Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 9. Februar 2017, 18:23

Tyrone Malone's Super Boss Kenworth 1:25








































Beiträge: 226

Realname: Juergen Amberg

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. Februar 2017, 19:19

Cooler Renntruck.
Den Bausatz hab ich auch noch.
Wenn ich den so sehe muss ich da auch mal ran...

Ist wohl nicht ganz einfach mit den Decals und der Lackierung.

Mir ist er etwas zu sauber,... so ein kleiner wash an den Felgen und am Motor bring mehr tief rein, aber sonst gut gebaut.
:respekt:

Fotos sind auch gut.
Wenn du mit Stativ fotosgrafierst, mach mal längstmögliche Belichtungszeit, dann bekommst du mehr tiefenschärfe :thumbsup:
Gruß Jürgen


www.dragstueck.de

ET 13,5sec 1/4mile

3

Dienstag, 14. Februar 2017, 21:23

Cooler Renntruck.
Den Bausatz hab ich auch noch.
Wenn ich den so sehe muss ich da auch mal ran...

Ist wohl nicht ganz einfach mit den Decals und der Lackierung.

Mir ist er etwas zu sauber,... so ein kleiner wash an den Felgen und am Motor bring mehr tief rein, aber sonst gut gebaut.
:respekt:

Fotos sind auch gut.
Wenn du mit Stativ fotosgrafierst, mach mal längstmögliche Belichtungszeit, dann bekommst du mehr tiefenschärfe :thumbsup:

Danke mein Freund für die wunderbare Bewertung !!! Ich uchtu alle Ihre Wünsche für die Zukunft !! :ok: :ok: :respekt: :prost: :prost: :prost: :hand: :hand: :cracy:

4

Dienstag, 14. Februar 2017, 22:28

Hallo Pomorski,
sehr schöne Bilder hast du gemacht besonders gut gefällt mir das du noch im Hintergrund Bilder dazu gestellt hast. Gut finde ich auch das du noch das Kühlergrill geschwärzt hast meiner Meinung nach teilweise zu sehr auf den Bildern 1 und 2 sieht man es besonders was ich sehr gut finde ist das du eine lenkbare Achse vorne eingebaut hast. Was mir überhaupt nicht gefallen will, ist das du ein Gitter vor der Windschutzscheibe eingebaut hast. Sonst hast du ihn gut gebaut, Papa Truck gibt es ja auch wieder zu kaufen. Ich habe noch die Erstauflage und die wieder Auflage mal sehen was ich daraus machen werde.

Gruß:
Andre

5

Mittwoch, 15. Februar 2017, 07:37

Moin,

ist mir ja total entgangen, dein Renntruck, sehr schön gebaut, sieht super aus. :ok: :ok: :ok:

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Februar 2017, 09:50

Hi,
Rein schon das "Gerät" ist ein alter Jungendtraum und das es ihn nun wieder gibt, freute mich um so sehr. Muss wie so vieles nur noch gebaut werden.

vom Bau her hast du ihn ordentlich hin bekommen, der Erkennungswert stimmt selbstredend. Mich stört nur etwas der "unruhige Hintergrund" und die fehlende Schärfe der Bilder.

Bei der Lackierung scheint es mir, das Du viele Streifen selbst lackiert oder gepinselt hast. Das Dunkelrot um die Kotflügel ist so o.k., bei den seitlichen, mittelblauen Streifen sieht man doch etwas Ungleichmäßigkeiten. lag es an den fehlenden Decals oder der Qualität, das Du da selbst tätig warst? Ich hab in meinen noch nicht geschaut, in welchen Umfang Decals zum Bausatz gehören.

7

Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:16

Hallo Pomorski,
sehr schöne Bilder hast du gemacht besonders gut gefällt mir das du noch im Hintergrund Bilder dazu gestellt hast. Gut finde ich auch das du noch das Kühlergrill geschwärzt hast meiner Meinung nach teilweise zu sehr auf den Bildern 1 und 2 sieht man es besonders was ich sehr gut finde ist das du eine lenkbare Achse vorne eingebaut hast. Was mir überhaupt nicht gefallen will, ist das du ein Gitter vor der Windschutzscheibe eingebaut hast. Sonst hast du ihn gut gebaut, Papa Truck gibt es ja auch wieder zu kaufen. Ich habe noch die Erstauflage und die wieder Auflage mal sehen was ich daraus machen werde.

Hallo !! Vielen Dank aus dem Radar für mein Modell! Jetzt werde ich für ihn einen Traktor zu bauen, und dann planen, das gesamte Team zusammen setzt .Alle Ich habe nur bereits verlassen sammeln.
:ok: :prost: :prost: :hand: :) :)

8

Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:17

Moin,

ist mir ja total entgangen, dein Renntruck, sehr schön gebaut, sieht super aus. :ok: :ok: :ok:

LG Bernd

Danke mein Freund für eine gute Bewertung !!! :respekt: :prost: :hand:

9

Mittwoch, 15. Februar 2017, 21:20

Hi,
Rein schon das "Gerät" ist ein alter Jungendtraum und das es ihn nun wieder gibt, freute mich um so sehr. Muss wie so vieles nur noch gebaut werden.

vom Bau her hast du ihn ordentlich hin bekommen, der Erkennungswert stimmt selbstredend. Mich stört nur etwas der "unruhige Hintergrund" und die fehlende Schärfe der Bilder.

Bei der Lackierung scheint es mir, das Du viele Streifen selbst lackiert oder gepinselt hast. Das Dunkelrot um die Kotflügel ist so o.k., bei den seitlichen, mittelblauen Streifen sieht man doch etwas Ungleichmäßigkeiten. lag es an den fehlenden Decals oder der Qualität, das Du da selbst tätig warst? Ich hab in meinen noch nicht geschaut, in welchen Umfang Decals zum Bausatz gehören.

Danke für den Tipp! Der Hintergrund wurde speziell angefertigt , ohne Schärfe der Definition des Modells selbst kann es nicht ganz vorsichtig geschehen, da ich mit einem Bündel von Farben und Streifen zuerst zusammengebautes Modell! :respekt: :prost: :hand: :ok:

Werbung