Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 6. Februar 2017, 20:09

Abnutzungsspuren

Schönen guten Abend zusammen


Ich möchte gerne an meinem Modell starke Abnutzungsspuren
bis runter zum Stahl darstellen.


Könnte Ihr mir ein paar Ratschläge geben wie ich vorgehen
soll.

Beiträge: 156

Realname: Frank Zöllner

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Juni 2017, 20:57

Hi "tomco",
vorab mal nachgefragt: welchen Maßstab baust Du, aus welchem Material ist das Modell (PVC, Resin ...), und arbeitest Du mit Pinsel und Airbrush?

an sonsten kann man folgendermaßen vorgehen:

das fertige Teil / Modell mit Grundierung vorbehandeln (nach dem Spachteln und Schleifen), dann kann man die betreffenden Stellen (oder das komplette Modell) mit Silber oder einer metallähnlichen Farbe vorlakieren, anschließend sind folgende Techniken denkbar: Salz / Zucker Technik oder Harlacktechnick, beim "Salzen / Zuckern" die betreffenden Stellen leicht anfeuchten (mit Wasser)....gleich Salz / Zucker drauf und gut durchtrocknen lassen (beim Spray gleich die betreffenden Stellen besprühen), danach die eigendliche Deckfarbe mit dem Airbrush auftragen und nach dem durchtrocknen mit Wasser und einem Zahnstocher die gewünschten Stellen aufrauhen bzw. den Decklack mit dem Zahnstocher abreiben.....Fertig

Tipp am Rand: schau mal bei youtube rein und gib dort als Suchwort "Altern mittels Haarspray und Salztechnik" ein. DA findest Du eine menge Anleitungen, wie andere Modellbauer mit diesen Techniken arbeiten...

Gruß
der holzwurm :wink:
:ahoi:
Kaptai`n
Holzwurm

Werbung