Sie sind nicht angemeldet.

Maßstab 1:48 J2F-5 Duck von Merit

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 25. Juni 2017, 20:03

J2F-5 Duck von Merit

Ich habe ein Flugzeug gebaut und bemalt.

Dann habe ich versucht, ein Washing aufzubringen und habe da irgend etwas falsch gemacht.
Hier das Ergebnis.
Das Flugzeug bleibt jetzt so (als schlechtes Beispiel, wie es nicht geht)

Nun die Bilder:













Germany's Next Top Modell
_______________________________________________________________________
Gruß von Reinhart :kaffee:

2

Montag, 26. Juni 2017, 14:54

Finde es mal garnicht so schlecht gebaut und bemalt, Washing ist doch Okay. Sieht bei mir oft nicht anders aus, aber bin ja auch kein Profi. Aber: Da kann der Erbauer nichts für, nur... gefühlt habe ich noch nie ein hässlicheres Flugzeug gesehen. Duck passt schon ganz gut.
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

3

Montag, 26. Juni 2017, 19:04

Danke
Germany's Next Top Modell
_______________________________________________________________________
Gruß von Reinhart :kaffee:

4

Dienstag, 27. Juni 2017, 01:02

Das Einzige, was mir hier negativ auffällt, ist auf der rechten Rumpfseite, der Bereich um die Kokarde und Aufschrift, da schaut's etwas... merkwürdig aus.

Und für diesen schwimmerförmigen Tumor am Flieger kann ja der Erbauer nichts ^^

Beiträge: 1 568

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Juni 2017, 12:20

Mahlzeit!

Hübsch häßlich!
Ich würde es noch matt versiegeln, ansonsten gefällt mir das häßliche Entlein ganz gut. Alterung ist ja sowieso Geschmacksache...
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

6

Dienstag, 27. Juni 2017, 18:23

Danke für die Einschätzungen
Germany's Next Top Modell
_______________________________________________________________________
Gruß von Reinhart :kaffee:

7

Dienstag, 27. Juni 2017, 18:25

Ich finde ein gelungenes "hässliches Entlein" ;) :ok:

Aber sag mal, machst Du noch die Spanndrähte ran?
Liebe Grüße von nochsonBastler.

"Das erinnert mich an den Mann, der sich splitternackt auszog und in einen Kaktus sprang."
"Warum hat er das getan?"
"Er hielt das damals für eine blendende Idee!"

("Die glorreichen Sieben", Mirisch/Alpha, 1960)

Werbung