Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Obbi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Realname: Frank Obloch

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. April 2017, 23:51

Mal'ne Frage zur AN-2" der "Deutschen Lufthansa" (DDR)

Hallo zusammen :wink:

So, nun versuche ich mal hier mein Glück...und hoffe, das mir jemand helfen kann.
Es geht um die Pilotensitze der AN-2 im Dienste der DDR-Lufthansa. In den späten 50ern wurden ja einige Maschinen zu Passagierfliegern umgebaut um Inlandsflüge damit abzudecken...ich habe zu den Maschinen soweit alles zusammen, was ich brauche, ausser Bilder oder Infos zum Cockpit!
Vor dem Bau des Modells würde mich aber schon interessieren, ob die DLH-Annas auch "nur" diese "Metall-Schalensitze" im Cockpit hatten wie die NVA-Annas....oder doch gepolsterte Sitze ?
Alles, was ich bislang an Fotos fand, zeigt Polstersitze...allerdings sind diese Fotos allesamt NACH der "Wende" entstanden und da in den 90ern ja doch so einiges modifiziert wurde, weiß ich nicht, inwieweit ich diesen Bildern trauen kann! :nixweis:

Also nochmal "in kurz" : Hatten die DLH-Annas die üblichen Metallsitze oder Polstersitze im Cockpit ? ?( :idee:

Es wäre Klasse, wenn hier jemand ein paar Infos für mich hätte! :)

...habt Freude!
Gruß, Frank. :wink:
Oft sind die Ambitionen größer als die Fähigkeiten. . . . . . was soll's...macht trotzdem Spaß 8o

Werbung