Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »revellfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Realname: tobi

Wohnort: in der nähe von Donauworth

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. April 2017, 21:36

Bauplan Skalieren Tu 144 in 1/32

Hallo Leute,
ich habe folgendes Problem, ich möchte eine Tu-144 im Maßstab 1/32 nachbauen und hab dazu auch einen guten Plan gefunden. Allerdings weis ich nicht in welchem Maßstab dieser ist. Nun habe ich die Frage, wie ich den plan auf die richtige Größe bekomme. Ich hoffe auf schnelle Antworten.
Gruß, Tobi
:respekt:

schule :thumbdown:

2

Montag, 10. April 2017, 13:35

Hey Tobi,
ich denke mal dir wird nichts anderes übrig bleiben als den Bauplan auszumessen und mit dem Original auszurechnen. Also ich würde Dreisatz vorschlagen zum rechnen. Könnte kompliziert werden aber ist machbar denke ich. Wenn ich nicht ganz falsch liege dann wäre ja wenn das Flugzeug im Bauplan 30cm hat und das Original 30 Meter dann wäre doch der Bauplan 1:100 oder ? Und wenn das auch nicht geht dann nehm die Grundmaße des Flugzeugs und skaliere solange runter bis du auf die Maße des Bauplan kommst.

Gruß Richard

  • »revellfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Realname: tobi

Wohnort: in der nähe von Donauworth

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. April 2017, 14:21

hi Richard,
ich habe ausgerechnet das der Bauplan den Maßstab 1/456 hat also Theoretisch alle Maße mal 14,25 dann bin ich in 1/32 aber wie Skaliere ich den hoch das ich das auf PDF 14,25 mal so groß hab?
:respekt:

schule :thumbdown:

4

Montag, 10. April 2017, 15:41

In einem Grafikprogramm aufblasen. Wird halt mies aussehen, da wirst du ums Vektorisieren nicht herumkommen. Danach kannst du dir den Bauplan in jeder Größe ausgeben lassen.

  • »revellfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Realname: tobi

Wohnort: in der nähe von Donauworth

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. April 2017, 20:52

Was würdest du da fürn grafikprogramm nehmen?
:respekt:

schule :thumbdown:

6

Donnerstag, 13. April 2017, 00:52

Also ich mag meine Vektorisierungen mit Illustrator. Ich arbeit' da aber auch täglich damit ;)

Als Privatmann wäre eine günstige/kostenlose und vor allem legale Variante Inkscape.

  • »revellfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Realname: tobi

Wohnort: in der nähe von Donauworth

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. April 2017, 19:56

Danke werde ich ausprorbieren
:respekt:

schule :thumbdown:

Werbung