Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Samstag, 15. September 2018, 21:19

Das ist schade aber ich kann es verstehen. Nur dreht sich dann die Schraube weiter nach unten. Es gibt kaum noch Modellbauforen und wenn die wenigen Bauberichte auch noch wegfallen, wars das bald. Schade. Aber wie gesagt, ich verstehe es. Gebe mir auch Mühe beim Bau und stell es hier rein und hoffe bissl Resonanz zu bekommen. Es passiert aber nicht viel. Aber egal. Es geht ja ums Bauen.

Beiträge: 1 657

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 19. September 2018, 08:32

Servus
Zu Reaktionen ein paar Worte: Natürlich erwartet man bei einem BB Posts von anderen Mitgliedern... auch die haben großteils Berichte laufen .. je mehr man in anderen BB aktiv teilnimmt, umso mehr werden auch die Reaktionen sein.
Richard, würde mich trotzdem über Deine Fortschritte freuen...
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

63

Donnerstag, 20. September 2018, 11:54

Da hat er Recht. Ich habe meinen Piper-BB am Tag der Foren-Wiedereröffnung weitergeführt. bisher war keiner da. Auch Du nicht. Das Forum lebt von allen, auch von Dir. Wer Kommentare will, muss auch selbst welche schreiben.

Beiträge: 298

Realname: Knut

Wohnort: im Sachsenland

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 20. September 2018, 19:21

Hallo Richard,

ich habe immer gespannt bei deinen Baufortschritten zugeschaut und hoffe wenigstens das du deinen Flieger noch ausführlich in der Bildergallerie zeigen wirst (auch wenn es da bestimmt wieder wenige Kommentare geben wird).

Bei den Kommentaren halte ich es meistens so, dass ich, wenn ich nicht mal einen kleinen Verbesserungsvorschlag habe ich auch nichts schreibe (das 10 x Super nützt ja nichts). Vielleicht machen dass auch die meisten anderen so, und damit bedeutet nichtschreiben eigentlich stillschweigende Zustimmung. Ich schaue deshalb mittlerweile mehr auf Klicks und in deinen Fall sind >5000 Klicks für einen ca. halb gebauten Flieger nicht schlecht und scheinen von hohen Interesse (und Zustimmung) zu zeugen.

Von daher (an ALLE) lasst euch nicht von Bauberichten abschrecken.

Gruß Knut

65

Donnerstag, 20. September 2018, 21:31

Hallo Richard,

Ich glaube die Ruhe hier im Dorum ist zwei Dingen geschuldet. Zum einen der Urlaubszeit und zum anderen war das Forum eine Zeit lang down. ich habe auch jetzt erst seit Wochen mal wieder herin geguckt und bin beigestert von Deinem Bau.

Wenn Du magst, dann bitte mehr Fotos und Details. Danke auch für die tollen Vorbildrecherchen.

Vieel Grüße,
Oliver

Beiträge: 1 450

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

66

Montag, 1. Oktober 2018, 18:52

Wenn Du magst, dann bitte mehr Fotos und Details. Danke auch für die tollen Vorbildrecherchen.


Seh ich auch so :ok:
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

Beiträge: 1 889

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

67

Montag, 1. Oktober 2018, 20:45

Hi

die Corsair ist ein tolle Maschine gewesen. Und genial ist das, was Du aus dem Bausatz machst. :ok: Ich bin auf die weiteren Fortschritte gespannt und ab jetzt "Abonnent."

68

Montag, 1. Oktober 2018, 22:20

Hallo Richard,

ich glaube, du bist da nicht ganz allein mit deiner Einschätzung. Kaum Post´s zu erhalten und so.

(Wobei es wohl auch an der Sparte liegt?! - Im Maritimen Bereich ist wirklich mehr los...)

Aber du siehst ja an den Zugriffen, dass dein Baubericht schon auf Interesse stößt - 5,5 TSD Klicks.

Nur schreibt halt nicht jeder etwas dazu. Ich muss gestehen, dass ich selbst auch sehr viel lese und ansehe, aber keinen Kommentar hinterlasse.

Ich muss sagen, dass ich mir dafür auch einfach zu wenig Zeit nehme. Aber sich mit dem Gezeigten Inspiration fürs eigene

Modell zu holen ist auch schön!

Da ich auch relativ wenig Zeit fürs Hobby habe, bin ich natürlich auch hier im Forum nicht ganz so aktiv...

Trotzdem - bitte weitermachen und schöne Bilder zeigen - wir tun das doch fürs Hobby. Und das tun wir gern.

Sieht bisher wirklich toll aus.

Grüße

Christian
:ahoi: :ahoi: :ahoi: :ahoi:

Im Bau:Le Glorieux 1:150

auf Werft (in Wartestellung) die Preussen 1:150

  • »janoschp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 301

Realname: Richard Grell

Wohnort: Im schönen Bergischen Land

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 10:19

Meine Fresse, :(
wenn es doch mal so viele Reaktionen auf meine anderen Posts gegeben hätte. Ich bin erstaunt, das sich so viele Leute gemeldet haben.

Da bleibt mir ja wohl nichts anderes übrig, als weiter zu machen. Ich werde in den nächsten Tage wieder einige Fotos einstellen, aber es gibt eine ziemliche Lücke zwischen dem letzten und dem nächsten Post, da ich aus dem oben genannten Grund (Post 59) nicht mehr
viele Bilder gemacht habe.


Bis dahin
Gruß Richard

Meine Projekte





Beiträge: 1 657

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 11:28

Lücken nehmen wir in Kauf... dafür aber bitte viele viele Bilder!!! :ok:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

71

Donnerstag, 4. Oktober 2018, 11:12

Genau. Her mit den Bildern. Da freuen wir uns drüber.

Beiträge: 1 450

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

72

Freitag, 5. Oktober 2018, 20:37

Top, immer her damit :five:
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

  • »janoschp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 301

Realname: Richard Grell

Wohnort: Im schönen Bergischen Land

  • Nachricht senden

73

Sonntag, 7. Oktober 2018, 16:24

Update #13


Nachdem die Gun Bays soweit fertig waren, haben ich die Träger an beiden Seiten abgesägt ...




... und die Flächen angeklebt. Zuerst war ich ein wenig skeptisch, ob das so halten würde, aber es hat auf Anhieb geklappt.
Danach sind keine weiteren Fotos gemacht worden, bis das Modell fertig war.




Eine der Gun Bays endgültig fertig gestellt.







Die großen Markierungen sind, ebenso wie die schwarzen Flächen und Linien, aufgebrusht.









Gruß Richard

Meine Projekte





74

Sonntag, 7. Oktober 2018, 19:27

:respekt: :respekt: top
Beste Grüße aus Varel!



"Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim alten zu belassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert" - Albert Einstein
"Ich bin so klug... K - L - U - K" - Homer Simpson

75

Sonntag, 7. Oktober 2018, 19:52

Ja das sieht doch echt klasse aus. Respekt :ok:
:ahoi: :ahoi: :ahoi: :ahoi:

Im Bau:Le Glorieux 1:150

auf Werft (in Wartestellung) die Preussen 1:150

Beiträge: 1 657

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

76

Sonntag, 7. Oktober 2018, 22:37

Servus Richard
Ehrlich, mit all den Details ist dieser Vogel ein echter Leckerbissen :sabber:
Wirst du ihn noch auf eine passende Platte stellen? Da gibts doch so schöne Bilder von diesen Metallplatten.... oder ein Flugdeck... oder...
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

77

Montag, 8. Oktober 2018, 10:33

Ist wirklich klasse geworden. Top Arbeit. :ok:

  • »janoschp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 301

Realname: Richard Grell

Wohnort: Im schönen Bergischen Land

  • Nachricht senden

78

Montag, 8. Oktober 2018, 11:16

Moin zusammen.

Danke für die netten Worte.

Wirst du ihn noch auf eine passende Platte stellen?

Ich hab das schon was im Hinterkopf.
Gruß Richard

Meine Projekte





79

Dienstag, 9. Oktober 2018, 09:09

Großartig, danke Richard. Die Gunbay ist echt das Highlight.

Kann man die Flügel bei der Corsair eigentlich so bauen, dass man sie klappen kann, um sie mal im geklappten oder auch im Flugzustand zu zeigen? Oder gibt es dazu ein Kit?

Viele Grüße,

Oliver

  • »janoschp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 301

Realname: Richard Grell

Wohnort: Im schönen Bergischen Land

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 9. Oktober 2018, 10:43

Moin Oliver.

Die Gunbay ist echt das Highligh.
:rot: Jetzt übertreibst du aber.

Kann man die Flügel bei der Corsair eigentlich so bauen, dass man sie klappen kann, um sie mal im geklappten oder auch im Flugzustand zu zeigen?
Nein, kann man nicht. In der Bauanleitung kannst du die Flächen entweder im aus- oder eingeklappten Zustand bauen. Ich hatte schon angedacht, die Flügel beweglich zu machen. Aber es wäre unrealistisch, im angeklappten Zustand die
Gunbay so dar zustellen, wie ich es gemacht habe. Beim Original wären dann nämlich die Mun-Gurte aus den Behältern und die Behälter aus ihren Halterungen gefallen.
Gruß Richard

Meine Projekte





81

Dienstag, 9. Oktober 2018, 21:37

It‘s big, it‘s blue, it‘s a F4U.

Eines der schönsten Flugzeuge das je gebaut wurde.

Respekt für die wunderbare Umsetzung.Sauber lackiert und dezent gealtert,was will man mehr, macht sich sicher gut in deiner Vitrine.

Die Gunbay sieht echt stark aus.

LG aus Österreich :ok:
A-U-S-T-R-I-A

82

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 08:28

Morgen!

Erstklassig!

Hofi

Beiträge: 298

Realname: Knut

Wohnort: im Sachsenland

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 19:17

Hallo Richard,

wirklich einen Augenweide deine F4U! Vorallen die kleinen Farbmodulationen, das muss ja eine Abklebeorgie gewesen sein.

Gruß Knut

  • »janoschp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 301

Realname: Richard Grell

Wohnort: Im schönen Bergischen Land

  • Nachricht senden

84

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 19:53

Tach zusammen.

Hallo Wolfgang.
Eines der schönsten Flugzeuge das je gebaut wurde.
Es gab in den 1970ern eine Fernsehserie, Pazifikgeschwader 214, in der um eine Staffel F4-U unter Major Pappi Boyington ging. Schon damals hab ich mich in dieses Flugzeug verguckt.


Erstklassig!
Danke, Hofi.


... das muss ja eine Abklebeorgie gewesen sein.
Und ob es das war.
Gruß Richard

Meine Projekte





Beiträge: 1 450

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

85

Freitag, 12. Oktober 2018, 14:41

Halleluja, ich bin beeindruckt :sabber:
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

Beiträge: 245

Realname: Peter

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

86

Freitag, 12. Oktober 2018, 19:37

Guten Abend Flieger,

was ist eine "GUNBAY"?

Gruß Peter

87

Freitag, 12. Oktober 2018, 21:32

Gunbay ist übersetzt der Waffenraum,wo die Maschinengewehre mit den Patronen drin sind.

LG Wolfgang
A-U-S-T-R-I-A

  • »janoschp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 301

Realname: Richard Grell

Wohnort: Im schönen Bergischen Land

  • Nachricht senden

88

Samstag, 13. Oktober 2018, 06:10

Gunbay ist übersetzt der Waffenraum,wo die Maschinengewehre mit den Patronen drin sind.
Stimmt grundsätzlich.

Eine "Bay" in einem Flugzeug ist ein Bereich, in dem Fracht oder Ausrüstung untergebracht und transportiert wird. So ist die Gunbay der Bereich, wie Wolfgang schon sagte, wo die Waffenausrüstung untergebracht ist. Das muss nicht zwingend immer die Tragfläche sein.

Weiter gibt es die Wheelbay, in die das Fahrwerk eingezogen wird, die Bombbay bei Bombenflugzeugen für die Bombenlast, bei modernen Fliegern die Avionicbay, in der die Flugelektronik eingebaut ist. Um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Hoffe, es konnte dir geholfen werden.
Gruß Richard

Meine Projekte





89

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19:10

Hallo Richard
Waaaahnsinn was du da gebaut hast :sabber:
MfG Marcus



:lol: Bin einer von denen Leute die wenig bis nichts Bauen, aber was zum Schauen brauchen. :lol:
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beiträge: 245

Realname: Peter

Wohnort: Königswinter

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 19:24

Hallo Wolfgang, hallo Richard,

danke für die Aufklärung.
Aber warum wird es denn im Baubericht nicht verständlich bezeichnet.

Gruß Peter

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:32, Corsair, Tamiya

Werbung