Sie sind nicht angemeldet.

Holz: Ray`s WASA

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

661

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 15:34

Daran dürfte es wohl keine Zweifel geben.
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





662

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 21:03

Hast recht Franz...
in diesem Baustadium dann doch wohl eher nicht.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

663

Freitag, 22. Dezember 2017, 08:47

Hallo liebe Modellbauer,

es ist Ruhe eingekehrt auf der WASA-Werft.









Die Crew und ich wünschen Euch das Beste für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

664

Freitag, 22. Dezember 2017, 09:38

Hallo Ray,
Dir auch eine frohe Weihnachtszeit mit allem, was für dich dabei wichtig ist.

Grüße
Dany

665

Freitag, 22. Dezember 2017, 09:44

Hallo Ray

Wirft der doch schon den Hammer in die Ecke, :( :D frohe Weihnachten wünsche ich Dir auch und viele Baukästen unter dem Baum.

LG
Sergio
In der Werft : Revenge 1577
Fertig : Avalon

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

666

Freitag, 22. Dezember 2017, 09:59

der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





667

Samstag, 23. Dezember 2017, 08:37

Besinnliche und frohe Weihnachten wünsche ich dir und deiner Familie auch Ray.

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

668

Samstag, 23. Dezember 2017, 14:10

Frohe Weihnachten Dir und Deiner Familie, Ray.
Im Bau: Royal Louis; Fletcher-Klasse (Platinum Edition); Jeep Willys

Fertig: Lamborghini Countach (Abo); La Montanes; Astrolabe; Bounty; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

Beiträge: 2 536

Realname: Johann

Wohnort: nähe Ingolstadt

  • Nachricht senden

669

Samstag, 23. Dezember 2017, 14:14

Hallo Ray,
ich wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
und viele schöne Modellbaustunden.

670

Samstag, 23. Dezember 2017, 18:19

Danke schön Euch allen für die Wünsche!

Ohne Euch würde es nur halb soviel Spaß machen!
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Beiträge: 1 655

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

671

Samstag, 23. Dezember 2017, 23:31

God Jul ... wie die Schweden so zu sagen pflegen...
Jetzt hat es bei Euch doch tatsächlich geschneit... Dann hat die Werft ihre Pause verdient...
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

672

Dienstag, 26. Dezember 2017, 12:28

Hallo Ray
- etwas verspätet zwar, aber natürlich auch von mir eine frohe und freudenreiche Weihnachtszeit. Der Baum auf der Wasa wirkt so richtig besinnlich. :D
GLG Martin

673

Dienstag, 26. Dezember 2017, 13:07

Danke Martin,
eine besinnliche Zeit auch für Dich
und einen rasanten, rennwagenartigen Rutsch ins
RC— Modellbaujahr 2018
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

674

Freitag, 29. Dezember 2017, 10:38

Weihnachten ist vorbei, es lebe Silvester!
Oder anders gesagt, aus "ich esse nie wieder was" wird bald "ich trinke nie wieder was"

Zwischendurch wird auf der Werft geklägt. Den letzten Öffnungen geht es an den Kragen.






Und hier ist sie nun, die allerletzte Planke im Bereich des Unterwasserschiffes....






....passend für diese Lücke.




Danach wurde ein Ständer gebaut. Madames Kerzentablett wurde dazu bisher unbemerkt zweckentfremdet.
(Frei nach dem Motto: nichts bemerkt - nichts vermisst).






Auf dem Ständer macht das Schiff nun diese Figur.






Und jetzt geht`s ans Nageln. Der Beginn ist gemacht.




Jetzt sind meine Nagelreserven aufgebraucht und ich muss auf meine bereits bestellte Lieferung warten.
Nun denn, warten wir gemeinsam...

Bis dahin, kommt gut rein ins neue Jahr, und auch 2018 immer schön gesund und neugierig bleiben. :wink:



:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

675

Freitag, 29. Dezember 2017, 10:51

Moin Ray,

schöne Fortschritte die Du dieses Jahr geschafft hast. Wirklich ein wunderbares Modell das Du da wieder zauberst. Auf dem Ständer macht deine Wasa einen noch imposanteren Eindruck.
Auch Dir und deinen (kerzentabletberaubten) Lieben einen guten Rutsch und viel Gesundheit für das neue Jahr.

Gruß Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


676

Freitag, 29. Dezember 2017, 11:12

Hallo Ray,

das schaut richtig gut aus. Unterwasserschiff ist immer recht mühsam, gerade bei Deiner Materialwahl. Allergrößten Respekt.

:respekt: :respekt: :respekt:


LG Patrick

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

677

Freitag, 29. Dezember 2017, 11:17

Es ist, ohne Übertreibung, ganz hervorragend geworden.
Ein typischer Ray, groß, handwerklich erste Sahne und
mit Deinem Fingerabdruck.
Weiter so in 2018 :party:
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





678

Freitag, 29. Dezember 2017, 12:23

Hallo Ray, kann mich meinen Vorrednern nur anschließen ist wirklich klasse geworden - ich hoffe mal dass der Regierung die Zweckentfremdung noch lange verborgen bleibt... :whistling:
Wünsche Dir einen guten Start ins neue Jahr.
LG Martin :wink:

679

Freitag, 29. Dezember 2017, 12:56

Hallo Ray

Tolle Arbeit, sieht Hammermässig aus. :sabber: :ok: :ok: :ok: :ok:
LG
Sergio
In der Werft : Revenge 1577
Fertig : Avalon

Beiträge: 2 015

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

680

Freitag, 29. Dezember 2017, 16:24

Mahlzeit!

Wird das eigentlich ein Rumpfmodell?
Für die Masten ist am jetzigen Standort etwas zuwenig Platz.. :D

Hat die schwergeprüfte Madame jetzt Werftverbot? :pfeif:
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

681

Freitag, 29. Dezember 2017, 16:51

Hallo Ray,

Glückwunsch zum Abschluss der Beplankung des Unterwasserschiffs! Ist gut geworden!

Und zum Kerzenteller: In einer Ehe ist es ein Geben und Nehmen. Siehe in meinem BB mit dem Stoff. Meinen Segen hast du also :abhau:

Grüße

Dany

682

Samstag, 30. Dezember 2017, 07:55

Moin Ray,

Auch von mir Gratulation zum verlegen der letzten Planke, ich finde auch das du sehr gute Arbeit geleistet hast, mir gefällt das was ich sehe.
Den Ständer mit den Holzbalken zu machen, ist auch eine sehr schöne Idee und lässt den Rumpf schon jetzt gut aussehen. :ok:

Ich wünsche dir und deiner Famile noch einen guten Rutsch nach 2018 und auch Gesundheit und Glück für das kommende Jahr


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

683

Samstag, 30. Dezember 2017, 09:36

Moin Ray

Bin gespant auf nächste Jahr wenn du an diesen wundervollen Modell weiter baust . :ok:

Guten Rutsch :wink:

Heiko

684

Samstag, 30. Dezember 2017, 11:28

Hi Ray :wink: :wink: :wink:

Jetzt haust du da wirklich echte Nägel rein ? Aaaaaaalter!!! 8o 8o 8o 8o jetzt hauste aber echt auf die K.... find ich ja sensationell. Komentar Ende.... :ok: :ok: :ok:

Gruss Matthias :ahoi:




:pc: ************************************************** :pc:
Baubericht Teil 1 H.M.S VICTORY / 1:100 / HELLER :ahoi: Der Bericht :ahoi:
Baubericht Teil 1 LE SOLEIL ROYAL / 1:100 / HELLER :ahoi: Der Bericht :ahoi:
Baubericht Teil 2 H.M.S VICTORY / 1:100 / HELLER :ahoi:Der Bericht :ahoi:
Baubericht Teil 2 LE SOLEIL ROYAL / 1:100 / HELLER :ahoi:Der Bericht :ahoi:
BESUCH IM MARINEMUSEUM LISSABON :ahoi: Die Bilder :ahoi:
:pc: ************************************************** :pc:

685

Samstag, 30. Dezember 2017, 12:21

Hallo Leute,

danke für das Lob und die Wünsche zum neuen Jahr.
Was für eine Resonanz :smilie:

@ Matthias, ja echte Messingnägel. Am Ende werden es ca. 7000 Stück werden.
Das Schlimme ist, das ich bei meiner Holzwahl (3 mm Buche) jedes Nagelloch einzeln mit dem Handbohrer vorbohre,
damit ich die Nägel gerade ins Holz bekomme :bang: . Aber es lohnt sich.

@Jochen, im Ernst, an ein Rumpfmodell habe ich auch schon gedacht.
Einen Stellplatz in der Wohnung werde ich wohl von meiner Madame nicht zugesprochen bekommen.
Nein- nicht wegen dem Tablett (das ist ja wenigstens noch unversehrt), es geht noch schlimmer!

Ich habe gestern als sie arbeiten musste, meinen Bastelplatz in die Stube verlegt, um nebenbei die Quali zur 4. Schanzentournee gucken zu können.
Schöne Abwechselung bei so einer stupiden Arbeit wie Nagellöcher bohren.
Habe auch die Tischdecke drunter gelassen zum Schutz unseres Stubentisches. Ich habe allerdings die auftretenden Druckkräfte beim Handbohren unterschätzt.
Unser Tisch sieht nun so aus.




Toller Aussenborder - Sie weiß es noch nicht.
Aber irgendwann kommt die Weihnachtsdeko und damit auch die Tischdecke weg.
Hallelujah - meine Tochter sagt, feuchtes Tuch drauf und handwarm überbügeln. Soll zumindest die Dellentiefe minimieren.

Habt Ihr noch andere Tipps???

Wenn Ihr im nächsten Jahr nichts mehr von mir hört, wisst Ihr warum...





:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Beiträge: 3 343

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

686

Samstag, 30. Dezember 2017, 12:26

Hhmmm, ich glaube der Stellplatz für Deine Wasa ist
wohl momentan Dein kleinstes Problem...
Möbelpolitur, Wachs?
der Franz :abhau:


im Bau: Nao Victoria 1:50





687

Samstag, 30. Dezember 2017, 12:34

Hallo Ray

Das aber viel Aua..geben. :!! Es gibt spezielle Spachtelmasse um so Schäden an Möbeln zu kaschieren, vielleicht mal im Baumarkt nachfragen.

LG
Sergio
In der Werft : Revenge 1577
Fertig : Avalon

688

Samstag, 30. Dezember 2017, 15:38

Hallo Ray,

schöne Fortschritte hast du gemacht. :ok: :ok:
Zu deinem Bastelplatz:
Ganz einfach. Deckchen drüber, Blumenpott drauf und
glaub mir, man wird nichts mehr sehen. :lol:

Wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr.
:prost: :tanz:

Mit freundlichem Glückauf
Jürgen
Im Bau:
Billing Boats Titanic 1:144
Mare Nostrum 1:35, Artesania Latina
Abo Modellbahnanlage Spur N, 1:160 von DeAgostini
Fertig:
H0 Anlage, kleine Gebirgslandschaft

Beiträge: 2 015

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

689

Samstag, 30. Dezember 2017, 17:11

Mahlzeit!

Alter Falter, 7000 Nagellöcher bohren...ich krieg schon bei 400 Bullaugen einen Rappel!
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

690

Samstag, 30. Dezember 2017, 17:33

Hallo Jochen,

das ist bloß momentan der große Haufen im Unterwasserschiff.
Außerdem habe ich ja bei den Bullaugen meiner Titanic schon üben dürfen.
Nach oben hin werden die Nägel immer mit wachsenden Baufortschritt gesetzt. Da verläuft sich die Arbeit.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Ähnliche Themen

Werbung