Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 29. März 2017, 21:50

Mazda MX-5 RF

Hallo,

endlich kommen die zum Baubericht >hier< versprochenen Galeriebilder :grins:





Das Beinchen hebt er nur wegen dem unebenen Untergrund ;)







so, und zu das Dach

















und nochmal mit geschlossenem Dach





So, das wars :baeh:

Viele Grüße :wink:

Jörg
zuletzt gebaut: Mercedes AMG GT, Porsche Carrera GT , Mazda MX-5
in Bau: Sauber Mercedes C9

2

Mittwoch, 29. März 2017, 22:00

Hallo Jörg,
ich hab angestrengt versucht etwas zu finden das den Wagen als Modell erkennen lässt.Hab aber nix gefunden.... muss wohl doch ein echter sein.Einfach genial gebaut und gelackt :respekt: :ok:
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

3

Donnerstag, 30. März 2017, 22:28

Der schaut echt gut aus :sabber: leider kein Bild vom Motor !

mfg
"Lebe jeden Tag als wäre es dein Letzter"
In Arbeit: Dodge Ram VTS Pickup,Tamiya Rally Mechaniker Set, Ferrari SA Aberta

4

Freitag, 31. März 2017, 11:38

Hallo Jörg,

der Mazda sieht sehr sauber gebaut und lackiert aus. Echt gelungen! :)

Der graue Hintergrund, den Du verwendest, lässt die Modelle gut und "echt" rüberkommen. Woran ich an Deiner Stelle aber mal arbeiten würde:
Das Beinchen hebt er nur wegen dem unebenen Untergrund
Das war in der Galerie mit den DTM-Fahrzeugen ja auch schon. Die Modelle sind einwandfrei gebaut, sehen aufgrund des unebenen Untergrundes aber teilweise etwas "schief" aus. Das haben sie nicht verdient! :rolleyes:

5

Montag, 3. April 2017, 14:32

Hallo Jörg

Also ich muss schon sagen, das Alclad Steel kommt echt verschärft rüber :)
Dass Du darüber einen Klarlack auf Nitrobasis sprühen konntest kann ich fast nicht glauben, meine eigenen Versuche diesbezüglich hatten alle
den gleichen Effekt, Alclad ist darunter verlaufen :)
Aber das Endergebnis straft alle Lügen, sauber lackiert :hey:

Schönes Modell, sehr, sehr stimmig.

Gratulation :prost:

Dani

6

Donnerstag, 13. April 2017, 23:24

Gelungenes Ergebnis, die Auspuffblenden fallen mir auf, sie geben ihm einen Realismus Kick

Ähnliche Themen

Werbung