Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Golfkilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 439

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. März 2017, 16:45

Welche Farbe für Willys Jeep auf Flugzeugträger?

Mahlzeit!

Frage vom Schifflebauer an die Fahrzeugexperten: Ich baue derzeit die USS Independence, Zustand 1943 in 1:350 von Dragon. Dabei sind auch Flugdeckfahrzeuge, nähmlich 4 Traktoren und 4 Jeeps (mit geätzten Lenkrädern!), aber, typisch Dragon, keinerlei Farbangaben dafür. Nun kenne ich diese Dinger in einer Vielzahl von Lackierungen, z.B. Olive Drab, Olive Drab oder Olive Drab, aber wie war das bei der Navy? Die hatte damals ihre blaue Periode...
Wär nett, wenn mir jemand helfen könnte!
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Beiträge: 545

Realname: Kay Osterholz

Wohnort: 21337 Lüneburg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. März 2017, 20:42

Hallo ,
die Jeeps der Navy waren in der Regel Grau und hatten anstatt der Stoßstange eine Towbar dran. Die Towbar war klappbar und ragte ein wenig über die Motorhaube hinaus, wenn sie hochgeklappt war. Sah aus wie ne Anhängerdeichsel und hatte Rahmenbreite .

Hoffe, das ich helfen konnte.

Jeepgrüsse Kay
" Flucht ist der beste Teil der Tapferkeit --- und nichts in der Truppe ist schneller weg ,als ein Luchs "


In Arbeit : 1/35Dingo 2 GE A3.3 Patsi

  • »Golfkilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 439

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. März 2017, 00:29

Oh ja, hast mir sehr geholfen, vielen Dank!

Ich würde dann auf Ocean Gray 5-O tippen, aber die Schätzchen sind sowieso zu klein, um daran genauere Analysen vorzunehmen.
Nur mal für den Eindruck, noch ohne Verfeinerungen, für 1:350 OOB gar nicht schlecht

Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

4

Sonntag, 26. März 2017, 07:55

Moin,
Villeicht hilft dieser Link noch etwas weiter.
http://g503.com/forums/viewtopic.php?f=84&t=218513
Gruß
Moritz
Meine aktuellen Baustellen:

Im Bau: Dragon Tiger II Henschel in 1:35
Im Bau: Riich.Models Radschlepper Ost in 1:35

Beiträge: 545

Realname: Kay Osterholz

Wohnort: 21337 Lüneburg

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. März 2017, 09:33

huhu, der Link kann nicht wirklich helfen : sind eher Nachkriegsumbauten .

Gruss Kay
" Flucht ist der beste Teil der Tapferkeit --- und nichts in der Truppe ist schneller weg ,als ein Luchs "


In Arbeit : 1/35Dingo 2 GE A3.3 Patsi

6

Montag, 27. März 2017, 14:17

Der 'tandem hitch' (gelegentlich auch vereinfachend 'tow bar' genannt) am Jeep war dazu gedacht, zwei Jeeps miteinander zu koppeln. Sinn und Zweck war es mit zwei gekoppelten Jeeps leichte 105mm Artillerie oder auch Flugzeuge ziehen zu können.
Ich kenne den Einsatz auf festen Grund, aber die Verwendung auf Schiffen ist mir neu.


Bildquelle : vintagemilitarytrucks.com


Bildquelle : cdn-3.olive-drab.com

Jeeps im Dienste der US Navy waren im gleichen Farbton wie die Schiffe lackiert. Die Registrierungsnummer auf den Seiten der Motorhaube waren in schwarz auflackiert.
Nachfolgend ein restauriertes Exemplar mit 'tandem hitch'.


Bildquelle : worldwar2headquarters.com
Hätte Gott gewollt das ich Grünzeug fresse, wär' ich ein Kaninchen!

  • »Golfkilo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 439

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. März 2017, 18:56

Mahlzeit!

Cool, Männers, ich danke für die Infos!
Also werden die Fahrzeuge 5-O Ocean Gray, die Farbe kriegt nämlich auch das Schiff. Die Registriernummer klemm ich mir...
Der Traktor kommt auf jeden Fall an Bord, beim Jeep bin ich mir noch uneins- habe ihn auf keinem Vorbildfoto entdecken können, ist vieleicht auch nur ein Gag von Dragon. Aber ein guter!
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

Ähnliche Themen

Werbung