Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 3. Juli 2017, 13:19

Revell Aqua Color über Zero Paints Primer?

Hallo zusammen,

ich bin mir zwar fast sicher, dass es geht, möchte aber trotzdem kurz eine Frage in den Raum stellen um sicherzugehen, dass ich nichts übersehe:
Kann ich Revell Aqua Colors über durchgetrockneten Zero Paints Primer lackieren oder endet das doch in Problemen?

Danke für Eure Hilfe :wink:

Peter
Gutes Gelingen und viele Grüße aus der Hauptstadt :wink:
Peter

Zuletzt gebaut: Ferrari 612 Scaglietti von Revell; Ferrari 360 Modena von Tamiya
Im Bau: Ferrari California Close Top von Revell

2

Montag, 3. Juli 2017, 14:15

Hallo Peter,

diese beiden Lacke "beißen" sich nicht, da der ZP-Primer lösemittelbasierend ist, während es sich bei Revell Aqua ja um eine wasserverdünnbare Acrylfarbe handelt.

Werbung