Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Popeye« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 122

Realname: Michael

Wohnort: Meerbusch

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. April 2017, 19:53

Starfighter Decals - Carrier Air Wing 17 1996 - Last flight of the Intruder - USS Enterprise CVN-65

Starfighter Decals - Carrier Air Wing 17 1996 - Last flight of the Intruder - USS Enterprise CVN-65





Modellnr.: 350-35
Masstab: 1/350
Preis: 50$


Es sind sehr gut und sehr fein gedruckte Decals für das komplette AirWing.
In diesem Fall ist auch ein "Sonder Logo" dabei, wer ein bisschen genauer hinschaut wird den Jolly Rogers mit einer Weihnachtsmannmütze entdecken ^^


Es gibt nur einen kleinen Minuspunkt: Die Decals haben keine Nummerierung, man sieht in der Anleitung wie der Flieger aussehen muss, muss sich aber dann die Decals suchen.
Für eine Maschinen sind Sie meist nah beieinander aber es ist schon ein wenig aufwändig.

Nach meiner Zählung sind für 74 Maschinen Decals vorhanden, da ich weiß das die Enterprise zu dem Zeitpunkt 76 Maschinen an Board hatte muss ich was übersehen haben,







2

Mittwoch, 5. April 2017, 22:44

Hallo Micha,

danke für das zügige Einstellen. Auf jeden Fall ist es sehr interessant, den Bogen mal so zu sehen. Ich habe ihn mir jetzt mal genau angesehen und komme ebenfalls auf 74 Flieger, die haben also wahrscheinlich wirklich 2 Maschinen unterschlagen. Vielleicht waren zu dem Zeitpunkt noch zwei C2 Greyhound an Bord, diese fehlen dem Bogen nämlich.

Ich geh sie mal alle durch:

VF-103 (F-14B): 200,201,202,203,204,205,206,210,211,212,213
Macht insgesamt 11 F-14B, in der Reihe fehlen 3 Maschinen, die 207,208,209

VF-83 (F/A-18C): 300,301,302,303,304,305,306,307,310,311,312,314
Macht insgesamt 12 F/A-18C , in der Reihe fehlen die 3 Maschinen 308,309,313

VFA-81 (F/A-18C): 400,401,402,403,404,405,406,407,410,411,412,414
Macht insgesamt 12 F/A-18C, in der Reihe fehlen die 3 Maschinen 408,409,413

VA-75 (A-6E): 500,501,502,503,504,505,506,507,512,513,514,515,?,?,? (drei Markierungen konnte ich nicht entziffern)
Macht insgesamt 15 A-6E, in der Reihe fehlt eine Maschine, welche kann ich nicht genau sagen, da ich nicht alle Markierungen lesen konnte

VAW-125 (E-2C): 600,601,602,603
Macht insgesamt 4 E-2C, die Reihe ist komplett

HS-15 (SH-60F und HH-60H): 610,611,612,615,616,617
Macht insgesamt 6 Hubschrauber, welche davon SH-60 und welche davon HH-60 sind, kann ich nicht sagen, in der Reihe fehlen 2 Maschinen 613,614

VAQ-132 (EA-6B): 621,622,623,624
Macht insgesamt 4 EA-6B, die Reihe beginnt ungewöhnlicher Weise nicht mit der 620, fehlt eine Maschine?

VS-30 (S-3B): 700,701,702,703,704,705,706,707
Macht insgesamt 8 S-3B, die Reihe ist komplett

VQ-6 (ES-3A): 760,764
Macht insgesamt 2 ES-3A, in der Reihe fehlen 3 Maschinen 761,762,763

Welche der fehlenden Maschinen nun tatsächlich gar nicht auf der Enterprise stationiert waren, entzieht sich meiner Kenntnis, da ja deinen Angaben zufolge nur zwei Flugzeuge fehlen.
Wer jetzt, wie ich, von Trumpeter die 1:350 Flugzeuge (je Packung immer 6 Stück) für die Enterprise von 1996 kaufen will braucht also:
  • 2x F-14B/D Super Tomcat
  • 4x F/A-18C Hornet
  • 3x A-6 Intruder
  • 2x S-3B Viking
  • 1x E-2C Hawkeye
  • 1x EA-6B Prowler
  • 1x SH-60F Ocean Hawk
  • 1x HH-60H Rescue Hawk


So viel erstmal zu meiner Interpretation des gesehenen :verrückt: :lol:

Beiträge: 37

Realname: Martin

Wohnort: Oberhöchstadt

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. April 2017, 07:18

Guten Morgen Zusammen,

erst mal Danke für die Vorstellung dieses Decal-Sets. Da bekommt man mal einen schönen Überblick über die Ausführung dieser Sets von Starfighter Decals.

Für mich wird es etwas schwierig werden, da mein Ziel die Carrier Air Wing Six von 1964 ist. Starfighter Decals bietet diese nur von 1962 (AF statt AE). Ich muss mir mal die Decals, die bei meinen RA-5C von Trumpeter mit bei sind, genauer ansehen. Vielleicht kann man an das AF ja unten noch einen kleinen Strich mit dran "retuschieren".

@Robin: Was genau hast Du eigentlich geplant, weil Du so sehr auf die volle Anzahl an Flugzeugen fokussiert bist? Im Normalbetrieb (so sieht es auf den meisten Fotos jedenfalls aus) sind selten mehr als roundabout 40-45 Flieger auf dem Flugdeck. Mehr Flieger werden wenn, dann nur im "Parade-Modus" an Deck sein. Und ich habe bis jetzt noch kein Foto mit mehr als 56 Fliegern (Operation Sea Orbit - E=mc²) in dieser "Konfiguration" gefunden. Gibt es das, dass wirklich die komplette Carrier Air Wing an Deck aufgestellt ist?

Cheers
Martin

4

Montag, 10. April 2017, 15:19

@Robin: Was genau hast Du eigentlich geplant, weil Du so sehr auf die volle Anzahl an Flugzeugen fokussiert bist? Im Normalbetrieb (so sieht es auf den meisten Fotos jedenfalls aus) sind selten mehr als roundabout 40-45 Flieger auf dem Flugdeck. Mehr Flieger werden wenn, dann nur im "Parade-Modus" an Deck sein. Und ich habe bis jetzt noch kein Foto mit mehr als 56 Fliegern (Operation Sea Orbit - E=mc²) in dieser "Konfiguration" gefunden. Gibt es das, dass wirklich die komplette Carrier Air Wing an Deck aufgestellt ist?


Hallo Martin,

ich werde deine Frage in meinem Enterprise-Baubericht bis spätestens nach Ostern beantworten ;)

Verwendete Tags

Decals

Werbung