diese werden alle verschliefen. Die restliche Verkabelung des Chassis überlege ich mir noch, ob ich diese machen soll. Da ich noch keine guten Bilder von Vorbildern gefunden habe. Dazu habe ich noch Felgen und Radnaben bei KFS und die Badges von CTM bestellt. Nun noch vier Bilder zum Baustart:








2

Montag, 3. Juli 2017, 20:13

Hi Thomas,

die Farbe vom Motor stimmt schon mal, sieht gut aus.

Wenn du Bilder brauchst, dann such mal bei YouTube nach Scania Restauration und ähnlichen Begriffen. Da gibts oft Fotostorys, wo Leute ihren Umbau dokumentieren. Oft sind da hilfreiche Detailaufnahmen dabei.
Paar Bilder von einem Umbau gibts auch hier https://www.facebook.com/Kevin-Millican-…38776872956725/

  • »Coronado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Realname: Thomas

Wohnort: Baselland, Schweiz

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Juli 2017, 20:15

Hi Jurij,

Danke für den Tipp :ok:

  • »Coronado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Realname: Thomas

Wohnort: Baselland, Schweiz

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 21. Januar 2018, 08:55

Grosses Update

Liebe Modellbaufreunde,

Lange habe ich nicht mehr geschrieben, da ich nur sporadisch zum Basteln kam und leider habe ich von den Fortschritten auch keine detaillierten Bilder gemacht.
Deshalb schreibe ich hier eine grobe Zusammenfassung. Chassis ist soweit fertig geworden, ich habe einige Kabel eingezogen. Es fehlen noch die Schmutzfänger und die Seitenbleche. Die Seitenverkleidung ist bereits fertig lackiert und muss nur noch angeleimt werden.
Der Kühlergrill ist auch fertig. Da habe ich Ätzteile von CTM verwendet. Dieser sieht ganz gut aus, war ein bisschen knifflig zum abkleben, vor allem um die Klebestreifen, wieder zu lösen. Die Kabine ist auch fertig zusammengeklebt. Dieses Modell kann man ja nicht zuerst zusammenleimen und nachher lackieren. Man kann nämlich das Cockpit nicht von unten einfahren. Ich finde sie ist aber trotzdem gut gelungen. Nun lasse ich die folgenden Bilder sprechen:












5

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:06

sieht sehr gelungen aus. Ich hatte nur Probleme mit dem 143 und leider ist er dann der Frustration zu Opfer gefallen, lag vieleicht auch drann das es nur "Schrott"war und ich was schönes draus zaubern wollte.
Aber deiner sieht echt :ok: :ok: :ok: aus.

  • »Coronado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Realname: Thomas

Wohnort: Baselland, Schweiz

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:25

Hallo Stefan,

Ja der Bausatz ist allerdings nicht so einfach, Fischhäute, kein schöner Guss, da war viel schleif arbeit nötig. Fertig ist er ja auch noch nicht, die Kabine muss noch auf das Chassis und da passt auch nicht alles 100%. Aber ich hoffe das beste.

7

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:51

:wink: Hallo Thomas,

Der Rahmen ist dir super gelungen, bei dem Fahrerhaus wünsch ich dir gutes gelingen, damit du das Dach auch so sauber drauf bringst wie den Rest :ok:


Schönen Sonntag, Markus

  • »Coronado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Realname: Thomas

Wohnort: Baselland, Schweiz

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Januar 2018, 10:56

Hallo Markus,

Vielen Dank, dass Dach sollte Klappen, da fehlt nur noch die letzte Schicht Klarlack, habe es auh schon daraufgelegt und war kein Problem, evt. ergeben sich kleine Spalten, kann man dann leider nicht mehr korrigieren. Mehr Bedenken habe ich bei der Verbindung Chassis Fahrerhaus, da man die Halterung separat noch anmachnen muss, damit die Kabine nachher nicht schief steht.

9

Sonntag, 21. Januar 2018, 17:18

Cool mal ein älterer Zeitgenosse :ok:

Sieht gut aus - ich bleibe dran :)

PS: Perfekte Farbe ;)
Gruß Robert :wink:

FERTIG:

Scania Sattelzug

Schaeffler Truck

10

Montag, 22. Januar 2018, 07:46

Moin Thomas,

Sehr schön gemacht bis jetzt, die Inneneinrichtung ist schlicht aber topp gemacht und das Blau gefällt mir. Nur eine Frage, warum alles in Blau?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »Coronado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Realname: Thomas

Wohnort: Baselland, Schweiz

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. Januar 2018, 10:50

Hallo Bernd,

Ich bau ihn als Showtruck, wie er bei Scania im Katalog war, da war alles in diesem Hellblau.

12

Montag, 22. Januar 2018, 11:15

Das erklärt es natürlich, Thomas, danke für die Info und macht dann ja auch Sinn, denn es sieht wirklich schick aus, das Blau.

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »Coronado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Realname: Thomas

Wohnort: Baselland, Schweiz

  • Nachricht senden

13

Samstag, 27. Januar 2018, 10:38

Und es geht langsam dem Ende entgegen. Kabine habe ich an das Chassis angebracht und die Scheiben eingeklebt. Entgegen meiner Befürchtungen nach den Anproben ist die Kabine sogar ziemlich gerade geworden. Die Dachaufbauten habe ich schon mal angeleimt. Das Dach ist nur aufgelegt. Der Spalt wird dann leider bleiben, aber ich werde den Dachhimmel zuerst einzeln ein Leimen, damit das Licht nicht von aussen in die Kabine kommt und dann das Dach anleimen.
Es fehlen noch die Spiegel, Türgriffe, Scheibenwischer, Rücklichter, Schmutzfänger und die Windleitbleche auf der Seite. Nummernschilder werde ich keine montieren, da er als Showtruck gebaut wird.






14

Samstag, 27. Januar 2018, 15:04

sehr schick besser als meiner im Rohbau der nun nix mehr werden wird. Warum nur :idee:

15

Samstag, 27. Januar 2018, 16:30

Schönes Fahrzeug, sowohl in echt als auch dein Modell.
Einzig der von Italeri schlecht umgesetzte vordere Stoßfänger macht das Modell etwas gewöhnungsbedürftig, aber da kannst du ja nichts dafür.
...alle haben ein Laster, ich hatte hunderte....! :thumbup:

Gruß Frank

16

Sonntag, 28. Januar 2018, 12:52

Hallo Thomas :wink:



sehr schön, dein Modell :ok:
sehr sauber gebaut, das einzige was mich persönlich etwas stört, sind bei der Inneneinrichtung die Öffnungen für das Seitenfenster rechts und in der Rückwand. Die hätte ich persönlich verschlossen...

Aber sonst absolut top und sehr sehr schöne Farbe :ok:

schönen Sonntag, Markus

  • »Coronado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Realname: Thomas

Wohnort: Baselland, Schweiz

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 4. Februar 2018, 20:04

Hallo zusammen,

Nun ist er fertig.

@Markus, Danke für den Tipp, hätte man noch machen können ;) , das nächste Mal dann.

Mehr Bilder findet ihr in der Galerie.




Das nächste Modell wird übrigens wieder einmal ein Flugzeug, den Boeing 747-8 als Siegerflieger. Bis bald :) .

18

Sonntag, 4. Februar 2018, 21:53

:wink: Hallo Thomas,

Sehr schönes Modell :respekt:


Schönen Abend, Markus

19

Montag, 5. Februar 2018, 08:27

kann mich nur Anschließen, ist ein sehr schöner 143 geworden.

  • »Coronado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Realname: Thomas

Wohnort: Baselland, Schweiz

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 6. Februar 2018, 18:32

Hallo ihr beiden,

Vielen Dank, für das Lob.

21

Dienstag, 6. Februar 2018, 21:04

Hallo Thomas,

der gefällt mir auch sehr gut! Wie hast du dann die Hütte zusammengebaut? Inneneinrichtung und dann die Hütte herumgebaut, oder die Inneneinrichtung von hinten reingeschoben und die Rückwand zum Schluss? Ich habe nämlich auch noch einen solchen Bausatz hier liegen, möchte aber einen aus unserer Gegend nachbauen.
Im Sommer, wenn die Tage lang sind kommt man in einer Stunde weit :) !



Gruß Hannes :wink:

  • »Coronado« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 215

Realname: Thomas

Wohnort: Baselland, Schweiz

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 6. Februar 2018, 21:10

Hallo Hannes,

Leider habe ich keine Bilder dazu aber tatsächlich habe ich die Hütte um den Innenraum gebaut. Das heisst zuerst alle Teile lackiert, Decales drauf (musste ich noch auseinander schneiden da es ein Stück war), Klar lackiert, aussen Teile fixfertig. Innenraum fertig gebaut und dann alles vorsichtig zusammen geklebt. Das Problem liegt beim Bausatz, man kann den Innenraum nicht von unten einfahren, wie bei anderen Bausätzen. Von hinten könnte auch gehen, habe ich aber nicht getestet, müsste man zuerst probieren. Hoffe es hilft dir.

23

Dienstag, 6. Februar 2018, 21:12

Hi Thomas,

vielen Dank für die rasche Antwort! Ich finde ihn jedenfalls sehr gut gelungen! SUPER!!!
Im Sommer, wenn die Tage lang sind kommt man in einer Stunde weit :) !



Gruß Hannes :wink:

Werbung