Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. Juni 2017, 13:34

Mercedes AMG GT (der Zweite ;-) )

Hallo,

diesmal gibts aufgrund akutem Zeitmangel mal einen Galerieeintrag von mir ohne vorangegangenem Baubericht :pfeif:

Der Bausatz dürfte ja allen bekannt sein, er hat Stärken und Schwächen. Ich hatte ein paar verzogene Teile und die Reifenflanken waren schlecht. Außerdem stimmen mal leider die Proportionen der Reifen nicht. Deshalb wurde auf die Brabus-Räder in der Dimension 20/21-Zoll von Plamoz >hier< zurückgegriffen. Weiterhin wurde der Ätzteilsatz von Plamoz >hier< verbaut. Sämtliche Sensoren für die Paarktronic wurden aufgebohrt und durch Nieten ersetzt, denn am Frontstoßfänger fehlten 2 Sensoren auf jeder Seite :verrückt: . Die nicht durchbrochenen Türgriffe wurden aufgebohrt, im Innenraum gab es braun-schwarzes Bicolor-Leder mit braunem Gurtmaterial und schwarzes Flocking. Lackiert wurde das Modell mit ZeroPaints "Lamborghini Giallo Orion Pearl" und Klarlack aus der Dose.

So, los mit den Bildern :grins:























Der Innenraum



und ein wenig aufgehellt, damit man mehr sieht



So, das wars, ich hoffe, die Bilder gefallen ein wenig.

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

2

Sonntag, 18. Juni 2017, 16:47

Auch nicht schlecht gebaut.
Gefällt mir sehr gut

Leider ist meiner ja schon fertig ansonsten hätte ich einiges
auch bei meinem umgesetzt.
Die Original Reifen sind wirklich nicht sehr schön.
Aber ich hab die trotzdem verbaut.

Da mir das Dach "Carbon" Decal zu blaustichig war
und daher der Übergang zu den Scheiben irgendwie
unschön aussieht habe ich das Dach bei meinem schwarz
lackiert.

Von mir für Deine Variante : 3x Ja

3

Sonntag, 18. Juni 2017, 17:09

Hey,

sieht richtig Bombe aus der AMG, Klasse Arbeit und die Felgen stehen ihm echt super.

Einzig hinten rechts der Reifen scheint nicht ganz gerade im Radkasten zu stehen.

Beiträge: 8 897

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - Tor zur Eifel - NRW

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Juni 2017, 07:11

Dito!
Gefällt mir sehr sehr gut. Tolle farbe, astrein.

5

Montag, 19. Juni 2017, 10:39

Hallo Jörg,

da schließe ich mich gerne an - einfach nur TOP! :thumbup:

P.S.: Ich hätte gerne gesehen, wie Du die angegossenen Türgriffe (wie kann Revell sowas bei einem brandneuen Kit eigentlich noch machen?) aufbohrst. In der Theorie ist mir das zwar schon klar. Allerdings hast Du hinter dem Griff jeweils ja auch noch eine Griffmulde in der Tür. Um das so hinzubekommen... :respekt:
Gruß
Thomas

Zuletzt fertiggestellt:
Jaguar XJ-S V12
Corvette Roadster 1962
Nissan 240 ZG Fairlady

6

Montag, 19. Juni 2017, 12:48

Bullig!
Fett!
Top Reifen/Rad-Kombination!

Aber das beste ist die Hammerfarbe!!

Super Modell, Gratulation :ok:

Dani

Ähnliche Themen

Werbung