Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »BMW_Racer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Realname: Dennis

Wohnort: Nähe Nürnberg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Mai 2017, 20:56

Decal selbst drucken, Tintenstrahldrucker, Folie

Hallo zusammen,

immer wieder habe ich den Wunsch, mal selbst Decals zu drucken und herzustellen.

Leider habe ich davon mal so garkeine Ahnung und ein wenig hier schon gelesen, aber so richtig die NAtworten auf meine Fragen nicht gefunden :idee: :idee:

Also frage ich jetzt mal ganz blöd :D :D :D :D auch wenn es wahrscheinlich schon genügend EInträge dazu gibt (meine "Sch..Ungeduld ;) ;) )

HIntergrund ist, dass ich für einen guten Kollegen und Freund ein kleines Feuerwehr-Diorama in 1/87 bauen will und das Wunschfahrzeug natürlich nicht in der richigen "Bedruckung" gibt.

Daher mal folgende Fragen:

1.) Was ist die richige Folie, mit der ich bei einem Tintenstrahldrucker arbeiten sollte?
2.) Muss auf dunklem Untergrund noch gut sichtbar sein (benötige auch Gelb auf Schwarzer Lackierung)
3.) Benutze einen Standard Tintendrucker
4.) Verarbeitungstipps
5.) Ausrüstung?
6.) Kostengünstig wäre von Vorteil ;););)

Danke schonmal für alle Tipps und Unterstützung!

Gruß Dennis
Man kann alt werden, wie ne Kuh, man lernt immer noch dazu :thumbsup:

Dennis aus der Nähe von Nürnberg

Meine aktuellen Modelle:
Prestige Car Transport
Ferrari 365 Daytona Spider

Vereine:
TMC
PMCN

Werbung