Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Babbsack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 462

Realname: Andy

Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. April 2007, 20:13

Ätzteilsätze 53014 u. 53013 für Hermann Marwede von Revell

Tach zusammen :wink:

Nach langem hin und her überlegen, hab ich es getan und mir die beiden Ätzteilsätze von Eduard, für die Hermann Marwede zugelegt. Diese möchte ich euch nun vorstellen.

Zuerst Ätzteilsatz Nr. 53014 Hermann Marwede







Und hier der Ätzteilsatz Nr. 53013 Hermann Marwede "Heliport"









So, das waren dann alle.

Da hab ich mir vielleicht was eingebrockt :roll: . Ich werde mich aber Bemühen, einen Baubericht zu starten, wenn ich mit der Marwede beginne. ;)
Viele Grüße, der Babbsack!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Babbsack« (4. April 2007, 20:32)


Beiträge: 4 500

Realname: Andreas Nickel

Wohnort: 34246 Vellmar-West

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. April 2007, 21:10

Hallo Andy,

ich kann dir nur sagen das die beiden Sätze iht Geld echt wert sind. Damit kannst du sehr viele Details auf dem Schiff noch besser darstellen.

Andy

  • »Babbsack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 462

Realname: Andy

Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. April 2007, 21:33

Hi Andy :wink:

Da hast du wohl recht. Mit den Teilen, wird das ne richtige Detailierungsorgie :abhau: :abhau: .
Als ich die Teile gestern bekommen habe, hab ich mir echt gedacht: Oh mann, na dann viel Spaß.:verrückt:

Aber trotzdem denke ich auch, daß es sich gelohnt hat. :) :)
Viele Grüße, der Babbsack!


4

Mittwoch, 18. Juli 2007, 19:48

Na sieht ja gut aus :ok: :ok: :ok:

Zu schade das ich die dinger bei meiner nicht verwenndet habe.

Gruß Marco

5

Donnerstag, 19. Juli 2007, 18:25

Mit den PEs hab ich auch schon geliebäugelt... Ist halt ein haufen Geld. Allerdings hab ich für die Marwede nur 18€ aufm Flohmarkt gezahlt. Das macht die PEs dann wieder günstiger. ;)

6

Dienstag, 16. Oktober 2007, 05:58

Hallöle!

Ich habe mir ja auch den kompletten Satz zugelegt, der hier auch gerade verbaut wird.
Bin von der Qualität echt beeindruckt, der Satz ist sein Geld allemal wert!

Bin wirklich gespannt, wie das Schiff aussehen wird, wenn es fertig ist.

  • »Babbsack« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 462

Realname: Andy

Wohnort: Lahn-Dill-Kreis

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Oktober 2007, 10:37

Moin Holger :wink:

Die Ätzteile sind wirklich ihr Geld wert und werten das Modell extremst auf :ok:
Zu deinem Baubericht, erste Sahne :respekt: Da kann ich mir für meinen Bau ja einiges abgucken :)

Edit:
P.S.
Du mußt im Chat nicht so schüchtern sein. Wir beißen nicht. Komm einfach mal wieder rein, macht nen riesen Spaß ;)
Viele Grüße, der Babbsack!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Babbsack« (16. Oktober 2007, 10:39)


8

Sonntag, 3. April 2016, 13:02

Es gibt Hoffnung

Hallo Leute,

heute bin ich auf folgende PDF von Eduard gestoßen. Im Mai 2016 wird es eine Neuauflage des Äzteilesatz für die Hermann Marwede geben.

Ich freue mich !!!


Mfg
Tilo

9

Dienstag, 12. April 2016, 09:13

Hallo,

da ich noch einen Originalbausatz habe frage ich mich, ob die neuen Ätzteile auch für diese Version passen?

Beste Grüße
Alex

Nachtrag: ich habe die Teile kurz verglichen.
Beim Helideck scheint bei der neuen Ausführung was zu fehlen.
Beim anderen Set scheinen 2 von 3 Teilen ident zu sein. Die Beibootteile passen natürlich nicht.
In progess: FW190 Revell 1:32
Done: Supermarine Spitfire Mk.IIa Revell 1:32

10

Mittwoch, 18. Mai 2016, 12:17

Neuauflage ist bestellbar

Hallo,

der Ätzteilesatz für die Hermann Marwede Edition 2015 ist bei Eduard ab jetzt auch bestellbar. Ich hab bei meinem Händler mal angefragt, zu welchem Preis er die Teile besogen kann. Info folgt...


@Alex73: Gibt doch auf der Startseite von Eduard im Suchfeld einfach Marwede ein. Dann werden als Suchergebnis der alte und der neue Satz angezeigt. Über die Bauanleitung kann Du ja die beiden Sätze verleichen. Wie ich das gesehen habe, ja, bis auf das Beiboot und ein paar Kleinteile sollte der neue Satz auch an dem alten Bausatz passen.
VG Jan
-------------------------------------------------------------

Das Leben ist wie Fahrrad fahren. Um das Gleichgewicht zu halten, musst du in Bewegung bleiben.
Albert Einstein

Werbung