Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 29. Mai 2017, 11:55

meine private kleine Flotte

Hallo zusammen,

heute hab ich den jährlichen Entstaubungstag bei meinen Modellen gehabt und die Gelegenheit genutzt mal ein paar Schnappschüsse von ihnen zu machen.

Es handelt sich bei den Schiffen um die "Santa Maria", "Goldene Yacht", "Berlin" und die beiden Baustellen vom "Roter Löwe".

Viel Spaß beim Anschauen...



Der Tisch ist voll...




Das soll die "Santa Maria" M 1:100 sein. Als ich dieses Modell gebaut habe war ich 12 Jahre alt. Keine Ahnung, kein vernünftiges Werkzeug, nur eine Postkarte als Vorlage und spärliche Literatur aus der städtischen Bibliothek. Nicht hier jetzt verweilen, schnell weiter scrollen bitte!



Heckimpressionen. Von links nach rechts, "Goldene Yacht", "Berlin", 2 mal "Roter Löwe" im Bau.



Das Ganze von vorn.



Die "Golden Yacht" in der Totalen. Das Modell ist noch nicht ganz fertig. Es fehlen noch die Flaggen, ein paar Kleinigkeiten der Takelage und ganz wichtig, 2 Figuren am Heck. Die haben sich als Problem herausgestellt weshalb ich die "Yacht" erstmal auf Eis gelegt hab. Auch wenn das Modell nicht fertig ist wollte ich es Euch nicht vorenthalten.









Alles außer die Geschützrohre ist selbst gemacht und nach Plan gebaut (kein Baukasten!). Die Schnitzereien an der Bordwand habe ich aus dünnen Sperrholz gesägt und mit einem Dremel strukturiert. Das Fensterglas ist Fotofilmfolie (hab ich mir aus einer Radiologiepraxis besorgt).




Zum Schluß noch ein Bild der "Revenge". Das Modell ist mittlerweile auch 30 Jahre alt und war mein erstes größeres Modell. Das Modell hab ich zur Hochzeit eines Freundes verschenkt. Auch hier sieht man da ich damals noch nicht wirklich Erfahrung und Fingerfertigkeit hatte.


LG Patrick

p.s. "Berlin" schaust du hier Holz: Brandenburgische Fregatte "Berlin" 1674

2

Montag, 5. Juni 2017, 08:59

Schicke Flotte :ok: :ok: :ok:

LG
Sergio
On hold: HMS Pegasus
Im Bau: AVALON
Fertig : Jolly Roger II

Werbung