Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 4. März 2017, 16:03

Modellbauläden in Prag

Liebe Modellbaubegeisterte,

in Zeiten des Internets und des unbegrenzten Versandhandels ist es ja manchmal doch nicht so verkehrt, persönlich in einem Laden zu erscheinen und sich einfach mal inspirieren zu lassen. Und wenn man ohnehin in Urlaubsstimmung ist und sich zufälligerweise auf einem Städtetrip befindet in, sagen wir mal, Prag, dann kann ich Euch mal ein paar Tipps geben. Habe nämlich in Vorbereitung des Kurztrips festgestellt, dass derartige Empfehlungen im Netz (jedenfalls was ich so finden konnte), recht dünn gesät sind. Also:




  1. N 50 04 40,25 (50,077847)
    E 14 25 03,96 (14,417767)



  2. N 50 04 54,59 (50,081831)
    E 14 24 56,88 (14,415800)



  3. N 50 05 21,79 (50,089386)
    E 14 25 39,71 (14,427697)
    (Ist aber eher ein Autoladen, Flugzeugbausätze sind die Ausnahme)


    Aber hier meine Favoriten, gleich 2 nebeneinander - links Bilek, rechts Artur:



  4. N 50 02 33,44 (50,042622)
    E 14 27 59,00 (14,453011)
Etwas gewöhnungsbedürftig sind die Läden, wenn man drinnen ist: normalerwerise kenne ich das so, dass größe Regale aufgebaut sind und man sich die Schachteln herausnehmen und ansehen kann. In diesen Läden stehen die Regale aber an den Wänden und zwischen Baukasten und Kunden steht ein Tresen und dahinter ein Verkäufer. Man kommt also nicht direkt an das begehrte Gut, aber die Verkäufer (z.T -innen) sind sehr nett, mit Englisch kommt man ganz gut hin und was nicht vorrätig ist, kann kurzfristig bestellt und abgeholt werden. Alles wirklich kein Problem.

Also, wenn Ihr mal in der Goldenen Stadt seid, nehmt Euch die Zeit für die Läden, Ihr findet bestimmt was. Bei mir hat eine große Tüte gerade gereicht!!! :abhau:
Liebe Grüße von nochsonBastler.

"Das erinnert mich an den Mann, der sich splitternackt auszog und in einen Kaktus sprang."
"Warum hat er das getan?"
"Er hielt das damals für eine blendende Idee!"

("Die glorreichen Sieben", Mirisch/Alpha, 1960)

Beiträge: 1 543

Realname: Mike

Wohnort: Zwischen WÜ und TBB

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. März 2017, 23:25

Hi Dirk!

Jaja, Städtereisen mal anders! :D
Mein letzter Ausflug in "Praha" ist schon sehr viele Jahre her. Ich sag nur Klassenfahrt!
Aber wenn ich lese das in den Läden zwischen mir und den Bausätzen der Verkäufer sitzt/steht, versetzt mich das gerade nicht in Versuchung.
Naja, andere Länder andere Sitten.

Aber schön zu sehen, dass du jeden Modelbauladen in Prag ausfindig gemacht hast.
Ich frag mich nur wie groß die "große Tüte", oder doch ein 240l Müllsack wirklich war. :abhau:

Gruß Mike

Werbung