Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hubra

Moderator

  • »Hubra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 349

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. März 2017, 17:14

Rosenbauer GFLF Simba 8X8 von Revell

Hallo Bastelgemeinde. :wink:

Erst heute ist mir aufgefallen, dass ich die Bilder von meinem Simba gar nicht in die Galerie gestellt habe.
Das werde ich nun mal gleich nachholen.
Den Baubericht habe ich bereits am 2. November 2013 begonnen.

Zum Baubericht geht es hier weiter.

Beleuchtet habe ich den Simba mit insgesamt 85 LED's.
Der Simba verfügt über folgende Beleuchtung.
Eingebaut ist eine Programmierte Platine mit insgesamt 10 Ausgängen, von denen allerdings nicht alle verwendet wurden.
24 LED's für die Rundumkennleuchten.
8 LED's für die Blinker.
4 Scheinwerfer, 2 Rückleuchten und 14 Positionsleuchten.
6 LED's in den Gerätekästen und 2 am Monitor.
2 Frontblitzer und 2 LED's für die Nummernschildbeleuchtung.
4 LED's für die Aufstiege und 17LED's für die Kabine.
Die unteren Geräteräume wurden komplett neu angefertigt,
auch habe ich das komplette Heck neu gebaut und im Gegensatz zum Bausatz mit richtigen Leitern
ausgestattet.
Diese sind noch zusätzlich mit Riffelblech verkleidet.
Der Lüfter im Heck ist auch Elektrisch angetrieben.
Allerdings befindet sich der Bereich mit dem Pumpenmotor noch im Umbau.

Aber nun gibt es auch ein paar Bilder davon zu sehen. :)








Den Schrank habe ich neu gebaut.




Das Heck habe ich komplett neu angefertigt damit ich auch richtige Trittstufen erhalte und die Lüftungsschlitze sind nun auch richtig.


Den Dachmonitor habe ich teilweise aus Messing neu gebaut.












Die Gerätekästen habe ich auch komplett neu gestaltet und sie sind natürlich auch beleuchtet.






Der Lüfter dreht sich selbstverständlich auch.










Ein Video von dem Modell gibt es natürlich auch zu sehen.



Viel Spaß beim betrachten der Bilder.

Gruß Micha.

2

Montag, 27. März 2017, 18:33

Servus Micha,

Nun ja, was lange währt, wird immer gut... :) wie man, Landauf, Landab ja so schön sagt. Da ich ja auch deinen Baubericht, immer wieder staunend, mit verfolgt hatte, weiß ich welche Arbeit du in den Simba gesteckt hast und eines ist klar, er sieht verdammt gut, vor allem mit der gesamten Beleuchtung rund herum, klasse. :love:
Toll geworden Micha, :ok: :ok: :ok:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Werbung