Sie sind nicht angemeldet.

Holz: Ray`s WASA

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 532

Montag, 23. Juli 2018, 19:25

Hallo Ray, :wink:
der seitliche Figurenschmuck ist wirklich absolut klasse :thumbsup: - da gibt´s gar nix zu meckern -finde es auch sehr gut gelungen, wie sich die "Marterpfähle" :abhau: - an das Wappenzierat in der Mitte ranschnuggeln. Wirklich absolut super Arbeit - :respekt:
LG Martin

1 533

Dienstag, 24. Juli 2018, 08:17

Dankeschön an alle WASA-Marterpfahlverehrer
für Eure netten Kommentare.

Ja, ich finde die Figurensäulen auch sehr passig, und bin auch ein bisschen stolz,
dass sie mir so gelungen sind.
Habe noch ein paar Kleinigkeiten nachgebessert (z.B. Ein Gesicht im mittleren Teil angedeutet)
Foto machen vergessen, folgt demnächst.

Nach ein paar Geschäftsreisetagen werde ich mich dann mit den Verzierungen der oberen Galerien
beschäftigen. Wieder eine neue Bewährungsprobe, da die Elemente so zierlich sind. :bang:
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 534

Dienstag, 24. Juli 2018, 08:27

Moin Ray,

Oh, da bin ich ja fast schon zu spät, denn die „Marterpfähle“ sind dir wirklich gut gelungen und wie ich mir das auch schon gedacht hatte, das gesamt Bild macht es einfach aus, denn das wird immer besser. :ok: :ok: :ok:
Die anderen „Kleinteile“ wirst du auch hinbekommen, die Erfahrung hast du ja, auch wenn es etwas frickelig wird.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

1 535

Dienstag, 24. Juli 2018, 17:35

Besten Dank Bernd,

Ich werde mir natürlich weiterhin
Mühe geben, und versuchen die nächsten Teile
auch stimmig zu gestalten.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 536

Mittwoch, 25. Juli 2018, 15:19

Das wird Dir sicher auch wieder so gelingen wie bisher. :love:

LG Heinz
Leute hetzt euch nicht ab, ihr kommt noch früh genug zu spät! ;)


Fertig: Golden Star, Seehexe,

1 537

Mittwoch, 25. Juli 2018, 23:59

Danke Heinz,

schön, dass Du auch noch dabei bist.
Wurdest schon vermisst.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 538

Donnerstag, 26. Juli 2018, 13:18

Keine Angst Ray, ich bin wie ein Bumerang und komme immer wieder.
Übrigens, Du bist schuld....
dass ich jetzt das Schnitzen angefangen habe. :grins:


LG Heinz
Leute hetzt euch nicht ab, ihr kommt noch früh genug zu spät! ;)


Fertig: Golden Star, Seehexe,

1 539

Donnerstag, 26. Juli 2018, 13:54

...diese Schuld nehme ich gerne auf mich!
Lass mal was sehen.
Ist es im Rahmen eines neuen Schiffprojektes?
Ich habe meine Wasa ja auch zuerst mit der
Galionsfigur begonnen.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 540

Donnerstag, 26. Juli 2018, 16:39

Hallo Ray,
Deine Schnitzarbeiten finde ich wirklich toll und für die Vasa absolut stimmig.Letzes Wochenende konnte ich ein anderes Modell der Vasa hier im Berliner Tecnik Museum bewundern.


Ich finde mit deinen Arbeiten hast du es schon ganz gut getroffen. :ok: :D
viele Grüße,
Heiko

1 541

Freitag, 27. Juli 2018, 08:00

Hallo Heiko,

ja, ein wunderschönes Modell, welches ich so in Detailtreue und Qualität wohl niemals
bauen könnte.
Darum bin ich heil froh, dass ich meine WASA so baue, wie ich sie baue.
Nur deswegen hebt sie sich von anderen Modellen etwas ab, und macht sie zu dem,
was sie ist - eben meine WASA.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 542

Freitag, 27. Juli 2018, 08:06

Ich denke, Deine Wasa könnte sich neben diesem Modell durchaus sehen lassen.

Es ist eben DEINE Wasa und trägt DEINE Handschrift. Das sieht schon toll aus bislang :ok: Mach mal schön weiter auf Deine Art :ok:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: Jagdtiger
Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Fertig: Dragon: SU 76i in 1:35

1 543

Samstag, 28. Juli 2018, 07:53

Guten Morgen allerseits,

Zitat

Mach mal schön weiter auf Deine Art
Danke Marc, ja, so machen wir das. :thumbsup:


Da fällt mir ein, ich habe ja da noch was nach zu reichen.
Eine leichte Modifizierung an meinen "Marterpfählen".


Vorher ........................................................................................Nachher





Vorher........................................................................................Nachher




:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 544

Samstag, 28. Juli 2018, 10:35

Guten Morgen Ray,

vielleicht täuschen die Bilder, aber ich finde die Arabesken sollten nach oben schlanker werden.
Sie erscheinen etwas dick bzw. wuchtig. Ich weiß, ist immer doof sowas zu schreiben wenn das Teil schon fast fertig ist aber Du kannst ja damit umgehen. :)
trinkt aus Piraten joho

Gruß Matthias



Im Bau: Zeesboot 1:20 um 1920 und HMS VICTORY 1:78
Fertig: Galeone SAN FRANCISCO 16. Jh. 1:90

1 545

Samstag, 28. Juli 2018, 10:57

Hallo Ray,

Modifizierung gelungen. :ok:
Um so mehr Details um so besser.

Mit freundlichem Glückauf
Jürgen
Im Bau:
Billing Boats Titanic 1:144
Abo Modellbahnanlage Spur N, 1:160 von DeAgostini

Fertig:
H0 Anlage, kleine Gebirgslandschaft
Mare Nostrum 1:35, Artesania Latina

1 546

Samstag, 28. Juli 2018, 13:57

Hallo und Dankeschön Euch Beiden,

ich bin so ehrlich Matthias, und gebe zu, dass ich es auch nicht ändern würde, wenn ich es noch könnte.
Wie Du aus den einzelnen Bauphasen ersehen konntest, habe ich den oberen Teil ja extra verstärkt.
Habe ich mir irgendwo abgeschaut und für gut befunden.
Ich denke, das nächste Bild zeigt, warum ich mit dem jetzigen Zustand des Hecks gut leben kann.

:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 547

Samstag, 28. Juli 2018, 15:33

Hallo Ray,
es ist ja (D)eine Interpretation der Wasa, da ist im Grunde alles legitim.
trinkt aus Piraten joho

Gruß Matthias



Im Bau: Zeesboot 1:20 um 1920 und HMS VICTORY 1:78
Fertig: Galeone SAN FRANCISCO 16. Jh. 1:90

1 548

Samstag, 28. Juli 2018, 17:46

Danke, und schön, dass Du es auch so siehst :ok:
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 549

Samstag, 28. Juli 2018, 17:56

Hallo Ray . Schaut prächtig aus der Spiegel und die angrenzenden Figuren.
LG Frank

Beiträge: 2 015

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

1 550

Samstag, 28. Juli 2018, 18:09

Mahlzeit!

Meinen vollen Respekt, nicht nur für die Ausführung, auch dafür, bei solchen Temperaturen überhaupt kontinuierlich weiterzubauen..
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

1 551

Sonntag, 29. Juli 2018, 07:21

Moin Ray,

Das ist dir wirklich gut gelungen und einfach nur wunderschön an zu schauen. Änderungen würde ich hier auch keine mehr vornehmen.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

1 552

Sonntag, 29. Juli 2018, 09:36

Das Heck deiner Wasa schaut wirklich spitzenmäßig aus.
Da gibt es nichts zu bemängeln, ganz im Gegenteil.
Ich bin immer wieder begeistert...
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





1 553

Sonntag, 29. Juli 2018, 14:27

Danke Franz,

das freut mich sehr.
Und auch wenn ich mal Deinen (oder besser gesagt Euren) Geschmack nicht so treffen sollte,
in meinem BB ist jede Meinung willkommen, solange sie hier (zumindest im öffentlich zugänglichen Bereich) sachlich dargelegt wird.

Und bis auf ganz ganz wenige Ausnahmen (siehe z.B. meinen TITANIC-BB) war das bisher immer der Fall gewesen.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 554

Sonntag, 29. Juli 2018, 14:34

Sorry, ich wollte wirklich nicht unhöflich sein,

....Bernd, Jochen und Frank, Eure Meinungen liegen mir natürlich genauso am Herzen wie die von Franz.
Freu freu auch für Euren Zuspruch.

Manchmal eilen die Gedanken dem geschriebenen Wort eben voraus.

:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

1 555

Sonntag, 29. Juli 2018, 17:44

Kennich, kennich, kennich, geht mir auch manchmal so :abhau:
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





1 556

Sonntag, 29. Juli 2018, 20:45

Moin,

Handelt es sich bei der Wasa aus dem Technikmuseum in Berlin nicht um die von Mondfeld gebaute? Ich meine schon. Das aber nur als Info.

Ray ich lese hier immer noch still mit, mag deine Vorgehensweise auch sehr. Schön, wie du deiner Linie folgst.

Grüße
Dany

1 557

Montag, 30. Juli 2018, 10:11

Danke Dany,

für Deine Information bezüglich des Modellschöpfers.

Schön, dass Du Dich aus der "Stille" mal wieder gemeldet hast.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 558

Donnerstag, 2. August 2018, 10:11

Hallo Modellbauer,

dem Hitzemodus entsprechend wurden auch die Modellbauaktivitäten herunter gefahren.
Allerdings ganz ohne geht es dann doch nicht.
Die Bekrönungen der oberen Galerietürme hatten es in sich.
Weniger die Spitzen, aber die Anpassung der Zierbänder an die Klinkerung hat nicht wirklich Spaß gemacht.

Nun ja, die Bilder offerieren, das da noch einige Schleif-und Schnitznachbesserungen von Nöten sind,
aber das „Grundgerüst“ steht erstmal.















Am Ende muss man alles im Zusammenhang mit der fertigen Galerie betrachten. Zum Heck passt es jedoch schon mal.
Wie sagt der Biker, der Weg ist das Ziel…

In diesem Sinne…und passt auf, dass Euch kein Schweiß auf`s Holz, Plastik oder in die Farbe tropft.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Beiträge: 1 926

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 559

Donnerstag, 2. August 2018, 23:32

und Du bist aber sowas von auf dem HOLZweg :abhau: das hast du klasse gemacht ,v.a. die Passung mit dem Dach gefällt mit richtig gut :ok:

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

1 560

Freitag, 3. August 2018, 06:12

Muss ich voll zustimmen, ist Klasse geworden...
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Werbung