Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Dienstag, 9. Mai 2017, 22:27

Mea culpa ... oje, was hab ich getan ?

der 65er Continental ist ein bildschönes Auto !
dennoch ... ein klein wenig muß ich Dich da enttäuschen ... ist kein Ur-Ertl ... der hat echte AMT-Gene ...
kein Beinbruch ... ursprünglich war er einer aus einer besonderen 3in1 Serie mit fast nicht enden wollenden Customizing-Optionen ..
dicke fette Schachteln voller Teile ... sogar teils mit Spachtel und Feile etc ... Prestige-Serie eben ...

Das größte Problem dieser Kits ist, daß man sich irgendwann einen kleinen Tritt geben muß um sich aus all den Optionen dann für eine zu entscheiden ...
aus heutiger Sicht fallen glücklicherweise all die total abgefahrenen Hippie- oder fast schon Raumschiffvarianten sofort raus
------
Wenn Du gezielt nach ERTL-Kits suchst ist das heute durch die Verschmelzung mit AMT nicht leicht weil fast immer beide Suchworte dabei sind.

Wenn Du alte Schachteln mit dem blauen ERTL-Logo findest dann kauf entweder die alte oder merk sie Dir und such den genau gleichen aus der modernen Produktion. Einige, nicht alle, wurden unter ERTL-AMT wieder aufgelegt. Dann hast Du (fast) sicher ERTL-Formen.

Das betrifft übrigens fast nur Trucks und Trailer ... zu einem überraschend hohen Anteil welche von IH International ... Transstar, Paystar, Payhauler etc etc etc ...
da vermute ich, daß die damals einen Exklusivvertrag mit ERTL hatten ... und die schon oben beschrieben Mack-Trucks.

Dazu kommt ein ganzer Haufen Farmfahrzeuge und Zubehör.
Oder so Exoten wie der John Deere Backhoe Loader ... naja, irgendwie läuft der auch unter Farm ...

Wenns um Autokits im Sinne von PKWs geht fallen mir bei ERTL als einzige nur die Scout- bzw Scout II-Jeeps der Marke International ein.
Keine Teilemonster ... aber die Feinheit und Präzision der Teile ist schon auffallend ...
Grüße aus dem "Wilden Süd-Westen"
Markus

"When all else fails ... Read the instructions" ( LINDBERG 1965 )

Youth, talent, hard work, and enthusiasm are no match for old age and treachery !
( In memoriam Prof. John A. Tilley, † 20.07.2017 )

62

Montag, 26. Juni 2017, 15:41

Hallo Modellbaugemeinde!

...nach der Frustrationsphase, einer längeren Pause kam das "schnell fertig machen, sonst wird der nix mehr".

So, da ist er nun:




Sorry, für den gekürzten Baubericht. Aber viel spannende Sachen gab es eh nicht mehr.

Servus

Klaus

Mehr Bilder dann in der Bildergalerie
Servus

Klaus

63

Montag, 26. Juni 2017, 16:07

WOW ... hatte den Link angeklickt und mit was anderem weitergemacht ...
dann wieder ein schneller Seitblick auf den Schirm ...
" Oh cool , da hat er ja doch noch ein Originalphoto gefunden reingestellt ... und wo gehts jetzt mit dem Bericht weiter ? "

Dann erst hatte ich den Text dazu gelesen und mir alles nochmals genau angeschaut.
Vorder- und Hintergrund mit Lackierung und Verschmutzung gehen so unmerklich ineinander über ...
über dem Ganzen scheint eine hauchdünne graue Staubschicht zu liegen ...
kurz gesagt richtig unglaublich gut ...
wenn deine Frustrationsphasen immer so ein super Ergebnis haben dann freu ich mich schon auf die Nächste !
Grüße aus dem "Wilden Süd-Westen"
Markus

"When all else fails ... Read the instructions" ( LINDBERG 1965 )

Youth, talent, hard work, and enthusiasm are no match for old age and treachery !
( In memoriam Prof. John A. Tilley, † 20.07.2017 )

64

Montag, 26. Juni 2017, 16:22

Hallo Markus!

Danke für die Blumen! Da werde ich ja richtig rot :love:

Früher habe ich meine Modelle auch nur in die Vitrine gestellt. Irgendwann kam mir die Idee mit ner Art 3D-Bild für die Wand.

Problem ist nur, dass die Dinger ziemlich groß werden. Der Mack kommt an der Wand auf einem 60 cm Brett daher mit einem 20x60 cm Fotohintergrund.

Der Australischer Western Star mit Ladung in der Pampa braucht dagegen schon 80 cm.

Sind natürlich auch noch riesige Staubfänger.
Servus

Klaus

Beiträge: 533

Realname: Nico

Wohnort: Thüringen / Bad Lobenstein

  • Nachricht senden

65

Montag, 26. Juni 2017, 18:19

Schick isser geworden , ammis sind zwar nich so meins aber dieser arbeiter ist top :ok: :ok: :ok:

66

Montag, 26. Juni 2017, 18:26

Servus

schließ mich Gullidriver an. Wollte den Mixer Aufbau mal auf einen Scania verbauen nur hab ich bis heute kein Aufbau gefunden.

67

Dienstag, 27. Juni 2017, 09:50

Danke für euer Lob!

Tja, das mit dem Mixeraufbau dachte ich mir auch schon: Eigentlich zu schade nur für ein Modell.

Die Idee den kompletten Mixer in Silikon abzuformen um ihn nachgießen zu können, habe ich aber schnell aufgegeben.
Vielleicht kommen ja mal wieder richtige Baumaschinen in "unserem" Maßstab raus?
Servus

Klaus

Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 27. Juni 2017, 10:54

Super!
Das obige Bild ist fantastisch :respekt: :ok:

69

Dienstag, 27. Juni 2017, 15:34

@ Klaus

denke mal nicht das so was mal wieder kommen wird, was eigentlich schade ist. Ja es gab mal ein Resin Kit wollte ich mir auch mal zulegen aber der Preis von knapp 200€ war es dann auch nicht Wert.

70

Dienstag, 27. Juni 2017, 15:54

Stefan, du meinst nicht zufällig den hier?



Also da ist meine Schmerzgrenze leider auch weit überschritten.
Servus

Klaus

71

Dienstag, 27. Juni 2017, 16:01

ne Klaus den meinte ich nicht war nur ein Resin Kit der Trommel mit den komplette Aufbau und was noch so alles dazu gehörte denke mir mal das die Teile von einen AMT Kit stannden und halt gegoßen wurden sahen dem sehr änlich.
Obwolh der Anhänger eher geeignet wäre für ein 8x4 das er mir Länger erscheint als der vom AMT Kit, kann aber auch täuschen.

72

Dienstag, 27. Juni 2017, 16:09

Ich habe ja immer die Hoffnung, dass irgendein Hersteller im Forum mitliest um unsere Wünsche herauszufinden.

So wie die guten alten Stülpkartons......mit den neuen hat "R" sich echt verschlimmbessert :motz:
Servus

Klaus

74

Dienstag, 27. Juni 2017, 21:24

@kannNix

ja ich glaube der Kit war das den gabs es aber auch in den Niederlanden mal.

Beiträge: 1 252

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 29. Juni 2017, 23:23

Servus Klaus
War des öfteren in diesem BB stiller Mitleser...und Schwupp..... bist Du fertig.
Gratulation....ein toller Truck.... und schön gealtert....ganz nach meinem Geschmack :ok: :love:
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

76

Freitag, 30. Juni 2017, 09:05

Grias di Gustav!

Danke für dein Lob! ...irgendwie bin ich nicht zum erstellen von BB geeignet.
Entweder ich vergesse zu fotografieren oder ich habe keine Lust zu schreiben. ;(

Dein U-Boot ist übrigens in meiner Abonnentenliste - es ist echt unglaublich was du da umsetzt!! :respekt: :respekt: :ok:

Der HAMMER deine Detailgenauigkeit und Liebe alles so schön darzustellen!
....hab gerade das 50 Jahre Lw Set in 1:72 in Arbeit und bei dem winzigen Fusselkram bin ich fast am verzweifeln. :motz:

Pfiad di!

Klaus
Servus

Klaus

Beiträge: 919

Realname: Wilfried Hoffmann

Wohnort: Braunschweig

  • Nachricht senden

77

Freitag, 30. Juni 2017, 09:15

Moin Klaus,
ich bin auch erst heute über deinen BB gestolpert.
Bei der asymmetrischen Kabine musste ich auch erst 2 x hinsehen.
Das habe ich so noch nicht gesehen.
Das Ergebnis ist klasse geworden.
Besonders das Abschlußfoto ist erste Sahne. :ok: :respekt:
Viele Grüße
Willie

Man ist niemals zu alt, um Neues zu lernen.
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten.

Fertig:

Scratchbau beleuchtete Bühne mit Euro-Truss Traversen in 1:25

In Bearbeitung:
VW Bus T3 – Mein erster Tourbus

Fertige Projekte im Portfolio!

78

Freitag, 30. Juni 2017, 10:25

Hallo Willie!

Lieben Dank für dein Lob!

Ja, das ist ein ziemlich schräger Vogel der Mack.
Aber recht clever gelöst das Problem: Wie sehe ich mit nem Hauber am besten wo ich vorne links gerade bin?
...und da er als Arbeitstier keinen Schönheitspreis gewinnen muss.

Hätte ich nicht auch noch die Kotflügel gekürzt, wäre er komplett potthäßlich :lol:
Servus

Klaus

79

Mittwoch, 30. August 2017, 23:50

ertl mack dm 800

hallo
ich hätte auch noch so einen bausatz rum liegen und keine verwendung
wenn jemand interesse hat

80

Freitag, 1. September 2017, 19:44

Hallo Klaus,

Auch ich finde dein Modell Top und ebenso Top in szene gesetzt! :thumbsup:

Grüß Hermann. :wink:

81

Mittwoch, 13. September 2017, 15:54

Danke Hermann!

:wink:
Servus

Klaus

Ähnliche Themen

Werbung