Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

151

Samstag, 20. Januar 2018, 17:31

Hallo Leute !

Bin neu hier und es ist mein erstes Modell wenngleich ich nicht mehr so jung bin...... und es das erste Mal mache..... :abhau: ....trotzdem eine Frage hätte ich da....:
Den Plexiglaskasten für 130 € finde ich einfach zu teuer.... wenn man sich schon so ein ( nicht gerade günstiges, edles ) Modell geleistet hat.
Gibt es eine andere Möglichkeit zu so einem Plexiglaskasten zu kommen ? ( Meine bessere Hälfte zahnt eh schon mehr als nötig.....)
Was meint ihr ( insbesondere die, denen das auch zu viel ist für so ein kleines, durchsichtiges Kunststoff - "Teil" ... :D )

Grüße...
uwe

Beiträge: 31

Realname: Guido

Wohnort: NRW/ bei Aachen

  • Nachricht senden

152

Samstag, 20. Januar 2018, 17:52

Zitat

Meine bessere Hälfte zahnt eh schon mehr als nötig...


?(

BT:

Habe vor ein paar Tagen auch das ABO abgeschlossen und Donnerstag kahm das Packet mit 3 Ausgaben und dem Ordner :)

Nehme dann verspätet hier auch mal Platz und freu mich drauf wie es weitergeht :D

Ich lasse erstmal alle 3 Ausgaben eingepackt und warte den Zeitpunkt ab, wo es sich lohnt anzufangen. Weiß zwar noch nicht ab welcher Ausgabe aber mal sehen :D

153

Samstag, 20. Januar 2018, 17:57

Hallo Stachel,
es gibt sora.de in dem Onlineshop kann man sich Plexiglashauben massschneidern lassen.

http://www.sora-shop.de/Massanfertigungen/Acrylhauben/Masshaube.html



Sieht genauso gut aus aber ein drittel günstiger als das Original.

154

Samstag, 20. Januar 2018, 19:14

DANKE für den heissen TIP !!!!!!

ich werde da mal nachschauen !!

Vielleicht findet sich ja noch ein angenehmerer Preis für die Schutzabdeckung aus PMMA Acrylglas... ;)

Grüße...
uwe

155

Samstag, 20. Januar 2018, 19:54

3. Ausgabe.... ( Reifen / felgen / Naben Montage )

Muss nochmals zurück zur 3. Ausgabe.... ( Reifen / felgen / Naben Montage )
Könnt ihr mir vielleicht sagen, WIE und WO dieser kleiner Unterlegring, welcher an der Nabe befestigt sein soll, hinkommt ?
Man soll diesen Unterlegring auf die Nabe draufdrücken...genau DAS aber funzt bei mir nicht. Der Durchmesser des Loches des Unterlegringes ist genauso groß wie die Nabe wo man ihn draufdrücken soll.
Das geht also nicht.
Also .... bitte hat jemand eine Ahnung WO man diesen kleinen Ring montiert `??
DANKE für eure Hilfe !! :ok:

Grüße...
uwe

156

Samstag, 20. Januar 2018, 20:29

Zitat

berral6 : Wenn ich das mal kurz durchrechne, kommt so eine Haube bei dem Hersteller auf ungefähr 60 €. Das wäre dann sogar weniger wie die Hälfte, oder nicht ?
Wie bist du af ein drittel weniger als 130 € gekommen ?
Habe ich da vielleicht etwas übersehen ?

grüße...
uwe

157

Samstag, 20. Januar 2018, 22:51

Hallo alle zusammen. :wink:

Die Lösung in der Frage zur Rad-Befestigung.

Ausgabe 3 bringt das erste Rad, Ausgabe 9 das Zweite. Die Lösung des Radproblems wird erst mit der Nummer 10 angegangen. Laßt Euch nicht verunsichern, mit den Bildern in Bauanleitung 3.
Packt den Ring / Hülse 3-E sowie den Radnabendeckel 3-D in einen Beutel oder ähnliches und bewahrt ihn gut auf. Dasselbe macht Ihr mit den gleichen Teilen des zweiten Rades aus der Nummer 9.
Mit der Nummer 10 kommt der große Rahmen, an dem alles, was mit dem Fahrwerk zu tun hat, angeschraubt wird. Alle vier Räder werden angeschraubt. Nachfolgende Bilder werden das Geschriebene
verdeutlichen.

Laßt die Radnabendeckel solange weg, bis Ihr mit dem Wagen fast fertig seit. Sonst könnt Ihr das Rad nicht mehr lösen und das wäre schlecht!!!

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:









158

Sonntag, 21. Januar 2018, 09:30

Hallo Stachel,
nein da hast du nichts übersehen. Du hast richtig gerechnet und ca.60€ für die Haube, jeh nach Ausführung, passt. Ich habe mich vertan weil ich die 150 Ausgaben vom Hachette LKW im Kopf hatte. Halb so teuer ist aber auch ein guter Preis.

Gruß Ralf

159

Sonntag, 21. Januar 2018, 16:32

Nicht alles wie beim Original

Hallo

Mir ist aufgefallen,das es am Himmel (in der Mitte hinten) einen roten Hebel gibt (Pull) der in keiner Scene im Film zu finden ist.
Ich hoffe Eaglemoss hat den nicht einfach angebracht damit’s besser aussieht.
Kann ja auch sein das ich den im Film übersehen habe,hab aber jetzt schon mehrmals danach gesucht und nicht gefunden.
Bei dem hohen Preis und der Werbung „mit dem Konstrukteur vom Delorean entwickelt „ darf sowas aber nicht passieren.

Gruß Silvester

Beiträge: 31

Realname: Guido

Wohnort: NRW/ bei Aachen

  • Nachricht senden

160

Sonntag, 21. Januar 2018, 18:24

Hallo,

Ich weiß ja jetzt nicht wie es @Bernd findet, aber ich meine mal bei soooo vielen Post dazwischen (Fragen wegen dies und das ) geht der Baubericht echt unter oder?

Klar wenn mal eine Frage wegen des Baus kommt wegen Schraube x und Schraube y, aber das jetzt im Vorfeld alles bequatscht werden muss, das wäre doch in einen gesonderten THREAD besser oder? zB. Plexiglaskasten, Teppich und andere dinge.

Naja mir ist es egal muss @Bernd :D aber bei soviel ausgaben die noch kommen... (naja ok bei @Bernd nicht mehr :D )

161

Sonntag, 21. Januar 2018, 18:35

Hallo
Ich finde schon das man hier alles posten kann (oder sollte) was mit dem bau des Delorean zu tun hat.
Dazu gehören selbstverständlich auch Verbesserungen die das Modell betreffen .
Schließlich wollen wir alle das Modell so Originalgetreu wie möglich haben,ist schon traurig genug das
Dass bei dem Preis nicht Originalgetreu ist.
Als immer her mit den Verbesserungen,ICH bin für jeden Tipp der mein Modell näher ans Original bringt dankbar.

Gruß Silvester

162

Sonntag, 21. Januar 2018, 23:26

Hallo Guido und Silvester. :wink:

Es macht mir nichts aus und ich habe auch nichts dagegen, wenn hier über Fragen zum Bau des Wagens debattiert wird. Es können auch gerne Bilder Eures Baufortschritts gezeigt werden.
Also, seid alle willkommen in der DeLorean Familie. Hier werden Sie geholfen. :lol:

Viele Grüße Bernd. :party:

163

Montag, 22. Januar 2018, 20:31

Hallo und Grüße aus dem Nordosten

Der Rest vom Text wurde nicht angezeigt :roll:
Kurz nochmal: ich habe den Film ZIDZ 1988 im DDR TV gesehen und seitdem :thumbsup:
Ich wollte das Modell erst nicht kaufen aber Bernd hat mich mit seinen Beiträgen hier überzeugt :five:
Freue mich auch die nächsten Monate

Grüße
Rocco

164

Montag, 22. Januar 2018, 20:46

Hallo ich bin auch dem Bausatz verfallen und heute ist das Paket angekommen. Weiß einer wann die Hülle kommt, die man mit dem Bakeinzug bekommt?

165

Montag, 22. Januar 2018, 22:07

Servus Gemeinde,

Ich wollte nur mal Hallo sagen.
Ich lese schon seit einiger Zeit diesen interessanten thread still mit. Nach langem hin und her und schlaflosen Nächten hab ich mich tatsächlich heute im Abo angemeldet. Die ersten 3 Ausgaben werde ich mir am Kiosk holen und die restlichen bekomme ich dann eben nach Hause.

Ich freue mich auf die erste Lieferung die aber ja noch ewig dauern kann.

Grüße an alle Geschädigten :P
Frank
Das Leben ist zu lang für kurze kleine Autos.

Beiträge: 503

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

166

Dienstag, 23. Januar 2018, 08:08

Immer mehr Infizierte :D :lol:

Ich wünsche allen viel Freude mit diesem Bausatz, vorallem wenn es der erste ist. Das ist immer etwas Besonderes. :ok:
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 90% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 38% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 3%

167

Dienstag, 23. Januar 2018, 19:21

Hallo alle zusammen. :wink:

Die Familie wird immer größer. Das ist aber auch ein Prachtwagen. Kein Wunder, das ihn so viele bauen wollen. Bei mir sind aktuell die
Nummer 55 und 56 im Zulauf. Werden wohl innerhalb dieser Woche bei mir aufschlagen. Die nächsten vier vom Jaguar sind auch in kurzer
Zeit verfügbar. Morgen kommt das nächste Bauteil vom Mustang. Also rundherum zufrieden. :D :ok:

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:

168

Dienstag, 23. Januar 2018, 20:35

Hallo Bernd

Bin schon sehr auf deinen Bericht gespannt !!!
3 Abos ,Respekt! Sind die auch von Eaglemoss?
Schade das ich erst bei 3 bin. Kann kaum 4-9 erwarten.

Gruß Silvester

169

Dienstag, 23. Januar 2018, 20:41

Sehe ich das richtig , alle können hier ihren DeLorean zeigen ?

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

Beiträge: 6

Realname: Stefan

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

170

Mittwoch, 24. Januar 2018, 10:53

Korrigierte Version des Motors und der Tachoanzeige

Wie es scheint, geht Eaglemoss doch auf das Feedback von Kunden ein.

Zum einen gibt es nun eine korrekte Darstellung des Motors. Die Zeitmaschine hatte ein Schaltgetriebe und keine Automatik.
Dennoch wurde beim Eaglemoss Modell ein Automatikgetriebe beim Motor verbaut.

Siehe auch Bernd's Baubericht Nr. 14
Im Bau: DeLorean im Maßstab 1:8 von Eaglemoss

Ein Spanier hat sich nämlich gewundert, dass bei ihm ein Bauteil fehlt und zwar das Automatikgetriebe. Es ist in der Anleitung noch abgebildet aber die Bauteile sehen es nicht mehr vor.
Siehe Bilder:



Weiterhin sind sie auf die fehlerhafte Tachoanzeige eingegangen (DMC auf dem Kopf). Sie legen bei Heft 58 eine korrigierte Version als Sticker bei. Siehe Bilder.
Schade eigentlich, dass sie kein neue Tachoanzeige beilegen sondern "nur" einen Sticker. Ich könnte mir vorstellen, dass dies die Lichtdurchlässigkeit stark beeinträchtigen wird.


171

Mittwoch, 24. Januar 2018, 14:05

Hallo zusammen,

bin auch neu hier und hatte den Thread eigentlich nur zum Mitlesen abonniert, weil ich selbst das Modell leider nicht bauen werde, es mich aber in meiner Eigenschaft als Webmaster von www.ZIDZ.com (dem einen oder anderen hier vielleicht ein Begriff) trotzdem natürlich sehr interessiert :)
Ich besitze bereits das Hot-Toys-Modell und das reicht mir dann auch... Gäbe es das nicht, hätte ich aber sicherlich auch abonniert ;)

Eins vorweg... ich finde das Eagle-Moss-Modell super, aber verstehe nicht so ganz, dass im gleichen Atemzug immer wieder behauptet wird, dass es soooooo viel orginalgetreuer wäre als das HT-Modell. Wenn ich mir die Fotos des fertigen Modells anschaue, so sehe ich da direkt einiges, das bei EM stark vom Orignal abweicht. Seien es die schwarzen Punkte/Schrauben außen auf den Fluxstreifen oder auch nur die Form der Vents hinten, die normalerweise ein bissel über die Rücklichter gehen... (und bei HT zumindest noch einen tollen "Used"-Look haben).
Wobei es bei den Produktfotos auch so ist. Vielleicht zeigen die Fotos daher auch nur einen Prototypen...

Weiter hab ich jetzt gar nicht geguckt, aber "viel detailgetreuer als Hot Toys" ist damit leider schonmal dahin... Wenn ich dann noch die Teile des Fluxkompensators hier direkt über mir sehe, frage ich mich, was Joe Walser denn beigetragen hat...?
Bei Hot Toys sieht der nicht nur super aus, sondern fluxt auch noch einwandfrei :)

Das einzige, was mir derzeit bei Eagle Moss besser gefällt ist die Beleuchtung der Fluxstreifen und der Zeitanzeige. Zumindest letztere hätte Hot Toys ruhig noch machen können. Es ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel, wieso sie das nicht umgesetzt haben, denn es leuchtet ja sonst fast alles im Innenraum... Aber gut, das Modell hat auch "nur" 650 Euro gekostet... Dafür sieht der Innenraum ansonsten tatsächlich bei HT weniger nach "Spielzeug" aus (Zeitleitung, Sitze). Aber das liegt ggf. am größeren Maßstab. Da ist einfach mehr möglich...
Dass das EM-Modell aus Metall ist, finde ich ebenfalls gut, aber da mein HT-Modell nur hinter Plexiglas steht, merkt man diesen Unterschied am Ende nicht. Optisch steht das Material zumindest es in nichts nach... wobei doch... es reflektiert den Blitz nicht so stark und eignet sich daher besser für Fotos ;)

Soviel nur vorweg, um ein paar IMHO unberechtigen Kritiken am HT-Modell wenigstens mal ein bissel was entgegen zu setzen...
Grundsätzlich sollte man da glaube gar nicht allzu sehr vergleichen. Das eine ist ein fertiges Modell in 1:6, das andere ein Bausatz in 1:8. Da kauft man auch das "Erlebnis" des Zusammenbaus mit. Und das macht natürlich viel Spaß und ist IMHO das beste daran :)
Daher finde ich auch das EM-Modell super und würde gern auch mitbasteln, aber meine Frau würde mir was husten, wenn ich jetzt noch ein zweites Modell anschleppen würde :!!

Da uns aber sowieso auch der Platz dafür fehlt (war schon schwer genug, den HT unterzubringen), stellt sich die Frage auch nicht wirklich... auch wenn mich der Preis ansonsten über 2,5 Jahre verteilt wohl nicht abgeschreckt hätte... Da kann man sein Geld sinnloser verballern ;)

Zitat

Den Plexiglaskasten für 130 € finde ich einfach zu teuer.... wenn man sich schon so ein ( nicht gerade günstiges, edles ) Modell geleistet hat.
Gibt es eine andere Möglichkeit zu so einem Plexiglaskasten zu kommen ? (Meine bessere Hälfte zahnt eh schon mehr als nötig.....)
Ich bestelle meine Plexiglashauben normalerweise bei SUDU (www.acrylhaube.eu) und dort würde die gleiche Haube mit den Maßen ca. 150 Euro kosten... ohne Sockel auch noch 122 Euro... Von daher finde ich den Preis für die Haube samt Sockel völlig in Ordnung. Sicherlich geht es billiger, aber Hauben, bei denen man Verschraubungen im Plexiglas sieht (wie z.B. bei SORA) würde ich mir niemals holen. Das Modell kostet mehr als 1.500 Euro und dann spart man an der Haube? Wenn schon, denn schon ;)

Hier übrigens mal ein Teil meiner Sammlung mit SUDU-Hauben. Qualitativ super... aber wie gesagt... bei der Größe auch nicht billiger ;)




So, und nun lese ich erstmal weiterhin nur mit und wünsche Euch allen viel Spaß beim Zusammenbauen :)

Gruß,
Andreas
alias GrandmasterA

172

Mittwoch, 24. Januar 2018, 16:25

Hallo alle zusammen. :wink:

Ja, Mario, ich habe nichts dagegen, wenn die anderen DeLorean Schrauber ihre Baufortschritte zeigen bzw bei Problemen oder Anregungen um Informationen bitten.
Dies soll kein starrer Baubericht sein, sondern ein Ort, an dem Erfahrungen und Ideen ausgetauscht werden können.

Stefan, bei mir war das Bauteil 16D vorhanden und wurde eingebaut. Es ist das schwarze Teil in meinem Baubericht. Deine gezeigten Motorteile sehen gänzlich anders aus,
als meine. Also wurde inzwischen eine Änderung der Bauteile vorgenommen. Die Tachoanzeige ist auch kein Problem. Aus einem Stück Plastik oder Plexiglas, schneidet
man sich eine neue Scheibe aus und klebt den Sticker darauf. Dann drückt man das Ganze wieder ins Armaturenbrett hinein. Alles kein Problem.

Wunderschöne Sammlung, Andreas. Was mich an den Fahrzeugen der Maßstäbe 1:8 und 1:12 so fasziniert ist, das ich sie aus vielen Einzelteilen selbst zusammen gesetzt habe.
Mit ihnen habe ich in den zwei Jahren mehr oder weniger gelitten, neue Flüche erfunden, wenn etwas nicht so klappen wollte, wie es sollte. Aber man ist Stolz, wenn die
Arbeit vollbracht ist. Auch ein bißchen Wehmut ist dabei, wenn man nichts mehr daran tun kann. Aber die Industrie läßt uns nicht lange hängen. Sie bringt immer wieder
neue Modelle heraus, an denen man einfach nicht herum kommt. Man kann sich bei der Vielfalt dann tatsächlich nur noch von Trockenbrot und Aldi-Bier ernähren.
Ich finde es schön, ein bißchen verrückt zu sein. :cracy:

Viele Grüße Bernd. :party:

173

Mittwoch, 24. Januar 2018, 17:13

Hallo Andreas,

Wahnsinn deine Sammlung! Da schlägt das Herz gleich schneller :D
Das ein oder andere Teil werde ich mir auch noch zulegen. Zb das Hoverboard oder die Pepsiflasche.
Sag mal, was hast du denn für die tollen Schuhe gezahlt? Die kosten doch ein halbes Vermögen :pinch:

Beste Grüße, Dominik

174

Mittwoch, 24. Januar 2018, 17:23

@GrandmasterA
Es gibt die Hauben schon etwas billiger:


https://www.acrylicdisplaycases.co.uk/de/DEAG01.html

wenn auch nicht sehr viel.

175

Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:56

@GrandmasterA
Es gibt die Hauben schon etwas billiger:
https://www.acrylicdisplaycases.co.uk/de/DEAG01.html

wenn auch nicht sehr viel.
Das sind umgerechnet auch 111 Euro und da kommt noch Porto dazu (bei der Größe aus England sicherlich auch nicht wenig). Bei SUDU sind die Preise inkl. Porto.
Auf jeden Fall lohnt es sich eher nicht, auf die Haube für 130 Euro bei Eagle Moss zu verzichten. Das war mein Punkt ;)

Zitat

Sag mal, was hast du denn für die tollen Schuhe gezahlt? Die kosten doch ein halbes Vermögen
Das sind "Fakes" aus China. Haben damals um die 350 Euro gekostet. Und ich hab noch für 50 Euro leuchtende NIKE-Logos für die Laschen gekauft und reingebastelt. Die waren nur fluoreszierend...
Inzwischen gibt's für ca. 100 Euro auch welche von Halloweencostumes.com, die allerdings aus rechtlichen Gründen gar keine NIKE-Logos haben (kann man sich selbst dranbasteln oder bei eBay kaufen). Allerdings ist die Form noch etwas schlechter als bei meinen... wenn man sie direkt mit den echten NIKE Mags vergleicht... Die waren nämlich spitzer...
Wenn ich noch keine hätte, würde ich wohl die "Nike Mag V3"-Schuhe holen. Die kosten ca. 500 Euro, sehen aber fast 1:1 so aus wie die originalen NIKEs. Bei meinen sieht man auch schon, dass es keine echten sind. Die Form stimmt wie gesagt nicht ganz... aber damals gab's nix besseres ;)
Oder gleich "V4", die haben scheinbar sogar Powerlaschen...
Allgemein besteht aber immer die Gefahr, dass der Zoll die einzieht, wenn sie aus China kommen... weil es strenggenommen Produktfälschungen sind. Es ist zwar nicht illegal, sowas für den Privatgebrauch zu importieren, aber wenn der Zoll welche findet, kassiert er die trotzdem ein... schon allein wegen der NIKE-Logos.

176

Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:25

Ich habe da mal eine organisatorische Frage: wie liefert EM? Im Zeitschriftenhandel wöchentlich? Im ABO alle 6 Wochen? Hier hätte ich gelesen das mal 2 Ausgaben kommen oder auch mal 4?

PS: Hi Andreas, schön dich hier auch zu sehen. Auch wenn du sicher nicht weißt wer ich bin :idee: haben uns zwar öfter mal geschrieben und einmal gesehen. Comic Berlin 2016, der mit dem Flash T-Shirt Sohn :wink:

177

Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:26

Porto geht eigentlich mit 14.67€

178

Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:54

Dankeschön das ich mein DeLorean hier auch zeigen kann.

Ausgabe 3 heute vom Zeitungshöker geholt und zusammen geschraubt.

Habe schon von diesem Bericht hier profitiert und die Radnabe erst mal weggelassen.



Einn kleines Video habe ich auch gemacht.

https://www.youtube.com/watch?v=VaZ-D_RkaPI

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

179

Mittwoch, 24. Januar 2018, 21:11

Porto geht eigentlich mit 14.67€
Dann ist man bei 125 Euro und kann auch die von EM nehmen ;)

Hi Andreas, schön dich hier auch zu sehen. Auch wenn du sicher nicht weißt wer ich bin :idee: haben uns zwar öfter mal geschrieben und einmal gesehen. Comic Berlin 2016, der mit dem Flash T-Shirt Sohn :wink:
Doch, ein paar Namen merke ich mir ab und zu schon...
Und das mit dem Flash-T-Shirt hab ich mir auch gemerkt ;)


Ich selbst hole mir eventuell noch Ausgabe 4 mit dem Mr. Fusion. Muss aber erstmal messen, wie groß der ist... vielleicht passt er ja auch ein bissel auf den Hot-Toys-DeLo. Wobei ich noch entscheiden muss, ob mir das dann tatsächlich nochmal 11,99 Euro wert ist. Tendenziell aber schon :D

180

Donnerstag, 25. Januar 2018, 10:03

Ich habe da mal eine organisatorische Frage: wie liefert EM? Im Zeitschriftenhandel wöchentlich? Im ABO alle 6 Wochen? Hier hätte ich gelesen das mal 2 Ausgaben kommen oder auch mal 4?
Habe eben mit EM telefoniert,
Beim Deutschen Abo ist es so...

Ausgabe 1+2
Ausgabe 3+4
Ausgabe 5+6+7+8 wird versendet wenn Ausgabe 6 im Handel erscheint
Ausgabe 9+10+11+12+13+14 wird versendet wenn Ausgabe 11 im Handel erscheint
Ausgabe 15+16+17+18+19+20 wird versendet wenn Ausgabe 17 im Handel erscheint


Mal sehen ob das stimmt..
Das Leben ist zu lang für kurze kleine Autos.

Zur Zeit sind neben Ihnen 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 5 Besucher

Neolight

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Ähnliche Themen

Werbung